Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • BF19
    Gast
    0
    5 Januar 2004
    #1

    schwanger durch Lusttropfen?

    Hi,

    ich hatte vorgestern abend mal wieder mit meiner Freundin im Bett gelegen und da haben wir ein bißchen Petting gemacht. Sie hatte durchs berühren ein paar Lusttropfen von mir am Finger und dann bin ich mit dem Finger [an dem allerdings nix war] bei ihr rein. Doch leider ist sie mit ihrer Hand auch mal so in die Gegend gekommen, und da war das Zeug ja dran.

    Wir haben daran garnicht gedacht, und jetzt haben wir darüber mal gesprochen und haben jetzt beide Angst das sie vielleicht schwanger sein könnte. Wie wahrscheinlich ist das überhaupt?
     
  • Mr.Anderson
    Verbringt hier viel Zeit
    274
    103
    4
    Single
    5 Januar 2004
    #2
    Seeeeeeeeeeeeehr unwahrscheinlich dass was passiert ist!! Die Spermien sterben allgemein ziemlich schnell ab, vor allem auf dem Finger und so. Hatte diese Sorge aber auch schon. Hab einiges darueber gelesen, ueberall stand schoen wissenschaftlich erklaert dass es nicht sein kann. Haben uns aber trotzdem 2 Schwangerschaftstests aus der Apotheke geholt. Der erste war "nicht schwanger". 2 Tage gewartet, dann den andern gemacht: "nicht schwanger".
    Machs genauso, wenn Du auf Schiene sicher fahren willst! Aber ich sag mal zu 99% ist sie nicht schwanger!

    MfG,
    Mr.Anderson.
     
  • MooonLight
    Sehr bekannt hier
    5.120
    173
    2
    nicht angegeben
    5 Januar 2004
    #3
    Es ist zwar nicht hundertpro ausgeschlossen, aber man kann doch ziemlich sicher sein, dass da nichts passiert ist.
    Das an ihrem Finger trocknet schnell aus und auch die Spermien - und "mal in die Gegend kommen" reicht auch noch nicht aus, sie müsst schon so nah dran gewesen sein, dass sie sich berührt hat.
    Wenn das der Fall war und sie wissentlich noch feucht an den Fingern war, würd ich mir sicherheitshalber die Pille danach besorgen - wobei das jetzt langsam schon spät wird. Wobei sich da allerdings die Frage stellt,ob ihr sie 'deswegen' bekommt. (AFAIK muss sie ja auch verschrieben werden..)
     
  • Mondmann
    Mondmann (32)
    <b>V</b>ery <b>I</b>mportant <b>P</b>enis
    704
    101
    0
    Single
    5 Januar 2004
    #4
    Schwangerschaftstest funktionieren erst dann, wenn die Regel ausgeblieben ist. Sofort bringen die nichts.

    @Threadersteller: Wann sollte sie denn ihre tage bekommen?

    Mondmann ibib
     
  • Jens18
    Gast
    0
    5 Januar 2004
    #5
    Das ist noch ein bißchen hin, am 22. Januar sollte es dann erst soweit sein!
     
  • SuesseKleine1603
    Verbringt hier viel Zeit
    847
    103
    2
    vergeben und glücklich
    5 Januar 2004
    #6
    oh, ich glaub, dass ist ungefähr die Zeit vom Eisprung gewesen....hm...jetzt hilft eigentlich nur RIESENglück...


    @Jens18

    :confused: du bist doch gar net der Threadsteller?
     
  • thomas177
    Gast
    0
    5 Januar 2004
    #7
    wann ist denn wochenmäßig der Zeit des Eisprungs erreicht?
     
  • SuesseKleine1603
    Verbringt hier viel Zeit
    847
    103
    2
    vergeben und glücklich
    5 Januar 2004
    #8
    Der Eisprung erfolgt in der Zeit vom 12.-14. Zyklustag!
    +/- 2 Tage... (hoffe das ist richtig... :smile: )
     
  • thomas177
    Gast
    0
    5 Januar 2004
    #9
    das sind wieviele tage vor Beginn der Periode? :grin:
     
  • Jens18
    Gast
    0
    5 Januar 2004
    #10
    Oh, ich war beim erstellen am anderen PC und hab mein PW vergessen *g*
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste