Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

schwanger oder nicht? ich weiß es nicht!!! ???

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von der-verwirrte, 1 Februar 2007.

  1. der-verwirrte
    Verbringt hier viel Zeit
    12
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Hey Planet-Liebe bewohner!

    Bin neu hier. Hab schon die SuFo benutzt um etwas zu meinem Problem zu finden aber ich find da nicht das was passt. Daher schreib ichs nochmal obwohl ihr das sicher die ganze Zeit hört ALSO:

    Ich habe vor 2 Wochen Samstag zum erstenmal mit meiner Freundin geschlafen. Ein Tag nach dem 1. Mal ist uns dann auch schon das Kondom gerissen. So wie ihr euch denken könnt nahm sie die Pille nicht und ich konnte es nicht mehr aufhalten. Sie nahm dann gleich am Montag (knapp 28 Stunden später) die Pille danach.

    So am Donnerstag in der selben Woche war ich dann bei ihr un wir taten es wieder und wieder ist es uns gerissen aber ich merkte es un gleich 2 Sekunden nachdem es gerissen war hab ich ihn rausgezogen. (ich weiß eig schon wie man en Kondom richtig benutzt aber ich glaube wir waren mit den fingernägeln kurz dran :tongue: Dumm ich ) Diesmal nahm sie die Pille danach nicht weil sie hatte sie 4 Tage zuvor schon mal genommen und sie nimmt die Pille nicht. Es wäre schon ein großer Hormonstoß den sie dann verkraften müsste.

    So jetzt zu dem was mich verwirrt (siehe Name :tongue:)

    Am Sonntag hat sie bei mir geschlafen und als wir aufwachten stellte sie fest sie hatte ihre Tage. Ich hab das dann auch nachgeprüft un habe tatsächlich dieses braune zeug... naja ist ja egal ich denk jeder weiß wie das aussieht. die ersten beiden Tage waren normal beim 3.,4. und 5. Tag kaum etwas. Sie kamen auch 2 Wochen zufrüh! Nun meine Frage an euch bei der ich euch wirklich dringend um Hilfe bitte. Kann es sein das sie ihre Tage durch die pille danach 2 Wochen früher bekommt? oder könnte es nur sein das sie schwanger ist und der alte siff so schnell wie möglich rausmuss??? ach ja un zum thema lusttropfen bin ich mir nocht ganz sicher ob der geflossen wie gesagt 2-5 sekunden nur ungeschützt drin... könnte schon sein aber ist die chance nicht wirklich minimal????

    Ich bedanke mich schon mal im vorraus für eure hilfe und hoffe das ihr mir genau so weiterhelfen könnt wie ihr auch all den anderen in ihrer problematischen Lage geholfen habt. :smile:
     
    #1
    der-verwirrte, 1 Februar 2007
  2. Lucia17
    Benutzer gesperrt
    128
    0
    0
    in einer Beziehung
    Das sie zu früh ihre Tag bekommen hat, liegt daran, weil sie nie die Pille nimmt. Dann aufeinmal, die Pille danach...die man denke ich öfters als einmal nehmen muss. Und diese gelcih wieder abgesetzt hat. Es herscht nun ein totales Hormonchaos. Und wenn sie, zwei wochen, ihre Periode zufrüh bekommen hat, kann es durchaus sein, dass sie Schwanger ist.
     
    #2
    Lucia17, 1 Februar 2007
  3. der-verwirrte
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    12
    86
    0
    vergeben und glücklich
    bist du dir sicher ich meine es kann ja auch sein das sie ur ihre tage sofrüh bekommen hat (2 wochen) weil sie noch nie die pille nahm und dann gleich die pille danach oder?
     
    #3
    der-verwirrte, 1 Februar 2007
  4. User 69081
    User 69081 (31)
    Beiträge füllen Bücher
    5.775
    298
    1.102
    nicht angegeben
    Ich würde sagen, dass die Blutung von der Pille danach kommt. habe sie zwar selbst noch nie genommen aber bei der Pille danach ist plötzlich ein großes Chaos im Hormonhaushalt.

    Ob sie schwanger ist, kann euch ein Test sagen, 19 Tage nachdem das Kondom kaputt ging.
     
    #4
    User 69081, 1 Februar 2007
  5. Lucia17
    Benutzer gesperrt
    128
    0
    0
    in einer Beziehung
    gernell, findet mit einen Zyklus von 28 tagen, der eisprung
    14 tage nach der den ersten Tag der letzten Periode statt. Durch die Pilleneinnahme( die sie dann durch die pille danach nahm)
    ...die sie noch nie genommen hatte, herrscht ne Chaos.
    Und es kann wiklich durchaus sein, dass sie schwanger geworden ist.
    Ich würde einfach abwarten, was anderes bleibt euch erstmal nicht
    übrig
     
    #5
    Lucia17, 1 Februar 2007
  6. der-verwirrte
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    12
    86
    0
    vergeben und glücklich
    ok andere frage.. zuwieviel prozent könnte sie schwanger sein? weil ich mein wir haben miteinander geschlafen am 7. tag ihres zyklus. un das andere mal wars der 12. tag un am 15. tag hat sie ihre tage bekomme... die ein schwächer waren wie normal... am 1.2. tag wie gesagt nicht aber die restlichen... und normal hat sie ihre tage alle 27 tage.... sie hat auch keine schmerzen oder ziehen im bauch oder in der brust... sie ist nur ein wenig erkältet aber das ist sie schon seit 3 wochen... ein wenig müde ist sie als auch... sind das echt eindeutige schwangerschaftsanzeichen oder kann es alles auch fehlalarm sein?
     
    #6
    der-verwirrte, 1 Februar 2007
  7. Browneyedsoul
    Verbringt hier viel Zeit
    527
    101
    0
    Verheiratet
    es kann dir keiner hier eine % angabe geben, weil man es einfach net wissen kann!

    macht einen test wie oben schon erwähnt, also 19 tage nach dem gefährlichen GV und dann wisst ihr es, mehr könnt ihr im moment net tun.
     
    #7
    Browneyedsoul, 1 Februar 2007
  8. B*WitchedX
    B*WitchedX (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.089
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    Nee, das ist meist nur eine einzelne Pille


    @TS:
    Natürlich ist eine Schwangerschaft nicht ausgeschlossen, aber prozentuale Schätzungen kann hier niemand von uns abgeben. Das einzig sicherste ist das ihr rund 19 Tage nach dem fraglichen Sex einen Schwangerschaftstest macht, dann werdet ihr ja sehen, was dabei rauskommt. Aber die PD richtet schon ein ziemliches Hormonchaos an und manchmal können Zwischenblutungen auch so stark sein wie die normale Periode - also das sagt gar nichts aus.
    Trotzdem rate ich euch, euch eine andere Verhütungsmethode zu suchen, denn das mit den Kondomen scheint ihr ja überhaupt nicht auf die Reihe zu bekommen (weiß man doch, dass man da mit den Fingernägeln vorsichtig sein muss, also warum macht ihr das gleich ZWEIMAL???). Ich habe jetzt seit rund 10 Jahren Sex und verhüte immer mal wieder mit Kondom (die ersten 6 Jahre ausschließlich) und in der ganzen Zeit ist mir einmal ein Kondom gerissen... ^^
     
    #8
    B*WitchedX, 1 Februar 2007
  9. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.919
    898
    9.083
    Verliebt
    Also ich versteh auch nicht, wie man nach einem gerissenen Kondom, 2 Tage später sich noch mal auf diese Verhütungsmethode alleine verlassen kann. Ich hätte da so was von keine Lust mehr und würde mir erstmal eine andere Verhütungsmethode suchen. :ratlos:
    Die Dinger reißen zu 98% (mindestens) durch Anwendungsfehler und wenn euch das 2x innerhalb von wenigen Tagen passiert, dann müsst ihr bzw. du dich schon relativ dumm angestellt haben (sorry). Die Dinger sind sorgfältig geprüft. Mein Freund und ich verwenden seit 6 Jahren zusätzlich zur Pille Kondome und uns ist noch nie eins kaputt gegangen.

    Warum holt sich deine Freundin denn nicht die Pille? Oder üb du mal den Umgang mit den Kondomen, besorg dir welche, die dir auch richtig passen und kürze deine Fingernägel.
    Vom ersten Verkehr dürfte sie eher nicht schwanger sein, weil die PD schon ziemlich zuverlässig wirkt, aber beim zweiten Mal kann durchaus was passiert sein. Prozentuale Rechnungen nützen da gar nichts. Da könnt ihr nur abwarten und in 3 Wochen einen Test machen. Und die Zeit könnt ihr gleich mal sinnvoll nutzen, um euch über Verhütungsmethoden zu informieren.
     
    #9
    krava, 2 Februar 2007
  10. Britt
    Britt (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.653
    123
    2
    nicht angegeben
    Naja, da deine Freundin die PD genommen hat und ihre Mens bekommen hat (wahrscheinlich früher durch die PD), halte ich es für recht unwahrscheinlich, dass sie schwanger ist. Aber wenn ich lese, dass du ungeschützt in ihr warst (!) und euch schon 2x Kondome kaputtgegangen sind, kann ich euch nur auch ganz dringend zu einer anderen Verhütung raten. Ein, zwei Mal geht die Sache vielleicht gut und beim dritten Mal habt ihr ein wirklich grosses Problem! Auch wenn es sich gut anfühlt, ungeschützten Sex zu haben, glaub mir, das ist es NICHT wert, ihr würdet es vermutlich euer Leben lang bereuen.
     
    #10
    Britt, 2 Februar 2007
  11. B*WitchedX
    B*WitchedX (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.089
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Wie kann sich ungeschützter Sex gut anfühlen??? :ratlos: Also wenn ich wüsste, dass mein Freund in mir ist obwohl kein Verhütungsschutz besteht, ich könnte nicht eine Sekunde von diesem Sex genießen... :ratlos: :kopfschue
    Oder meinst du damit, dass Sex ohne Kondom sich gut anfühlt? Es gibt ja zum Glück noch andere Verhütungsmethoden und die sollten sich der TS und seine Freundin mal genau anschauen... Obwohl auch bei der Pille Vorsicht geboten ist... Am besten ihr lasst euch mal beim FA beraten und verzichtet solange auf Sex, bis ihr ein Verhütungsmittel gefunden habt, dass ihr eher beherrscht... Denn das was ihr jetzt macht ist wirklich ein Spiel mit dem Feuer...
     
    #11
    B*WitchedX, 2 Februar 2007
  12. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.329
    248
    624
    vergeben und glücklich
    wie habt ihr denn in zukuft vor zu verhüten?mit kondomen würd ich jedenfalls an eurer stelle nicht allein verhüten °~°
     
    #12
    Sonata Arctica, 2 Februar 2007
  13. der-verwirrte
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    12
    86
    0
    vergeben und glücklich
    als sie die sich pille danach sich vom FA verschreiben lassen hat, hat sie die normale gleich mitgenommen. sie hat dann gewartet bis sie wieder ihre tage hatte... dann an dem sonntag als es so aussah nahm sie die erste usw... und noch was.... liebe leute ich weiß es war dumm es nochmal zu probieren nur mit kondom. aber wisst ihr ich dacht nicht das es 2 mal hintereinander reist. meine freundin liest als hier mit. also bitte keine standpredigkt mehr. ich mach mir schon genug vorwürfe da muss man doch nicht noch mehr holz in den ofen schmeißen . in zukunft nehmen wir denk ich die pille (sie) und ich doch noch zusätzlich en kondom. ich will einfach nur eure meinung oder gefühl her wissen ob ihr denkt sie könnts sein.

    PS: ab heute hat sie bauchschmerzen :cry:
     
    #13
    der-verwirrte, 2 Februar 2007
  14. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.919
    898
    9.083
    Verliebt
    Ja es könnte sein, dass sie schwanger ist.
    Mehr wird dir hier keiner sagen können und ihr müsst den Test abwarten.
    Die Bauchschmerzen werden wahrscheinlich mit der Blutung zusammenhängen. Im Hinblick auf eine Schwangerschaft sagen die absolut nichts aus.
     
    #14
    krava, 2 Februar 2007
  15. Alinedra
    Gast
    0
    Also ich denke NICHT, dass sie schwanger ist. Die Pille danach ist so eine Hormon Bombe, die erstmal alles platt macht, was jemals an Zyklus existiert hat.
    Die Ta´tsache, dass sie ihre Tage (hier: entzugsblutung, entstanden durch die Pille danach) bekommen hat spricht auch GEGEN eine Schwangerschaft (was jemals an Einnistungsmaterila vorhanden war ist ja jetzt komplett draussen)

    Damit ein Eisprung zustande kommt, muss sich ein Zyklus erstmal aufbauen, den die Pille danach ja total zerstört hat, die ganze Gebärmutterschleimhaut wird ja jetzt erstmal abgebaut. Eine Einnistung ist nicht möglich zu diesem Zeitpunkt.

    Mach dir keine Sorgen, es ist unwahrscheinlich, dass deine Freundin schwanger ist. Wenn sie unsicher sein sollte, soll sie nachdem ihre Tage vorbei sind zum FA gehen und sich nochmal untersuchen lassen.

    Aber in meinen Augen ist es wirklich unwahrscheinlich, dass sie schwanger ist. So: cool down!
     
    #15
    Alinedra, 2 Februar 2007
  16. Caty
    Caty (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    310
    101
    0
    vergeben und glücklich
    falls so etwas nochmal passiert: ich würde bei JEDER verhütungspanne zum FA gehen, auch wenn kurz vorher schonmal etwas passiert ist.
    ich hatte vor einiger zeit dummerweise auch mal 2 kondompannen in einem zyklus...
    und die FÄ hat mir 2mal die pille danach verschrieben, da sie es nicht verantwortbar fand, eine schwangerschaft zu riskieren...

    natürlich ist es eine unheimliche hormonbelastung für den körper, aber was ist das schon gegen eine ungewollte schwangerschaft...

    na, und euch drücke ich aber jedenfalls die daumen, dass nichts passiert ist!!
     
    #16
    Caty, 3 Februar 2007
  17. der-verwirrte
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    12
    86
    0
    vergeben und glücklich
    danke für eure hilfe. am 12. februar hat sie einen FA-Termien. Da wissen wir dann mehr und ab dem 15. funktioniert der Schwangerschaftstest. ich schreib euch dann wies ausgegangen ist. ich danke euch trotzdem nochmal für eure Meinungen
     
    #17
    der-verwirrte, 5 Februar 2007
  18. der-verwirrte
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    12
    86
    0
    vergeben und glücklich
    also heute war sie beim FA ... sie ist NICHT schwanger... leute ich glaub mir ist grad ne kuh vom rücken gesprunge... endlich kann ich wieder beruhigt schlafen... danke nochmal für alles euer verwirrte :tongue:


    CLOSE THREAD
     
    #18
    der-verwirrte, 12 Februar 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - schwanger weiß
synaesthesie
Aufklärung & Verhütung Forum
22 Februar 2015
13 Antworten
susi88
Aufklärung & Verhütung Forum
27 Januar 2009
10 Antworten