Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • 1-_amaziinq
    Verbringt hier viel Zeit
    16
    86
    0
    vergeben und glücklich
    12 April 2008
    #1

    Schwanger Nebenwirkungen oder doch den magenverdorben ?!

    Also .. ich habe seit ca 2 Wochen eine neue Pille
    und hab sofort am ersten tage der einnahme mit meinem Freund geschlafen, nur das problem das Kondom ist geplatz ..

    Jetzt hab ich manchmal so ein Stechen im unterleib manchmal so wie bei der mens und manchmal so als würde jemand von innen mit ner nadel reinstechen ..
    zwischen durch hab ich auch magenschmerzen und so "luft im bauch"..
    aber nich nur morgens sonder eher immer mal zwischen durch

    Auf was würdet ihr tippen was das sein kann ?

    ( hab seit paar monaten aber auch ne fiese erkältung mit husten schnupfer fieber ect.
    Hatte auch schon mal ne Magensaftentzündung.. das hat sich so ähnlich angefühl .. aber halt nur das im magen .. mit dem unterleib hab ich da keine ahnung )
     
  • User 69081
    User 69081 (32)
    Beiträge füllen Bücher
    5.780
    298
    1.102
    nicht angegeben
    12 April 2008
    #2
    Wie hast du mit der Pille begonnen? Am ersten Tag der Regel?
    Nimmst du Medikamente? Wenn ja, welche?
     
  • 1-_amaziinq
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    16
    86
    0
    vergeben und glücklich
    12 April 2008
    #3
    Ne also genau an dem tag .
    an dem ich auch die alte pille nehmen hätte müssen ..
    also nach der 7tägigen pause ..
    nee garkeine
     
  • User 48246
    User 48246 (31)
    Sehr bekannt hier
    9.371
    198
    108
    vergeben und glücklich
    12 April 2008
    #4
    Von welcher Pille auf welche hast du gewechselt?

    Und wenn das Kondom geplatzt ist und du nicht sicher warst, ob du geschützt bist, wieso hast du dir nicht eher Gedanken gemacht?


    Eigtl sollte keine Gefahr bestehen, und die Nebenwirkungen können vom Wechsel kommen oder "eingebildet" sein.


    Das sicherste, wenn man sich Gedanken um ne Schwangerschaft macht: nen test kaufen und 19 Tage nach dem gefährlichen GV machen!
     
  • 1-_amaziinq
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    16
    86
    0
    vergeben und glücklich
    12 April 2008
    #5
    Von aida auf valette..

    Jah das problem ist .. ich wohne in einem ziehmlichen dorf ..
    um zu meinem Fraunarzt oder Krankenhaus zukomen .. muss ich ziehmlich weit fahren .hört sich zwar dumm an aber meine mutter meint da kann nichts passiern =(

    Wie teuer ist den ein guter test . und wo gibst die ??
     
  • User 69081
    User 69081 (32)
    Beiträge füllen Bücher
    5.780
    298
    1.102
    nicht angegeben
    12 April 2008
    #6
    bei der Drogerie deines Vertrauens ein ganz normaler Test für 3-5€ ist sicher. Wie Mietzie schon schrieb kannst du den 19 Tage nach dem Sex machen

    UNSICHER sind Frühtests und von den tests der Marke femtest habe ich auch schon gehört, dass sie nicht sicher seien
     
  • 1-_amaziinq
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    16
    86
    0
    vergeben und glücklich
    12 April 2008
    #7
    Also auch zB bei schlecker ?
     
  • User 69081
    User 69081 (32)
    Beiträge füllen Bücher
    5.780
    298
    1.102
    nicht angegeben
    12 April 2008
    #8
    ja, auch da
     
  • 1-_amaziinq
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    16
    86
    0
    vergeben und glücklich
    12 April 2008
    #9
    ok dankeschön :smile2:
    wünscht mir glück :ratlos:
     
  • User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.545
    198
    117
    vergeben und glücklich
    12 April 2008
    #10
    Der Wechsel war korrekt.
    Wenn du also keine Einnahmefehler gemacht hast, warst du geschützt.
     
  • 1-_amaziinq
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    16
    86
    0
    vergeben und glücklich
    12 April 2008
    #11
    Nein eiinnahmefehler ist ausgeschlossen ..
    Ich hab mir mein wecker jedes mal um 20:30 gestellt und ich nehme sie auch immer wen er klingelt..
    aber is es schlimm .. weil es war ja auch die uhrumstllung.. und vorher hab ich auch um 20:30 genommen also dies mal eine std später angefangen
     
  • User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.545
    198
    117
    vergeben und glücklich
    12 April 2008
    #12
    Nein.
    Bei einer Mikropille hast du eine 12h Karrenzzeit. Da macht eine Stunde nichts aus.
     
  • User 48246
    User 48246 (31)
    Sehr bekannt hier
    9.371
    198
    108
    vergeben und glücklich
    12 April 2008
    #13
    Dann brauchst du dir keine Sorgen machen. Du warst geschützt und die "Probleme" könenn sonst wo her kommen.
     
  • 1-_amaziinq
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    16
    86
    0
    vergeben und glücklich
    12 April 2008
    #14
    ok :smile2: bin ich beruight
     
  • Aurinia
    Aurinia (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.190
    123
    2
    Single
    12 April 2008
    #15
    Hm, und die Anzeichen hören sich auch nicht nach Schwangerschaftsanzeichen an, eher nach Magenverstimmung oder nebenwirkungen der Pille.

    Off-Topic:
    Ich denke nicht dass Frühtests generell schlecht sind, es ist halt nur das Problem dass wenn man zu früh testet sie natürlich negativ anzeigen. Auch bei diesen Tests muss man einen gewissen Zeitraum abwarten. Ich habe noch von keiner gehört bei der der Frühtest ab Fälligkeit der Periode negativ war. :zwinker:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste