Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

schwanger fragezeichen

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von mataze, 16 Juni 2008.

  1. mataze
    mataze (23)
    Verbringt hier viel Zeit
    4
    86
    0
    vergeben und glücklich
    hallo ihr lieben!
    also mein problem:
    ich bin 3 monate mit meiner freundin zusammen. sie ist 14, ich 15.
    so weit so gut
    wir haben gestern früh petting gemacht/betrieben/verübt wie auch immer :tongue: ich hatte im laufe dieses ca 1 1/2 stündigen aktes mehrere kleine schübe "lusttropfen". zum orgasmus meiner seits kam es ganz sicher nicht das weiß ich und das wollten wir auch nicht. da wir uns gegenseitig noch Tipps geben wir wir was am liebsten haben hatten wir beide unsere hände teilweise hier teilweise dort. ich hab geschaut dass ich mit der hand mit der ich an meinem gleid war nicht in ihre vagina komme wegen den lusttropfen. habe aber in einem ... wohl unkonzentrierten moment nicht drauf geachtet und an ihrer klitoris gespielt. ist gut möglich dass etwas von der flüssigkeit (den groben teil habe ich aber immer abgewischt) da dran gekommen ist. sie selbst hatte ihre hand auch 1mal an ihrer klitoris. auch an ihr war wahrscheinlich etwas von dem saft und ob sie groß abgewischt hat weiß ich nicht im gespräch meinte sie sie kann sich nicht erinnern.
    lange rede kurzer sinn: wir haben angst es könnte zu einer schwangerschaft gekommen sein. hier bitte ich euch um eure meinung.
    fakten:
    -nach ihren berechnungen ist ihr eisprung am 17. oder 18. zu erwarten. ich hab es so verstanden dass sie erst mit dem eisprung fruchtbar ist und da spermien an der luft (auch in der vagina?) nur 24h leben sollten sie eigentlich bis dahin tot sein oder?
    -die informationen im internet schwanken von "schwangerschaft möglich" bis "schwangerschaft fast unmöglich" wenn man sich nach der samenkonzentration im lusttropfen erkundigt. auf manchen seiten spielte es eine rolle ob man kurz vorher einen orgasmus hatte und dazwischen uriniert hat oder nicht. falls das wichtig ist: ich hatte schätzungsweise seit 2-3 tagen keinen orgasmus und war oft genug urinieren bevor es zum petting gestern kam.
    -sie verspürte heute schmerzen im linken teil des bauches (schrieb sie in sms konnte mir das noch nicht anschauen) aber ich denke das ist was psychologisches d.h. ich denke sie bildet sich das ein weil sie doch sehr angst hat. verständlich.
    -sie hatte vor einem halben jahr eine eierstockunterkühlung. die FA meinte sie ist vielleicht für immer unfruchtbar. vielleicht...

    jetzt wüsste ich gern was ihr meint ist es vielleicht sogar gut möglich dass sie schwanger ist? oder nicht? sie versucht so schnell wie möglich einen termin beim FA zu bekommen. trotzdem schläft man doch sehr unruhig in dieser situation... danke schonmal für die antworten

    liebe grüße
     
    #1
    mataze, 16 Juni 2008
  2. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    also sperma kann sich IN ihr (also wenn es in ihr abgeben wurde) bis zu 7 tage halten. das steht hier aber ja gar nich zur debatte (das war jetz nur mal so zur info)

    in der luft stirbt es total schnell ab. ich hab keine zahl, wie lange es dauert, aber es dauert nicht lange.. ein paar minuten

    es müsste sich dann noch den weg von ihrer klitoris in ihre scheide und in den muttermund bahnen...

    ich bin mir sicher, dass nichts passiert ist.

    wie siehts denn bei euch mit Verhütung aus, zb Pille? dann braucht ihr euch über sowas keine gedanken mehr machen

    achso, wegen dem schmerz: kann sein, dass es mittelschmerz is, wenn sie morgen oder übermorgen ihren eisprung hat.

    wann soll denn ihre nächste regel kommen?
     
    #2
    Beastie, 16 Juni 2008
  3. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Also an der Luft stirbt Sperma recht schnell ab. So wie du die Situation beschreibst klingt es sehr unwahrscheinlich, dass sie davon schwanger wird.

    Wie rechnet sie denn ihren Eisprung aus?
    Sie ist 14. Da ist ihr Zyklus noch sehr unregelmäßig und auf solche Berechnungen (zur Verhütung) sollte man nicht gehen (ausser bei NFP, was sie ja vermutlich nicht macht).

    Vielleicht solltet ihr euch generell mal Gedanken um Verhütung machen. Pille, Kondome etc. und auch beim Petting, eben nicht nur "aufpassen". Wie ihr seht kann da schnell mal was passieren.


    Wenn sie ganz sicher gehen will, soll sie morgen früh sofort zum FA ohne Termin (oder heut noch ins Krankenhaus) und sich die Pille danach holen (geht bis zu 72 Stunden danach - je früher desto besser).
    Aber nötig ist das meiner meinung nach nicht. Das kann euch aber dann der Arzt ja auch sagen.


    Beim Lusttropfen sollte man immer davon ausgehen, dass Spermien enthalten sind und sich nicht auf irgendwelche Vermutungen verlassen.

    Die Schmerzen könnten noch gar nicht von einer Schwangerschaft kommen, wenn dann vom Eisprung, wenn der wirklich kurz bevor steht. Ansonsten kann das auch 10000 andere Gründe haben.


    Macht euch mal nicht so viele Sorgen.
     
    #3
    User 48246, 16 Juni 2008
  4. erbsenbaby
    Verbringt hier viel Zeit
    1.465
    121
    0
    vergeben und glücklich
    aber besser als andersrum :zwinker: finde ich gut, dass ihr euch da gedanken drum macht :smile: ist in unserem alter (ja, bin auch nur 17) leider nichts selbstverständliches :geknickt:

    aber mal zum thema: es ist wirklich schon sehr unwahrscheinlich, wenn es so war, wie du es beschrieben hast.

    spermien können in der vagina bis zu 7 tage überleben, an der luft ein paar minuten.

    die schmerzen sind entweder einbildung oder zufällig jetzt grade da. wenn sie bleiben, dann sollte sie alleine schon deswegen zum arzt gehen.
    habt ihr euch denn mal gedanken über die pille gemacht? ob das nicht etwas wäre?
    oder gibt es da probleme wegen der unterkühlung? :ratlos: damit kenne ich mich nicht aus, sorry.

    und bloß nicht leichtsinnig werden, weil sie VIELLEICHT unfruchtbar ist (was mir im übrigen wirklich leid tut für sie.. aber mitleid hilft ihr auch nciht.. hm).
    naja, aber möchte abschließend nochmal sagen, dass ich es gut finde, wie sehr ihr euch gedanken macht :smile:
     
    #4
    erbsenbaby, 16 Juni 2008
  5. Aurinia
    Aurinia (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.189
    123
    2
    Single
    Die Chance ist so gering, ihr braucht euch da keine Sorgen zu machen.
    Du warst ja nicht mal in der Vagina drin mit dem Finger, sondern nur auf der Klitoris.
    Ich denke nicht dass die Hormonbombe Pille danach nötig ist oder ien FA Besuch. Vor allem, war sie denn überhaupt schon mal da?

    Wie verhütet ihr denn eigentlich?
    Ihr könnt euch ja neunzehn Tage nach diesem Zwischenfall einen Schwangerschaftstest besorgen (in der Drogerie, ca 4 euro) um euch zu beruhigen.
     
    #5
    Aurinia, 16 Juni 2008
  6. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    Klar ist das gut. So war das auch nicht gemeint. Ich wollte den TS und seine Freundin nur etwas beruhigen, dass sie wieder ruhiger schlafen können, weil es eben schon sehr unwahrscheinlich ist.

    Sonst klar, besser Sorgen machen und darüber nachdenken (besser aber vorher) als es ganz locker ("passiert schon eh nichts") zu sehen.
     
    #6
    User 48246, 16 Juni 2008
  7. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    wenn sie eisprünge hat is eine sterilität wegen eierstockunterkühlung doch eher nich gegeben....
     
    #7
    Beastie, 16 Juni 2008
  8. mataze
    mataze (23)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    4
    86
    0
    vergeben und glücklich
    erstmal danke für die schnellen und reichlichen antworten!
    es ist ja so, die pille ist schon ein thema. aber weil wir noch nicht an sex denken und sie noch so jung ist (sind wir ja beide aber geht ja in dem fall um sie) weiß sie nicht ob sie sich den nebenwirkungen aussetzen will. ich weiß ehrlich gesagt nich genug bescheid über mögliche nebenwirkungen und wie häufig die auftreten also ich kann dazu an dieser stelle wenig sagen.
    zu aller erst wegen der unterkühlung:
    meine mutter ist wie ich weiß sterilisiert und hat trotzdem ihre tage.
    meine freundin hat also eben auch weiterhin ihre tage. ob sie jetzt nur die schleimhäute ausscheidet oder ob eine eizelle dabei ist weiß sie nicht. fakt ist sie hat ihre tage und da der FA "vielleicht" gesagt hat ist nicht damit zu rechnen dass keine eizellen mehr in die eileiter und weiter gelangen und dass diese evtl funktionsunfähig sind. wir verlassen uns also weiß gott nicht auf diese diagnose und verzichten deshalb auf verhütung (das meinte vorhin jemand). es ist eben so dass die pille bisher nicht gebraucht wurde weil wir eben keinen sex haben und auch sonst noch nicht so "riskantes"/"gefährliches" petting gemacht haben. das war mehr spontan vorher blieb immer eines der beiden geschlechtsorgane aus dem spiel.
    und zu der frage wie sie ihren eisprung ausrechnet kann ich nur sagen sie tut es nach den normen bei erwachsenen frauen. dass ihr zyklus auf grund ihres alters noch sehr unregelmäßig ist wissen wir beide. der in meinem 1. beitrag genannte termin ist ergebnis einer normrechnung bei erwachsenen frauen. und wir verlassen uns weiß gott nicht auf sowas ich wollte nur so viele informationen wie möglich aufführen um präzise hilfe zu bekommen und ich bin ganz zufrieden udn möchte nochmal jedem danken! sie hat heute einen termin für mittwoch ausgemacht. ich hab ihr gesagt wenn sie die pille nicht total ablehnt soll sie doch bitte nochmal mit der FA darüber sprechen wie das mit der pille ist und ob sie tatsächlich auf grund irgendwelcher umstände von denen ich zwar nichts wüsste aber die bestehen könnten unter akuten nebenwirkungen leiden würde. und sie erzählt der FA auch was passiert ist und wir hoffen dass sie unsere sorgen entgültig aus der welt schaffen kann.
     
    #8
    mataze, 16 Juni 2008
  9. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    achso, ich dachte, sie wüsste, dass sie eisprünge hat

    das kann sie aber mit ordinären bluttests und ultraschall rausfinden lassen.
     
    #9
    Beastie, 17 Juni 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - schwanger fragezeichen
lilablaurosarot
Aufklärung & Verhütung Forum
25 Oktober 2016
11 Antworten
Asuna:3
Aufklärung & Verhütung Forum
6 Oktober 2016
9 Antworten
Nudel19
Aufklärung & Verhütung Forum
16 Januar 2008
7 Antworten