Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

schwanger oder magenverstimmung?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von levedusoleil, 9 März 2007.

  1. levedusoleil
    Verbringt hier viel Zeit
    210
    101
    0
    Verlobt
    hey ihr,

    also mir is seit letztem wochenende ständig schlecht,immer so schubweise,aber immer present.
    habe zudem kein appetit und kein hunger auf nix AU?ßER auf mohrenköpfe?!(ich mag se eigentlich garnet)
    ich war beim arzt und der meinte ich hätte ne magenentzündung.
    sollte es da aber nich schlimm sein so süßes zu essen??
    meine tage sind nun auch2tage überfällig,habe bauchschmerzen,ziehen in der leistengegend und im bauch direkt.
    mir is schwindlig und ich bin total platt,antriebslos,keine lust auf sex..:flennen:
    mich stört diese ungewissheit gewaltig, da ich es noch nie hatte,keinen appetit zu haben und wenn ich wirklich schwanger sein sollte, dann habe ich schon so viele medikamente genommen, wo ich angst habe, dem baby zu schaden.
    ab wann kann ich einen test machen?
    ich weis dass es schon so viele treads gab aber jede sorge is ja irgendwie n andres thema...
    was meint ihr, tabletten weiternehmen weg.magensache oder doch lieber lassen?

    ich kenn das nich dass einem ständig schlecht is seit genau 1woche...(muss nich brechen)
    das ganze fing damit an, dass ich mir n brot mit meiner geliebten salami gemacht habe,reinbeißen wollte und fast n kotzen gekriegt hätte... :wuerg: :cry:
    ich kann an brot garnet mehr denken..auch meine heißgeliebten nudeln schmecken mir nich mehr :cry:
    was is es nur?
    meine eltern haben mir den floh jetz ins ohr gesetzt sie meinen ich wär schwanger:geknickt: klasse....
    könnt ihr mir helfen?
    mein freund is ratlos,der hausarzt meinte ich wär net schwanger...
    aber was wissen schon hausärzte...beim bluttest kam nur raus dass meine leukozytenwerte niedrig sind...aber das is ja gerade das gegenteil oder?mich verwirrt nur dass ich auf mohrenköpfe appetit hab und sonst nix...will ja nix falsch machen wenn ich echts chwanger bin....:ratlos:


    wir verhüten mit Kondom,da ich die Pille nicht vertrage,es ist eigentlich nichts schief gelaufen
     
    #1
    levedusoleil, 9 März 2007
  2. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.055
    vergeben und glücklich
    äh, hattest du denn sex, ohne zu verhüten? WIE verhütest du?

    zu dem, was du per PN schriebst (antworte doch einfach hier in deinem thread):

    mit kondomen kann man durchaus auch sicher verhüten.
    wenn eine verhütungspanne nicht ausgeschlossen ist, dann mach halt einen schwangerschaftstest; 19 tage nach "riskantem" koitus wäre genügend hcg (schwangerschaftshormon) im urin, um eine schwangerschaft nachzuweisen.

    künftig kannst du, wenn du dir bei kondomen unsicher bist, nach dem sex im bad das Kondom mit wasser füllen, dann merkste, ob es irgendwo undicht war. oder lass dich nochmal wegen Verhütung beraten.
     
    #2
    User 20976, 9 März 2007
  3. levedusoleil
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    210
    101
    0
    Verlobt
    ahh jetz gehts doch endlich,hatte probleme mit dem antworten bunner.

    ich weis aber nicht ab wann ich zählen soll wann der riskante koitus war.wir haben so oft sex...:engel:
    ich kann doch net nach jedem sex das Kondom mit wasser füllen...
    nachdem wir nix gemerkt haben kamen wir auch eigentlich net auf die idee...
    ach ich weis auch net...
     
    #3
    levedusoleil, 9 März 2007
  4. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Ich verstehe gar nicht, wo dein Problem liegt.
    Dein Arzt hat eine Magenentzündung diagnostiziert, also weißt du doch, woher die Symptome kommen. Ich denke mal nicht, dass der Arzt sich was ausgedacht hat.
    Außerdem gab es keine Verhütungspanne, also wie kommst du ausgerechnet darauf, dass du schwanger sein könntest?
     
    #4
    User 52655, 9 März 2007
  5. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    1. Wenn dein Arzt eine Magensache diagnostiziert, dann wird das schon stimmen und du wirst deswegen auf nichts Hunger haben.

    2. Mach einen Schwangerschaftstest, wenn du wissen willst, ob du schwanger bist.
    Wenn dein Arzt einen Bluttest gemacht hat, hätte er da auch schon eine SS nach 9 Tagen feststellen können, kam ja aber anscheinend nichts dabei raus.

    3. In der Tat, wenn ihr wissen wollt, ob ein Kondom ein Loch hat, dann füllt nach dem Sex Wasser rein. Musst ja nicht du machen, lass das doch deinen Freund machen. Wenn Sperma durch ein Loch austritt, würdet ihr das aber höchstwahrscheinlich auch ohne den Wassertest merken.
     
    #5
    krava, 9 März 2007
  6. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.055
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    was ist ein "bunner"? :zwinker:


    du MUSST kein wasser ins kondom füllen. aber wenn du dir jetzt durch einflüsterung deiner mutter/familie gedanken machst, dann wär das halt ne maßnahme, um künftig dich sicherer zu fühlen. ich fülle auch nie wasser ins kondom, wenn wir mal mit kondom verhüten müssen, und bin da nicht beunruhigt - weil mein freund und ich uns mit der korrekten verwendung von lümmeltüten auskennen.

    wenn du deinem arzt nicht glaubst, dann mach halt in der nächsten zeit einfach mehrere schwangerschaftstests, jede woche einen... oder vertrau darauf, dass ihr verhütet habt und du deswegen wohl nicht schwanger bist. je mehr du auf dieses denken "bin ich schwanger?" dich einlässt, um so genauer horchst du in dich rein und erkennst jeden krempel als mögliches anzeichen einer schwangerschaft.

    zu "was wissen schon hausärzte?": im normalfall jede menge, sie haben nämlich medizin studiert und sich prüfen lassen und meist auch einige erfahrung. klar gibts trotzdem ärzte, die erstaunliche fehler machen oder was nicht wissen, was man von einem arzt als wissen erwartet. viele "hausärzte" sind im übrigen facharzt für allgemeinmedizin.
    wenn du deinem hausarzt nicht vertraust, such dir einen anderen. oder geh halt zum frauenarzt.

    du hast halt dir irgendeinen infekt eingefangen und jetzt komische gelüste und ekelgefühle.
     
    #6
    User 20976, 9 März 2007
  7. ~Carry~
    Verbringt hier viel Zeit
    290
    101
    0
    nicht angegeben
    Alle Hausärzte, die eine Kassenzulassung haben, sind FAchärzte (für Allgemeinmedizin oder aber auch Innere Medizin), ansonsten bekommen sie keine Kassenzulassung. :zwinker:


    Mach doch einfach einen Schwangerschaftstest, wenn Du Dir unsicher bist.
     
    #7
    ~Carry~, 9 März 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - schwanger magenverstimmung
lilablaurosarot
Aufklärung & Verhütung Forum
25 Oktober 2016
11 Antworten
Asuna:3
Aufklärung & Verhütung Forum
6 Oktober 2016
9 Antworten
NoOneEverLoved
Aufklärung & Verhütung Forum
15 Oktober 2016
7 Antworten
Test