Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • ShiningStar9
    Verbringt hier viel Zeit
    10
    86
    0
    Single
    9 Mai 2008
    #1

    schwaermen fuer stars!! es hoert nicht auf!

    hey!

    ich bin irgendwie total verzweifelt wegen dieser sache! ich bin jetzt fast 17 1/2 und "verliebe" mich immernoch in stars! ich kann von mir selbst sagen, dass ich verwantwortungsbewusst bin, sachen sehr erwachsen nehme (meistens), selbststaendig bin, weiss, wie mit verantwortung umzugehen.. ich bin momentan in den usa. ich bin im september hierher gekommen und gehe ende juni wieder nach hause. ich wuerde also keineswegs sagen, dass ich ein kind bin! aber ich kann mir nicht helfen und vergucke mich irgendwie immer in stars!! ich weiss, es ist nicht liebe, ich weiss es wird nie was werden, aber ich habe diese fantasien trotzdem!!

    wieso geht das nich weg???
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. "Starliebe"
    2. Eifersüchtig auf Stars
    3. Starker Kinderwunsch
    4. Star-Schwärmerei
    5. Starkes Heimweh
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.350
    898
    9.198
    Single
    9 Mai 2008
    #2
    Wenn du weißt, dass es nur Fantasie ist, dann ist doch alles okay. Schwärmereien sind doch auch mit 17 1/2 noch erlaubt, sogar später noch. :grin:
    Ich würde mir da keine allzu großen Sorgen machen.
     
  • capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.824
    298
    1.140
    Verheiratet
    9 Mai 2008
    #3
    Ich bin 23 und schwärme für George Clooney. :drool: Also mach dir keine Sorgen!!! :grin:
     
  • BadFemale
    BadFemale (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    200
    101
    0
    Verlobt
    9 Mai 2008
    #4
    George Cloney?


    Ich bin auch 23 und finde den...moaaaa :drool: :drool: :drool:


    Das ist voll okay mit 17 wie du siehst:zwinker:
     
  • User 22419
    Sehr bekannt hier
    4.616
    168
    402
    nicht angegeben
    9 Mai 2008
    #5
    Find ich unbedenklich, solange es sich in normalem Rahmen hält und du die Wirklichkeit nicht aus den Augen verlierst, d.h. offen bleibst für reale Menschen in deiner Umgebung.

    Machst du dir nur Gedanken, dass das "unnormal" sein könnte oder belastet es dich auch, zB weil du dich so auf die Stars fixierst, dass du dich nicht in eine reale Person verlieben kannst, obwohl du vielleicht gerne einen Freund hättest?
     
  • littleJ
    littleJ (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    182
    103
    2
    Single
    9 Mai 2008
    #6
    es ist schön das du dir deswegen gedanken machst.
    viele tun das nicht und verschliessen sich der realität.
    da brauch man nur mal auf so manche tokio hotel fans schauen.

    so lange du offen bleibst für das leben um dich herum kannst du schwärmen für wen du willst.
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    9 Mai 2008
    #7
    ich hatte das noch mit über 20 und habe es genossen. :schuechte
     
  • ShiningStar9
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    10
    86
    0
    Single
    10 Mai 2008
    #8
    mhmm

    ich haette echt gerne einen freund.. aber es liegt daran, dass ich etwas mehr auf den hueften hab. jedesmal wenn ich in den ausgang geh, kommt mind. ein typ und spricht meine freundin an... dann beginn ich halt zu denken, dass ich ja immernoch meine fantasien habe... hoert sich jetzt wahrscheinlich voll bescheuert an.. aber es tut einfach weh zu sehen, wie alle anderen verliebt sind:cry:
     
  • capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.824
    298
    1.140
    Verheiratet
    10 Mai 2008
    #9
    Es gibt auch Männer die auf kurvige Frauen stehen. :herz: Mach dir nicht soviele Gdanken!
     
  • xabuu
    xabuu (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    136
    101
    0
    nicht angegeben
    10 Mai 2008
    #10
    Hi ShiningStar :smile:

    Ich glaube nicht das es an dem Gewicht liegt das du keinen Freund hast. Ein paar Kilos mehr machen da nichts aus. Du solltest etwas selbstbewusster an die Sache gehen. Du siehst doch bestimmt nicht schlecht aus und bist ein nettes Mädel. Vielleicht ein wenig schüchtern.

    Wenn du mit deiner Freundin ausgehst und du einen Kerl siehst der dir gefällt dann versuche mal was Augenkontakt mit ihm zu bekommen und lächele ihn an. Dann wird er bestimmt auch auf dich aufmerksam werden und dann kommen Sie auch zu dir.

    Da hast du doch einen Vorteil. Du brauchst nur ihre Aufmerksamkeit erregen den zweiten Schritt müssen sie machen.

    Oder was hast du da für Erfahrungen bis jetzt mit gemacht?

    Grüße
     
  • ShiningStar9
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    10
    86
    0
    Single
    10 Mai 2008
    #11
    mich hat ein paar wenige male jemand angesprochen.. aber meistens waren es 2 typen die dann gekommen sind. so einer fuer jede von uns 2.

    wie meinst du "erfahrungen"?
     
  • hasselhoff01
    Verbringt hier viel Zeit
    153
    101
    0
    vergeben und glücklich
    10 Mai 2008
    #12
    Hey Süsse :herz:

    Ich kenne das Gefühl, wenn alle verliebt sind tut das weh aber da muss man durch. Leider kenne ich dich nicht genauer, was ich schade finde. Hast du denn mal ein Foto von dir, ein bisschen zu viel auf den Hüften ist nicht schlimm. Ich persönlich wiege bei 186cm zwischen 80 und 81 kg das schwankt hin und her. Auch ich hab Problemzonen und auch einen Bauch. Das sind aber Anlagen. Ich mach sehr viel Sport, krieg das aber dennoch nicht weg. Manche Menschen sind eben so, das kann man nicht ändern. Aber ich weiß was du meinst, du würdest gerne mehr machen aber alleine macht es keinen Spaß, richtig. Ich nehm dich jetzt mal dolle in den Arm und drück dich im Geiste. Wir Singles müssen zusammen halten, auch wir finden eines Tages den Menschen der uns liebt :herz:
     
  • Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.915
    0
    2
    Single
    10 Mai 2008
    #13
    *ähm* Damit bist du absolut und völlig normalgewichtig, und 80-81 kg als "Gewichtsschwankung" zu bezeichnen, ist ja wohl auch ziemlicher Quatsch. Da mußt du nur einmal vor dem Wiegen auf's Klo gehen oder gerade gegessen haben oder zwei Gläser Wasser trinken, schon hast du ein Kilo mehr oder weniger. Im übrigen: Das kann man gar nicht vergleichen. Du bist ein Mann. Und JA, das macht einen großen Unterschied, meiner Meinung nach. Bei Männern ist Kleidung selten wirklich eng und körperbetont geschnitten, so daß selbst Übergewicht bei Männern nicht so schnell auffällt wie bei Frauen.

    Ist das nicht bißchen sehr pathetisch? Du kennst sie doch auch gar nicht, irgendwie klingt das für mich ziemlich übertrieben.

    @topic: Ich finde es nicht schlimm, wenn man auch, wenn man schon älter ist, irgendeinen Star toll findet. Solange man daneben nicht den Blick für die Realität verliert.

    ShiningStar: Übergewicht ist absolut kein Grund, keinen Freund zu finden. Schau dich doch mal auf der Straße um - da haben bei weitem nicht nur Models einen Partner. Ja, bei 100kg auf 1,60 m werden die meisten Männer eher abgeschreckt sein, aber das, was viele Frauen bei sich selbst als "Übergewicht" bezeichnen, würde vielen Männern nichtmal auffallen. Was aber auffällt, ist, wenn man sich selbst mit seinem Körper unwohl fühlt, gehemmt ist und kein Selbstvertrauen hat. Das strahlt man nämlich auch nach außen aus. Daran liegt es vielleicht auch, daß eher deine Freundin angesprochen wird - weil sie eine offenere Ausstrahlung hat.
     
  • hasselhoff01
    Verbringt hier viel Zeit
    153
    101
    0
    vergeben und glücklich
    10 Mai 2008
    #14
    Ich wog vorher 100 Kilo, hab ich vergessen zu sagen, sorry. Ich trage gerne immer enge Hosen, also nich so ja :tongue:

    Ich hab einfach nur versucht nett zu sein und ein bisschen zu unterstützen. Aber da haben wir es wieder, nette Männer sind einfach nur nett und mehr nicht :hmm:
     
  • Sanityandgrace
    Verbringt hier viel Zeit
    120
    101
    0
    Single
    10 Mai 2008
    #15
    :smile: Warum möchtest du denn unbedingt, daß du nicht mehr für Stars schwärmst ? Dafür sind sie doch da - zum Träumen. Du brauchst auf nichts zu verzichten, nur um vor dir selber als erwachsen dazustehen. Ich bin 40, finde Gregory Peck umwerfend und manchmal laufe ich sogar mit einem Teddybär im Arm herum (das aber nur, wenn's bestimmt keiner sieht :grin: !) - ein Stück weit bleibt man immer Kind.
     
  • Beelion
    Beelion (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    864
    103
    1
    Single
    11 Mai 2008
    #16
    naja das ist aber der absolut falsche weg :ratlos:
    so mal für stars schwärmen ok aber das als "ausrede" benutzen geht gar nicht!
    wenn du unglücklich bist dann tu was dagegen :smile:
     
  • xStevex
    xStevex (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    59
    91
    0
    vergeben und glücklich
    11 Mai 2008
    #17
    Ich bin fast 18 und stehe trotzdem noch auf einige Stars. Cameron Diaz sieht zum Beispiel in "den Schuhen meiner Schwester" verdammt gut aus oder Jessica Biel in "Summercatch". Das klingt ja total schwul, wenn ich hier schreibe, dass ich mir solche Filme anschaue, aber glaubt mir ich bin nur sehr sensibel. :schuechte

    Ich würde das ganze nicht als Verliebtheit sehen sondern einfach nur, dass besagte Stars für dich sehr attraktiv rüberkommen. Eine Schwärmerei halt, das ist nichts ungewöhnliches.
    Achja um dich noch mehr zu beruhigen, manchmal schwärme ich auch sehr für männliche Stars wie Mark Wahlberg wegen dem perfekten Körper, kommt wohl davon, dass ich Bodybuilding betreibe.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste