Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • amy2208
    Verbringt hier viel Zeit
    200
    101
    0
    nicht angegeben
    10 August 2007
    #1

    Schwanger: Katze Eifersüchtig?

    Hallo Ihr Lieben!
    Ich brauche mal wieder Euren Rat:engel:

    Meine Katze hat seid einigen Wochen die Angewohnheit in irgendwelche Tüten und Körbe zu pinkeln, statt in Ihre Toilette.
    Kann es sein das meine Katze merkt, dass sich was verändert?
    Ist sie vieleicht Eifersüchtig und protestiert auf diese Weise?

    Was kann ich tun? Bitte-Ihr müßt mir helfen:geknickt:

    Liebe Grüße
    amy
     
  • schwefelspucker
    Verbringt hier viel Zeit
    283
    113
    2
    Verheiratet
    10 August 2007
    #2
    Das kann sehr gut sein. Mein Kater wusste, dass ich schwanger war, bevor ich es wusste und der hatte nichts besseres zu tun, als mir in die Brueste und den Bauch zu beissen wenn ich schlafen wollte.
    Frag mal bei deinem Tierarzt nach. Entweder ist es die Eifersucht und dann kann er dir Tips geben, das Verhalten zu aendern, oder es koennten auch Kristalle im Urin bzw dem Harnleiter sein. Beides solltest du behandeln. So 'ne Eifersucht ist nicht lustig...die pinkeln dann am Ende naemlich auf die Babysachen und das Baby. Die Kristalle tun weh und machen es fast unmoeglich fuer den Tiger den Harndrang zu kontrollieren.
    Viel Glueck!
     
  • amy2208
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    200
    101
    0
    nicht angegeben
    10 August 2007
    #3
    Das Ihre Pinkelanfälle krankhaft sind, glaube ich nicht.:kopfschue

    Wir haben hier einen Korb in einer Ecke unter der Treppe stehen, indem wir das Altpapier sammeln. Die hat sich vorhin ganz dreißt darein gesetzt und los gepinkelt.:angryfire
    Habe auch schon gegoogelt, da habe ich so Tipps wie Alufolie und Frischhaltefolie an der Stelle auslegen gefunden, weil Katzen angeblich einen eckel haben, darüber zu laufen.Pustekuchen! Die geht trotzdem in die Ecke.
     
  • User 69081
    User 69081 (32)
    Beiträge füllen Bücher
    5.780
    298
    1.102
    nicht angegeben
    10 August 2007
    #4
    Vielleicht hat der Tierarzt nen hilfreicheren Tipp oder es ist doch ne Blasenentzündung.

    Ansonsten weiß ich nur, wie meine Schwester den Katzen das Pinkeln in den Sandkasten abgewöhnt hat... mit ner Wasserpistole *ggg* Aber drinnen ist das keine so gute Idee.

    Ist deine Katze vielleicht etwas wählerisch geworden und das Klo ist ihr nicht sauber genug?
     
  • amy2208
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    200
    101
    0
    nicht angegeben
    10 August 2007
    #5
    Kann vieleicht sein, das Ihr das Klo nicht sauber genug ist. Seit ich schwanger bin, macht mein Mann das Klo sauber, vieleicht macht er das nicht so wie ich es gemacht habe. Er soll das nachher mal wieder komplett leer machen und reinigen.

    Eine Entzündung oder Krankheit schließe ich wie gesagt aus, da sie mit voller Absicht gemacht hat.:angryfire
    Der Knaller ist, das sie sich vorher noch maunzent ein paar Streicheleinheiten abgeholt hat und dann zum Korb gegangen ist und da auch gewühlt hat, wie sie in Ihrem Klo macht.
     
  • salsa75
    salsa75 (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    112
    101
    0
    vergeben und glücklich
    10 August 2007
    #6
    Auf alle Fälle das Kisterl sauber halten und eventuell noch ein zusätzliches aufstellen.

    Wenn Katzen plötzlich irgendwohin pinkeln ist das meistens eine reine Protestaktion. Hier ist nun dein dedektivischer Spürsinn gefragt ;-)
    Wie alt ist die Katze denn und ist sie schon kastriert?

    Falls sie Lieblingsstellen hat auf die sie immer wieder pinkelt musst du dieses penibelst reinigen und eventuell mit Parfum oder ähnlichem einsprühen. Auf alle Fälle mit etwas das die Katze "nicht riechen" kann. Es gibt auch spezielle Sprays - die bekommst du beim Tierarzt. Im Notfall auch wirklich beim Tierarzt mal nachfragen - so hab ich dieses Problem auch in den Griff bekommen.
     
  • amy2208
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    200
    101
    0
    nicht angegeben
    10 August 2007
    #7
    Meine Katze wird ende des Monats 4 Jahre alt.
    Kastriert ist sie auch. Habe den Korb mit Frischhaltefolie abgdeckt und werde gleich noch Parfüm sprühen damit sie da so schnell nicht mehr hin pinkelt.
    Danke für den Tipp!
     
  • Chemia
    Gast
    0
    10 August 2007
    #8
    ....
     
  • User 69081
    User 69081 (32)
    Beiträge füllen Bücher
    5.780
    298
    1.102
    nicht angegeben
    10 August 2007
    #9
    Solange die Katze nicht auf den Geschmack kommt :grin: dann torkelt sie nurnoch durch die Wohnung und kann ihre Blase garantiert nichtmehr kontrollieren :engel:
    Off-Topic:

    Ich hab mal nen besoffenes Pony geführt, mann hatte die Schlagseite :kopfschue Aber das war vermutlich das erste und letzte Mal, das sowas passiert ist...hoffe ich
     
  • Chemia
    Gast
    0
    10 August 2007
    #10
    ....
     
  • Mimieko
    Verbringt hier viel Zeit
    381
    101
    0
    Verlobt
    10 August 2007
    #11
    Habe gehört, das Tiere das allgemein merken. Das was anders ist.
    Tiere merken ja auch, wenn man plötzlich krank ist :zwinker:
    Sind ja auch nicht dumm, vorallem Hunde und Katzen nicht
     
  • User 69081
    User 69081 (32)
    Beiträge füllen Bücher
    5.780
    298
    1.102
    nicht angegeben
    10 August 2007
    #12
    Gut erzogen, dein Kater :smile:

    Off-Topic:
    Das Pony hatte genascht, lief frei rum (wozu abhauen wenns da das Futter gibt) und von einer Party hatte jemand ne Flasche Bier in nen Eimer geschüttet :ratlos: sie hatte zwar nicht alles gesoffen aber mehr Schlagseite als ich nach viiiiieeeeel mehr (zu Schützenfestzeiten) Hab sie dann gepackt und zum Heu gebracht, damit sie was in den Magen bekommt. Haben einige Schlangenlinienumwege gemacht :engel: (es war schon witzig, aber so ne Schlagseite wie sie hatte, hatte sie bestimmt später auch Kopfweh :ratlos: )
     
  • schwefelspucker
    Verbringt hier viel Zeit
    283
    113
    2
    Verheiratet
    10 August 2007
    #13
    Ich lach mich tot!!! DAs arme Pony...hihi
    Amy, ruf mal beim Tierarzt an. Die koennen da bestimmt was zu sagen.
    Viel Glueck!
     
  • Chemia
    Gast
    0
    10 August 2007
    #14
    ....
     
  • Deufelinsche
    Verbringt hier viel Zeit
    1.716
    123
    3
    Verheiratet
    11 August 2007
    #15
    Unsere Tierärztin hat gesagt, man soll an die Stelle, wo die Katze hin gepinkelt hat Orangenschalen legen. Die mögen den Geruch nicht von den ätherichen Ölen und bleiben dann weg.

    Ich kenn das auch so, dass unsere Katze irgendwo hin gepinkelt hat, aus Protest, wenn sich verändert hat, was ihr nicht gepasst hat......aber dann hat sie immer ins Bett gepinkelt.....
     
  • User 69081
    User 69081 (32)
    Beiträge füllen Bücher
    5.780
    298
    1.102
    nicht angegeben
    11 August 2007
    #16
    jetzt weiß ich wieder, warum ich keine Katze habe...
     
  • Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.778
    218
    253
    Single
    11 August 2007
    #17
    also meine kater haben auch sofort gewusst, dass ich schwanger bin. der dicke hat immer versucht durch den bauchnabel in den bauch zu kriechen und eine von beiden hat sich immer auf meinen bauch gelegt und aufgepasst. die andere lag dann daneben
    allerdings nur so lange, bis sie mal nen ordentlichen tritt von meinem sohn bekommen haben:tongue:

    da wo deine katze hingepinkelt hat, machst du am besten zitrone und pfeffer hin.

    du solltest aber auf jedenfall zum tierarzt gehen und das abklären. wenn sie nierensteine zb hat, pinkelt sie auch überall hin. und auch mit absicht zb in nen altpapierkorb, weil sie es nich weiter schafft und ihr pippi nich halten kann. also sucht sie sich das nächstbeste.

    wenn sie nichts hat, musst du ihr mehr aufmerksamkeut schenken.
    und ja, es kann auch sein, dass dein mann nicht gründlich genug is, wenn sie es sonst anders gewohnt is
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste