Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

schwänzen

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von sad_girl, 17 November 2003.

  1. sad_girl
    sad_girl (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.719
    123
    3
    Verliebt
    wie oft schwänzt ihr die schule so? und wenn ihr schon arbeitet - wie oft habt ihr geschwänzt?
     
    #1
    sad_girl, 17 November 2003
  2. Mondmann
    Mondmann (31)
    <b>V</b>ery <b>I</b>mportant <b>P</b>enis
    703
    101
    0
    Single
    Ich halte nicht viel vom schwänzen. Habe es in 13 Jahren schule 2 Stunden gemacht. Hatte ein tierisch schlechts Gewissen :grin:

    Schule ist eine Chance, und man sollte sie nutzen. Im Sekreteriat ist sonst die Abmeldung.

    Mondmann '90
     
    #2
    Mondmann, 17 November 2003
  3. ich hab ab und an geschwänzt. mein abi hab ich trotzdem, also hab ich die chance doch auch genutzt.
     
    #3
    JimiHendrix2901, 17 November 2003
  4. Mondmann
    Mondmann (31)
    <b>V</b>ery <b>I</b>mportant <b>P</b>enis
    703
    101
    0
    Single
    Fragt sich, ob man in die Schule geht um sein abi zu bekommen oder um etwas zu lernen.

    Mondmann der Spießer :engel:
     
    #4
    Mondmann, 17 November 2003
  5. Collo
    Gast
    0
    In der 8. Klasse war ich fast gar nicht da *schäm*
    Aber auch nur, weil ich es mir erlauben konnte, ehrlich.
    Nein, ich war KEINE streberin :grin:
     
    #5
    Collo, 17 November 2003
  6. madison
    madison (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.852
    123
    5
    Verheiratet
    Ich habe in der 13ten eigentlich keinen kompletten Schultag erlebt. Wir haben halt immer die Fächer geschwänzt, wo die Punkte nicht angerechnet wurden, oder die schlichtweg ätzend waren.
    In Bio bin ich eigentlich nie gegangen. Und in Deutsch bin ich nur gegangen, wenn eine interessante Lektüre durchgenommen wurde.
    Abi habe ich aber trotzdem mit 2,3 bestanden.
     
    #6
    madison, 17 November 2003
  7. Mr.Gonzo
    Gast
    0
    fragt sich, ob man in der schule überhaupt viel lernt. mir hat schule für mein studium so gut wie nix gebracht, außer dass ich überhaupt studieren darf.
    klar, man lernt in der schule halbwegs ordentlich zu denken, aber der schulstoff ist größtenteils fürn arsch :zwinker:
    ich hab sobald ich 18 war und meine eigenen entschuldigungen schreiben durfte, so gut wie jede woche etwas ausfallen lassen. fest dabei war eigentlich immer mathe und englisch. oh und sport. meine sportlehrerin hat mich die ersten 6 wochen in der 13. nicht mal gekannt.
    ob man schwänzt oder nicht, nachlernen muß man das meiste sowieso, spätestens vor den abi-prüfungen.
    und die erfahrungen, die ich mit schwänzen in der schule gemacht hab, kann ich jetzt super im studium umsetzen. man kann ja schließlich als schwerbeschäftigter student maximal die hälfte der vorlesungen besuchen :smile:
     
    #7
    Mr.Gonzo, 17 November 2003
  8. Mr. Poldi
    Verbringt hier viel Zeit
    3.068
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Die Schule hab ich eigentlich nie geschwänzt, aber die Anwesenheit während Vorlesungen (insbesondere wenn die recht früh am morgen sind) lässt mituner doch etwas zu wünschen übrig :zwinker:
    Aber besteht ja keine Anwesenheitspflich und lernen muss man den stoff ohnenhin, von daher ...
     
    #8
    Mr. Poldi, 17 November 2003
  9. die schule selbst setzt doch voraus, daß du da hingehst, um dein abi zu machen. warum werden denn sonst punkte verteilt?
     
    #9
    JimiHendrix2901, 17 November 2003
  10. Kexi
    Kexi (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    918
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Naja...ich schwänze schon das ein ums andere Mal...bin trotzdem Vorzugsschülerin...hatte noch nie einen schlechteren Durchschnitt als 1,5 - also möchte ich mal wen sehen, der mir sagt, ich nutze meine Chance nicht...
    Man kann ja trotzdem Spaß haben und ich seh nicht ein, warum ich nicht mal ein paar Stunden ausfallen lassen kann, wenn mir halt grad danach ist...ich relaxe dann und bin am nächsten Tag wieder um einiges fitter in der Schule...
     
    #10
    Kexi, 17 November 2003
  11. mhel
    mhel (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.856
    123
    3
    nicht angegeben
    Bis ich 18 war nur ein oder zwei mal, da wurde ne Sportverletzung bissel dramatiesiert das ich nach Hause konnte.
    Nachdem ich 18 war ... *grübel* naja ein paar mal aber da konnt man sich ja selbst Entschuldigungen schreiben oder ein Lehrer wollte gar keine (und wer ist schon so blöd und geht Montag früh um 7 zu Kunst - da schläft man lieber aus).
     
    #11
    mhel, 17 November 2003
  12. Mondmann
    Mondmann (31)
    <b>V</b>ery <b>I</b>mportant <b>P</b>enis
    703
    101
    0
    Single
    ich glaub, die schule setzt vorraus, dass man lernwillig ist.
    Ja dann viel spass beim "relaxen" und beim Mega fit sein am nächsten tag. ich für meinen Teil kann sagen, dass ich so manche Relistunde nicht missen möchte da gabs echt geile Diskussionen. Und ja ich kann sagen ich hatte Spaß.

    Mondmann...viel spaß noch in der Disko.
     
    #12
    Mondmann, 17 November 2003
  13. Kexi
    Kexi (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    918
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ja...na dann...jedem das seine würd ich mal sagen!
    Ich kann mit Reli nichts anfangen und in einer katholischen Privatschule was gegen Gott, etc. zu sagen, ergibt keine tollen Diskussionen, sondern eher Standpauken ohne Ende...Ich hab damit Erfahrungen :zwinker:
    Naja...wie gesagt...solange man nicht dauernd schwänzt und die Noten auch halbwegs sind, finde ich es nicht so schlimm...
    Aber du musst ja wissen, wie du dein Leben leben willst!
     
    #13
    Kexi, 17 November 2003
  14. Lenny85
    Verbringt hier viel Zeit
    489
    101
    0
    Single
    Ich hab noch nie blau gemacht... :eek: :eek4:
     
    #14
    Lenny85, 17 November 2003
  15. steffi_
    Gast
    0
    Also ich bin eigentlich einer der Menschen der die schule nicht sooo eng sieht ... ich mien ok , mit einem schnitt von1,9 am zeugniss muss man das auch nicht ( ich lerne kein bischen , und hausaufgaben werden morgens abgeschrieben *g*)
    aber sagen wirs mal so : wenn ich die nacht durchgemacht habe , oder noch en buch gelesen habe bis 5 in de nacht oder sowas , dann bleibe ich morgens einfach liegen und denk mir , ist mir doch egal , solln die deppen mich eintragen , ist villeicht nicht immer richtig .

    Aber was solls , hab es auch schon hinbekommen , das ich nicht gegangen bin , um mit ner freundin nach kölle zu fahren
     
    #15
    steffi_, 17 November 2003
  16. Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.167
    0
    2
    nicht angegeben
    Auf was für Schulen geht ihr bitte wenn die sowas dulden?
    Zu meiner Zeit hätte es da eine Menge an Verweisen gekostet :grin:
     
    #16
    Honeybee, 17 November 2003
  17. Mr. Poldi
    Verbringt hier viel Zeit
    3.068
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Katholisches Gymnasium (Franziskaner) ... quasi Privatschule.
    Es gab so Entschuldigungstzettel auf denen man Datum, Stunde und Grund des Fehlens eintragen musste und das mussten die Lehrer bei denen man Unterricht versäumt hat abzeichnen - am Jahresende hat der Betreuungslehrer den dann eingesammlt und kam zu den Akten.
    Abaer naja ... die meisten Lehrer haben das sehr locker gesehen und auch 5293x hintereinander Magenschmerzen oder so abgezeichnet :zwinker: Teilweise ham sie's nichtmal gelesen - nen Kumpel hatte da so lustige Sachen wie "Postklausurale Depressionen" oder "Heute kein Bock gehabt" drin stehen :grin:
    Mit nicht entschuldigten Fehlstunden durfte man es aber nicht übertreiben, das hätte Ärger gegeben.
     
    #17
    Mr. Poldi, 17 November 2003
  18. User 4590
    User 4590 (33)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.102
    598
    9.730
    nicht angegeben
    Ich seh schon, auch hier weilen einige Genies unter uns, die rein gar nichts zu lernen brauchen, regelmäßig schwänzen und trotzdem einen Wahnsinnsdurchschnitt haben. :zwinker: Solche Behauptungen amüsieren mich immer wieder, denn entweder ist es maßlos übertrieben oder das entsprechende Bildungssystem ist äußerst pflegeleicht, was das Niveau angeht.


    @ Topic

    Ich hab in meiner Schulzeit genau ein einziges Mal geschwänzt, und zwar waren das 2 Stunden Sport am Nachmittag, wenn ich mich recht erinnere. Und wenn ich dieses Topic hier so lese, dann bin ich mir schon fast nicht mehr sicher, ob ich es nicht doch ganz sinnvoll fände, wenn Schulgeld eingeführt würde.
     
    #18
    User 4590, 17 November 2003
  19. Mondmann
    Mondmann (31)
    <b>V</b>ery <b>I</b>mportant <b>P</b>enis
    703
    101
    0
    Single
    rofl! Auch den werd ich mir merken...

    Mondmann - ein Kind von Traurigkeit (Zitat: "Bitte Bitte, Helft mir! So helft mir doch. Ich bin gefangen im Schulalltag, ich habe verlernt was Spaß ist. Ich bin gefangen im System ich will in die Disko *heul*)
     
    #19
    Mondmann, 17 November 2003
  20. Mr. Poldi
    Verbringt hier viel Zeit
    3.068
    121
    0
    vergeben und glücklich
    @In Love And War
    Tja Schulgeld (bzw. Studiengebühren) ist so eine Sache, ich bin mir nicht sicher ob ich das gut finden soll oder nicht. Ich mein ... meine Schule hat auch Geld gekostet (so um die 150 DM/Monat) - aber ich hab's mir dennoch ab und an geschenkt.

    Unser AstA macht zur Zeit kräftig gegen Studiengebühren mobil - morgen soll in Wiesbaden ne Demonstration sein (auch mit DGB, ver.di, etc.).
    Aber ob ich da hingehe? Denn auf der einen Seite finde ich Studiengebühren an sich schon akzeptabel - wir nehmen Leistungen des Staates in nicht unerheblichem Umfang in Anspruch, also warum nicht auch dafür zahlen. Ich glaube schon dass das etwas gegen "Langzeitstudenten" bringen kann. Andererseits sehe ich Bildung als Gemeinschaftsaufgabe an - also sollte das auch die Gemeinschaft zahlen. Mal abgesehen davon dass ich 900 (!) €/Semester schon etwas übertrieben finde, auch wenn die erst nach ein paar Semestern über Regelstudienzeit fällig werden - in meinem Studiengang schafft nur die absolute Minderheit einen Abschluss in Regelstudienzeit. Der Schnitt liegt bei +4 Semestern was gerade noch kostenfrei wäre ...
     
    #20
    Mr. Poldi, 17 November 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - schwänzen
Theresamaus
Umfrage-Forum Forum
13 Dezember 2010
19 Antworten