Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • anchen
    Gast
    0
    22 April 2009
    #1

    Schwanger oder meine Tage

    hallo zusammen.

    hoffe jemand hat erfahrung mit meiner frage oder kennt sich damit aus. also...

    ich hatte am 28 märz einen schwangerschaftsabbruch mit myfigene (weiss nicht ob es so richtig geschrieben ist). die blutungen gingen ca 12 tage. hatte 2 wochen nach dem abbruch petting mit meinem freund und weiss nicht genau ob sperma in oder an meine scheide gekommen ist. habe nun jedoch seit etwa 3 tagen bräunlichen ausfluss (nicht stark brauche nur etwa 2 dünne slipeinlagen am tag) und bauchschmerzen wie vor der menstruation.
    kann es vielleicht sein dass ich schwanger bin oder ist der braune ausfluss der "rest" der noch raus muss.

    hoffe auf eine schnelle antwort und danke im voraus
     
  • IchHalt90
    IchHalt90 (27)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    401
    43
    2
    vergeben und glücklich
    22 April 2009
    #2
    Ein bisschen unvorsichtig ist das schon, dass ihr gleich nach dem Abbruch wieder "gefährliche Sachen" macht..
    Kondome schützen auch beim Petting wenn man nicht richtig aufpassen kann (man ist da auch oft einfach mit dem Kopf woanders und passt einfach nicht auf, wenn man weiß dass das passiert -> Kondom) - nicht nur vor Schwangerschaften..

    Bräunlicher Ausfluss kann vieles sein:
    noch der Rest der "rausmuss",
    eine Einnistungsblutung, weil beim Petting was passiert ist
    einfach eine Zwischenblutung die spontan auftritt (vielleicht auch als Nachwirkung der Myfigine)

    Das Beste wird wohl sein wenn du einen Test machst und zwar etwa 19 Tage nach dem Petting. Ferndiagnosen nach dem Motto "nein, du bist in gar keinem Fall schwanger!" können wir dir leider nicht stellen :-/
    Es ist halt auch die Frage ob man zwei Wochen nach dem Abbruch mit dieser Pille überhaupt wieder schwanger werden kann, das wird wohl auch von Frau zu Frau verschieden sein. Hat dich der Arzt der dir das Ding gegeben hat nicht aufgeklärt? Bzw. wurdest du untersucht ob auch wirklich alles abgegangen ist? Soviel ich weiß wirken Abtreibungspillen nicht 100%ig.
     
  • User 37583
    User 37583 (38)
    Meistens hier zu finden
    3.354
    133
    19
    nicht angegeben
    22 April 2009
    #3
    hattest du keinen Kontrolltermin bei dem geguckt wurde ob alles ok ist und auch alles raus ist?

    Es kann auch einfach ein Chaos deines Hormonhaushalts sein.
     
  • anchen
    Gast
    0
    22 April 2009
    #4
    doch den hatte ich, und der FA meinte, es wäre alles rausgekommen...
     
  • Dschessi
    Verbringt hier viel Zeit
    187
    101
    0
    vergeben und glücklich
    22 April 2009
    #5
    Als ich einen Schwangerschaftsabbruch hatte ich auch aufeinmal bräunlichen Ausfluss und Bauchschmerzen. Meine Frauenärztin meinte das ist nach einem Abbruch normal. Das ist nichts anderes als altes Blut. Ging bei mir auch nach einer Woche wieder weg. Wenn du dir jedoch ganz unsicher sein solltest, frag am besten bei deiner Ärztin nach. :smile:
     
  • anchen
    Gast
    0
    22 April 2009
    #6
    aber die blutung vom abbruch hat bei mir schon aufgehört. der bräunliche ausfluss kam erst später. war das bei dir auch so? wie hast du abgetrieben??
     
  • User 48246
    User 48246 (31)
    Sehr bekannt hier
    9.371
    198
    108
    vergeben und glücklich
    22 April 2009
    #7
    Der Ausfluss jetzt kann auch wie ne Zwischenblutung sein und von dem Hormondurcheinander kommen.

    Allerdings, wenn ihr wieder unvorsichtig wart, gilt wieder Schwangerschaftstest machen.
    Verhütet ihr denn irgendwie? Vielleicht solltet ihr euch darüber mal genauer Gedanken machen?
     
  • f.MaTu
    f.MaTu (32)
    Benutzer gesperrt
    4.838
    123
    5
    nicht angegeben
    23 April 2009
    #8
    Hallo

    ich denke, das ist normal.
    Mach aber vorsichtshalber nen Test, dann hast di Gewissheit.

    wäre ich auch dafür. Sorry, aber Schwangerschaftsabbruch und dann gleich wieder ungeschützt Petting, bei dem was passieren könnte, so wie bei euch, ist schon etwas...unklug, um es mal vorsichtig auszudrücken. Kümmert euch doch bitte um vernünftige Verhütung, wenn ihr kein Kind wollt.

    lg
     
  • Dschessi
    Verbringt hier viel Zeit
    187
    101
    0
    vergeben und glücklich
    23 April 2009
    #9
    Hatte eine Abtreibung durch Absaugen, also eine kleine OP. Meine normale Blutung ging 2 Tage, bekam dann nach einer Woche auch aufeinmal bräunlichen Ausfluss, das ging dann nochmal über eine Woche.
     
  • anchen
    Gast
    0
    23 April 2009
    #10
    hattest du wärend dem braunen ausfluss auch bachschmerzen?
     
  • Dschessi
    Verbringt hier viel Zeit
    187
    101
    0
    vergeben und glücklich
    23 April 2009
    #11
    Ja und ich habe nur geflucht. :grin: Hatte davor nichtmal Bauchschmerzen wenn ich normal meine Regel bekommen habe. Während der Zeit ständig.. hatte da aber auch gleich Schmerztabletten mitbekommen.
     
  • anchen
    Gast
    0
    23 April 2009
    #12
    okey. danke für deine antworten. ich werde aufgedenfalll trotzdem einen Test machen.
     
  • khaotique
    khaotique (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.438
    123
    8
    vergeben und glücklich
    23 April 2009
    #13
    Und wie soll die Verhütung in Zukunft aussehen?
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste