Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Simon W
    Gast
    0
    27 November 2005
    #1

    Schwanger durch sperma an hand??

    Ich hab mal ne blöde Frage:
    Meine Freundin nimmt grad die Pille nicht und wir haben uns deshalb gegenseitig mit der Hand befriedigt. Jetzt kann es sein, dass etwas Sperma an meiner Hand war, als ich sie befriedigte. Kann sie dadurch schwanger werden??
    Danke für die Hilfe
     
  • Numina
    Numina (31)
    ...!
    8.812
    198
    96
    Verheiratet
    27 November 2005
    #2
    Also:
    Bist du überhaupt sicher, dass Sperma auf der Hand war?
    Wie lange Zeit war das Sperma auf deiner Hand?
    Hast du sie nur außen gestreichelt oder auch innen?
     
  • Simon W
    Gast
    0
    27 November 2005
    #3
    Bin mir nicht sicher, dass Sperma an der Hand war, wenn dann au nur wenig. Hab sie innen gestreichelt und Sperma war ca eine Minute an meiner Hand
     
  • Doc Magoos
    Verbringt hier viel Zeit
    3.742
    121
    0
    nicht angegeben
    27 November 2005
    #4
    Genau mit dem Fall wurde hier sich ja schon sehr oft sehr ausführlich beschäftigt. Mit der Suchfunktion wirst du auf alle Fälle fündig.
     
  • f.MaTu
    f.MaTu (32)
    Benutzer gesperrt
    4.838
    123
    5
    nicht angegeben
    27 November 2005
    #5
    ja, also wenn ihr Pech habt, kann sie dadurch wirklich schwanger werden...
     
  • User 29290
    User 29290 (38)
    Meistens hier zu finden
    3.733
    148
    200
    Verheiratet
    27 November 2005
    #6
    Hat sie sie abgesetzt oder ist sie nur in der Pillenpause? Wenn es sich um die normale Pause handelt, besteht der Pillenschutz.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 2
  • laménto eróico
    Verbringt hier viel Zeit
    242
    101
    0
    vergeben und glücklich
    27 November 2005
    #7
    also soweit ich weiß sterben spermien in der luft (also auch an deiner hand) ziemlich schnell ab
     
  • ShadowX
    ShadowX (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    9
    86
    0
    vergeben und glücklich
    9 Februar 2006
    #8
    Ähm wenn ich mal fragen darf, haben das problem auch gerade jetzt. Ich hab mir danach die Hände Warm mit Seife gewaschen und gründlich abgetrocknet und danach war ich noch auf dem klo, also wenn die Spermien das überlebt haben, es waren mind. 5 minuten an der luft, ist es da noch möglich, dass meine freundin schwanger ist?
     
  • x_Midnight_x
    Verbringt hier viel Zeit
    84
    91
    0
    vergeben und glücklich
    9 Februar 2006
    #9
    nein. Spermien ueberleben max 5 minuten an der Luft.
     
  • ShadowX
    ShadowX (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    9
    86
    0
    vergeben und glücklich
    9 Februar 2006
    #10
    also bist du da 100% sicher? Meine freundin und ich schieben hier grad total die panik..aber es war auch nich viel, aber trotzdem!
     
  • x_Midnight_x
    Verbringt hier viel Zeit
    84
    91
    0
    vergeben und glücklich
    9 Februar 2006
    #11
    hab das in Bio durchgenommen...
    Spermien koennen 4 Tage in deiner Freundin ueberleben
    und max 5 minuten an der Luft

    und du hast dir ja die Haende mit Seife und Wasser gewaschen...

    also kann sie nicht schwanger sein
     
  • User 20526
    Verbringt hier viel Zeit
    649
    113
    26
    Verheiratet
    9 Februar 2006
    #12
    Traust du diesem kleinen klebrigen Zeug tatsächlich zu, über 5 Minuten auf deiner gewaschenen, abgetrockneten Hand zu überleben? :grin: :zwinker:
     
  • x_Midnight_x
    Verbringt hier viel Zeit
    84
    91
    0
    vergeben und glücklich
    9 Februar 2006
    #13
    aus einem Buch:

    Spermien können an der Luft so lange überleben, solange sie sich in der für sie schützenden Flüssigkeit befinden. Ist die Flüssigkeit eingetrocknet, der Finger abgewischt oder die Samenflüssigkeit von der Bettwäsche aufgesaugt, sind auch die Samenzellen nicht mehr befruchtungsfähig. Wenn du also unmittelbar nach einem Samenerguss mit Samenflüssigkeit an der Hand zur oder in die Scheide greifst, ist eine Schwangerschaft nicht ganz auszuschließen.
     
  • User 48246
    User 48246 (31)
    Sehr bekannt hier
    9.371
    198
    108
    vergeben und glücklich
    9 Februar 2006
    #14

    Unter "guten Bedingungen" sogar 7-8 Tage lang!! :zwinker:
     
  • ShadowX
    ShadowX (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    9
    86
    0
    vergeben und glücklich
    9 Februar 2006
    #15
    nunja, ich bin da lieber vorsichtig...man weiß ja nie!!
     
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.697
    398
    2.149
    vergeben und glücklich
    9 Februar 2006
    #16
    somit waren die spermien doch gar nicht mehr an deiner hand. das sind doch keine kleinen wasser-seife-resistenten superagenten, die sich in die haut einsaugen und später wieder hervorkrabbeln.... schon sorgfältig mit handtuch oder taschentuch abtrocknen ist ausreichend. verkehrt ist händewaschen nicht, aber auch nicht nötig, was das "risiko" angeht.

    gut abtrocknen --> alles okay.
     
  • ShadowX
    ShadowX (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    9
    86
    0
    vergeben und glücklich
    9 Februar 2006
    #17
    Naja, danke auf alle Fälle...hab etz keine panik mehr.

    Meine Freundin und ich werden morgen auf alle Fälle zum Frauenarzt gehen und sie lässt sich dann die Pille verschreiben!

    Nochmal danke an alle Antworten :smile:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste