Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Schwanger? Bitte lesen.

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von mars08, 28 Juli 2008.

  1. mars08
    mars08 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    44
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Ich weiss diese Bin-ich-schwanger Threads gibt es schon tausende. Jedoch tut es trotzdem gut die Bedenken mal aufzuschreiben und andere Meinungen einzuholen.

    Also ich nehme die Pille. Habe sie auch immer schön geschluckt. Hab bereits erwähnt, dass ich Ende der ersten Pillenwoche und die zweite Pillenwoche in Griechenland in den Ferien war.
    Wenn ich die Definition "Durchfall" (mind. 3x am Tag wässerigen Stuhlgang sowie eine erhöhte Stuhlmenge) anschaue hatte ich zwar keinen Durchfall sondern einfach sonst Magen und Verdauungsprobleme.

    Nun hatte ich Freitag vor einer Woche am 5. Pillentag GV. Wie ich nun weiss ist man ab dem 7. Tag geschützt. Kann da nun was passiert sein?

    Wie ich schon erfahren habe nicht.

    Jedoch habe ich der Pille noch nie richtig vertraut und auch meistens noch einen Gummi dazu benutzt. Bis halt auf diesen Freitag.

    Bereits ca. 5-6 Tage danach hatte ich starke unterleibsschmerzen, weiter dann auch Brustspannen und dazu kam auch noch Schwindel, wenn ich aufstehe.


    Ich habe mehrmals gelesen, dass die Einnistung gespürt worden ist, und vor allem Brustspannen vor ausbleiben der Mens bemerkt wurde.


    Ich habe nun einfach riesen Angst dass ich schwanger sein könnte. Das darf einfach nicht sein.

    Wie beurteilt ihr meine Lage?
     
    #1
    mars08, 28 Juli 2008
  2. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Du hattest keinen Durchfall, also war der Schutz nicht weg.

    Und wenn du die Pille korrekt nimmst, ist der Schutz durchgängig da, vor der Pause, nach der Pause, in der Pause, am 5ten Tag genauso wie am 7ten.

    Die 7-Tage-Regel bezieht sich darauf, wenn man zum ersten Mal überhaupt die Pille nimmt und dann nicht am ersten Blutungstag anfängt, dann ist der Schutz erst nach 7 korrekt genommenen Pillen gegeben. Aber das meinst du ja nicht, oder?

    Wenn man einen Einnahmefehler gemacht hat, dauert es auch 7 Pillen, bis der Schutz wieder da ist, aber das trifft ja bei dir auch nicht zu.
     
    #2
    User 52655, 28 Juli 2008
  3. mars08
    mars08 (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    44
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Ja. Also ich bin mir ja nicht wirklich sicher ob ich keinen Durchfall hatte. Aber ich hatte nicht 3 mal am Tag wässeriger stuhlgang.
    Ich meine damit dass wenn in den Ferien die Pille nich korrekt gewirkt hätte, dass wenn ich danach wieder 7 Pillen genommen habe, der Schutz über die Pause wieder da war.

    Und was meinst du/ihr über die Anzeichen?
     
    #3
    mars08, 28 Juli 2008
  4. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Du hattest also nur weichen Stuhl, keinen flüssigen?
    Wie lange nach der Einnahme war das denn jeweils?

    Zu den "Anzeichen" kann man nichts sagen. Die können sonstwo herkommen. Von der Pille, vom Wetter, theoretisch auch von einer Schwangerschaft, oder aber sie sind eingebildet, denn gerade, wenn man Angst vor einer Schwangerschaft hat, neigt man gerne dazu Zeichen des Körpers überzuinterpretieren.
    Auf "Anzeichen" würde ich gar nichts geben, sondern nur auf Fakten.
     
    #4
    User 52655, 28 Juli 2008
  5. mars08
    mars08 (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    44
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Also hm.. ist schon ne weile her. Einmal da kam viel Luft dazu, nicht richtiger Stuhl nur so vereinzelt, aber auch nicht richtig wässerig und viel. Schwer zu beschreiben. Es war einfach die ganze Woche komisch. Hatte auch viel Alkohol getrunken immer und anderes Essen etc.

    vielleich war da auch mal was wässeriges... aber wirklich nicht viel und nur einmalig...

    Und wenn man ein einziges mal so wie ca. ne Kuh (sorry tönt blöd) hat, hat man nicht durchfall oder?

    Naja.......
     
    #5
    mars08, 28 Juli 2008
  6. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.925
    898
    9.084
    Verliebt
    Das dürfte deine Beschwerden erklären und der Schwindel lag wahrscheinlich an der KLimaveränderung.

    Wenns dich beruhigt, dann mach 19 Tage nach dem GV einen Schwangerschaftstest. Vorher kann dir weder hier, noch sonst irgendwo jemand sagen, ob du schwanger bist oder nicht. Und was hilfts dir, über irgendwelche Wahrscheinlichkeiten zu spekulieren? Entweder bist du schwanger oder eben nicht und Wahrscheinlichkeiten helfen dir am Ende überhaupt nicht weiter.
     
    #6
    krava, 28 Juli 2008
  7. mars08
    mars08 (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    44
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Ne also in den Ferien war ich im letzten Zyklus in der zweiten woche. Da war mir noch nicht schindlig.

    Ich mach mir halt sorgen... es beruhigt halt wenn jemand was sagt. wie soll ich diese zeit sonst durchstehen. und wie ihr ja mein, kann da ja eher nichts passiert sein.
     
    #7
    mars08, 28 Juli 2008
  8. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.925
    898
    9.084
    Verliebt
    Mir ist auch schwindlig, das liegt aber an der Hitze und nicht an einer Schwangerschaft. Dafür kanns 100 Gründe geben: zu wenig Flüssigkeit zum Beispiel.
    Und was würdest du machen wollen, wenn hier jemand sagen würde, es KANN was passiert sein? Panik schieben bis zum Test?! Was würde das ändern?
    Durchfall hattest du nicht, also warum sollte der Pillenschutz weg gewesen sein?
    Wenn dir jetzt nicht zufällig mal schwindlig wäre und deine Brust nicht spannen würde, wärst du dann auch auf den Gedanken gekommen, schwanger zu sein?
    So ziemlich jede Frau verspürt zyklusbedingt irgendwann mal ein Spannungsgefühl in der Brust. Ein verlässliches Schwangerschaftsanzeichen ist das nicht und um schwanger zu sein, müsste man ja auch noch ungeschützten Verkehr gehabt haben und laut deiner Beschreibung hattest du den nicht.
     
    #8
    krava, 28 Juli 2008
  9. mars08
    mars08 (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    44
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Doch. Hatte ich. Also ungeschütz, wenn die Pille nicht gewirkt hätte. NAja nützt ja jetzt auch nichts mehr... Hoffe mal alles nur Einbildung.
     
    #9
    mars08, 28 Juli 2008
  10. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.925
    898
    9.084
    Verliebt
    Da du keinen Durchfall hattest, hat sie aber gewirkt, also hattest du auch keinen ungeschützten Sex!!
     
    #10
    krava, 28 Juli 2008
  11. mars08
    mars08 (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    44
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Also stimtm das:

    Durchfall = MEHRMALS am Tag...
     
    #11
    mars08, 28 Juli 2008
  12. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.925
    898
    9.084
    Verliebt
    Durchfall definiere ich in erster Linie durch das Wort flüssig. Und flüssig ist nicht gleich weich. Flüssig ist flüssig, eben DurchFALL.

    Ob mehrmals am Tag oder nicht, ist zumindest für die Pillenwirkung nicht entscheidend. Entscheidend ist, ob in den 4 Stunden nach der Pilleneinnahme was war.

    Wirklich mehrmals am Tag DurchFALL lässt eigentlich schon auf Magen-Darm-Probleme schließen und nicht nur auf was falsches gegessen oder so. Und bei einer richtigen Magen-Darm-Geschichte würde ich persönlich mich nicht mehr auf den Pillenschutz verlassen, selbst wenn in den 4 Stunden nach der Pilleneinnahem nichts war.
     
    #12
    krava, 28 Juli 2008
  13. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Durchfall im Sinne der Packungsbeilage der Pille = flüssiger Stuhl. Und dieser ist nur dann kritisch, wenn er in den ersten 4h nach der Einnahme stattfindet. Passiert das, nimmt man einfach eine Pille nach und erhält so den Schutz, wenn diese drinbleibt. Fürs nächste Mal.

    Wenn du dir solche extremen Sorgen machst, frage ich mich allerdings, warum ihr das Kondom ausgerechnet diesmal weggelassen habt...
     
    #13
    User 52655, 28 Juli 2008
  14. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.925
    898
    9.084
    Verliebt
    Berechtigte Frage.
    Kann es nicht auch sein, dass du der Pille einfach nicht vertraust und jetzt, wo ihr das erste mal Sex ohne Kondom hattet, einfach extreme Panik hast?! Es kommt mir so vor, als würdest du gradezu nach Schwangerschaftsmöglichkeiten suchen. :ratlos:
     
    #14
    krava, 28 Juli 2008
  15. mars08
    mars08 (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    44
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Ok. Danke.
    Und wenn mann innerhalb der 4 Stunden gar nicht aufs Klo muss ists auch ok?
     
    #15
    mars08, 28 Juli 2008
  16. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Wenn die Pille 4h drin bleibt, wurde genügend Wirkstoff aufgenommen und die Pille wirkt.
    Und wenn mans 4h lang zurückhalten kann, ist es auch kein Durchfall :zwinker:
     
    #16
    User 52655, 28 Juli 2008
  17. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.925
    898
    9.084
    Verliebt
    Ist das dein Ernst? Was soll denn daran nicht okay sein?

    Außerdem dachte ich, du hattest Durchfall. Jetzt musstest du auf einmal gar nicht aufs Klo? :confused_alt:
     
    #17
    krava, 28 Juli 2008
  18. User 34612
    User 34612 (38)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.400
    398
    3.982
    vergeben und glücklich
    Mach Dir nicht so einen Kopf. Sooo schnell geht das nun auch nicht mit dem schwanger werden.

    Nach 4 Stunden ist die Pille sicherlich schon so ziemlich durch.

    Und wie das mit dem "ich habe gelesen..." so ist: ich für meinen Teil habe gelesen, dass eine Einnistung meist nicht gespürt wird, sondern nur recht selten.

    Mein Doc sagt auch: Durchfall heißt richtig flüssig und auch übergeben müsste man sich schon direkt innerhalb einer Stunde.
     
    #18
    User 34612, 28 Juli 2008
  19. mars08
    mars08 (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    44
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Ja. Es ist nicht das erste Mal ohne Kondom… Etwa das 3. Mal. Und ich hab mir es vorher auch genau überlegt. Ich dachte ich habe alles richtig gemacht. Nur ist mir jetzt halt diese 2. Woche vom letzten Zyklus eingefallen. Vielleicht suche ich ja nach Fehlern. Aber nach dieser Woche hatte ich ca. 10 Pillen normal eingenommen. Und dann sollte ja auch die Pillenfreie Woche durch der Schutz gehalten haben. Hoffe ich. Mache mir halt jedes mal sorgen wenn ich was sp¨üre. Wie heute morgen wieder ein heftiges ziehen…. Aber kann ja jetzt auch nichts mehr machen… als abwarten. Und die zeit irgendwie überstehen.
     
    #19
    mars08, 29 Juli 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Schwanger Bitte lesen
kimilein1
Aufklärung & Verhütung Forum
8 September 2016
24 Antworten
Blacky21
Aufklärung & Verhütung Forum
19 Juni 2006
9 Antworten