Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Hitman78
    Verbringt hier viel Zeit
    449
    103
    1
    Single
    25 Februar 2009
    #1

    Schwanger durch Sperma im Badewasser?

    Hallo,

    ich hab mal folgende Frage: Kann eine Frau durch Sperma (z. B. nach einem Blowjob) im Badewasser schwanger werden? Folgende Rahmenbedingungen sind gegeben: Wassertemperatur ist so, dass sie noch angenehm ist, und es ist reines Wasser ohne Badezusätze.

    Das Thema ist hier bestimmt schonmal behandelt worden, bin aber zu faul zum Suchen.:engel:

    Danke schonmal für die Antworten.
     
  • brainforce
    brainforce (35)
    Beiträge füllen Bücher
    5.447
    248
    568
    nicht angegeben
    25 Februar 2009
    #2
    möglich ist sicherlich alles aber die Chance geht denk ich mal gegen 0% - dazu wird es vermutlich kaum Studien geben wie groß die Chance ist dadurch schwanger zu werden...:ratlos:
     
  • User 85637
    Meistens hier zu finden
    435
    128
    192
    Single
    25 Februar 2009
    #3
    Also Dr. Sommer sagt, dass das nicht geht, weil die Spermien im Wasser sehr schnell sterben :grin:
     
  • User 29904
    Beiträge füllen Bücher
    5.657
    248
    780
    nicht angegeben
    25 Februar 2009
    #4
    x
     
    Zuletzt bearbeitet: 22 Februar 2016
  • darkangel001
    Meistens hier zu finden
    2.019
    148
    159
    vergeben und glücklich
    25 Februar 2009
    #5
    Hinzu kommt noch, dass die Spermien, die dann da munter durchs Wasser schwimmen, erst einmal den Weg in die Vagina deiner Freundin finden müssten ... was ohne Navigationssystem in einer Badewanne recht schwierig werden dürfte. :zwinker:
     
  • sternchen007
    Verbringt hier viel Zeit
    102
    101
    0
    vergeben und glücklich
    25 Februar 2009
    #6
    Dem kann ich mich nur anschließen, denn die Spermien, die überleben und in die Vagina finden sind sehr geschwächt und daher nicht in der Lage noch den weg bis zum Ei zu finden!
    Möglich ist aber alles also wär ein SST nach 19 Tagen nicht schlecht aber meiner Meinung nach ist es eher unwahrscheinlich..
     
  • User 505
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.751
    348
    2.812
    Verheiratet
    25 Februar 2009
    #7
    Nee, das ist völlig unmöglich :zwinker: Spermien platzen im Wasser wie Seifenblasen - und zwar fix.

    Selbst wenn sie das nicht tun würden, der Energielieferant der Spermien ist die Flüssigkeit, die sie umgibt. Wenn die weg ist, ist das Sperma bewegungsunfähig.
     
  • *kuschelchen*
    Verbringt hier viel Zeit
    132
    101
    0
    vergeben und glücklich
    25 Februar 2009
    #8
    Hat die Scheide da nicht sogar eine eigene "schutzfunktion"?
    ich meine man läuft ja nicht voll wasser.... sonst würde ich ja niemals in ein Schwimmbad /meer gehen wenn das alles durch mich durch fließt :zwinker:
     
  • Juanná
    Sorgt für Gesprächsstoff
    49
    31
    0
    Single
    26 Februar 2009
    #9
    Die Spermien sterben bei einer gewissen Temperatur ziemlich schnell.Ich denke nicht,dass eine Frau dadurch schwanger werden kann..:ratlos:
     
  • Dornenreich
    Verbringt hier viel Zeit
    186
    101
    0
    nicht angegeben
    1 März 2009
    #10
    Ich denke auch, dass die Wahrscheinlichkeit dabei schwanger zu werden, gegen 0% ist. Keine Panik. :smile:
     
  • Hasipupsi
    Meistens hier zu finden
    1.377
    133
    47
    vergeben und glücklich
    1 März 2009
    #11
    Ich meine sgar ziemlich genau zu wissen, dass das nicht geht, da die Spermien einfach durch das Wasser viel zu schnell absterben.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste