Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Schwanger oder nicht schwanger?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von TraxXx, 4 Februar 2009.

  1. TraxXx
    TraxXx (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    4
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Hi, naja, der Titel sagt es ja eigentlich bereits.
    Ich komme sofort mal zum Punkt.

    Also meine Freundin und ich hatten am 31.01.09 das erste Sex, wobei ich in sie kommen durfte. Das haben wir zuvor nie gemacht, da es uns einfach immer zu riskant war. Hab ihn also bevor ich kam, rausgezogen und auf irgendein Körperteil gespritzt. Wie bereits erwähnt kam es dann am 31. anders als sonst. Seitdem genau ein Tag später klagt sie über Brustschmerzen, die auch schlimmer werden bis Gesternabend, wo sie überhaupt nicht mehr liegen konnte. Andere Klagen hat sie allerdings nicht.

    Sie nimmt die Pille bereits ca. 2 Jahre und diesen Monat hat sie sie immer pünktlich eingenommen. Ihren Eisprung hatte sie am 21. und diesen Freitag soll sie ihre Tage bekommen. Doch bis Freitag erscheint es noch irrsinnig lange für jemanden, der nur darauf wartet. Ich selbst habe zwar keine großen Bedenken, jedoch möchte ich sie dennoch liebend gerne beruhigen. Ich rede auch schon auf sie ein und versuche sie zu beruhigen. Deshalb wende ich mich mal an euch. Vielleicht könnt ihr mir ja helfen und mir sagen, ob die wahrscheinlichkeit Schwanger zu sein ziemlich hoch ist.

    Ich muss dazu sagen, dass sie schon ziemlich oft Angst hatte Schwanger zu sein und dies eigentlich ohne Grund und immer dazugehörige Symptome hatte, die sich zum Schluss als etwas anderes herausstellte, was sie hatte.

    mfg
     
    #1
    TraxXx, 4 Februar 2009
  2. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    Das bezweifle ich. Wenn sie - wie du schreibst - ihre Pille immer korrekt genommen hat, dann hatte sie garantiert keinen Eisprung.

    Brustschmerzen können zyklusbedingt immer mal auftreten. Wenn die Schmerzen sehr schlimm sind, dann sollte deine Freundin vielleicht mal zum FA gehen.

    Wenn kein Pillenfehler vorlag, dann ist die Wahrscheinlichkeit gleich null.
     
    #2
    krava, 4 Februar 2009
  3. Atemfrei
    Atemfrei (29)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    46
    31
    0
    Single
    1. unter der Pille hat man keinen eisprung!
    2. sie KANN nicht schwanger sein, wenn sie die pille korrekt genommen hat! und wie du sagst, werden es psychische symptome sein, wenn sie dazu neigt, sich schnell gedanken deswegen zu machen.
    grade weil du das erste mal in ihr gekommen bist, ist es verständlich, dass sie sich deshalb jetzt mehr gedanken macht..
     
    #3
    Atemfrei, 4 Februar 2009
  4. TraxXx
    TraxXx (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    4
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Zum Eisprung
    Ok, dann habe ich da irgendetwas falsch verstanden. Auf jedenfall hat sie etwas ausgerechnet und gemeint am 21. wäre es zu ende gewesen und sich selbst gesagt sie könnte nicht schwanger sein.

    Dennoch kommen ihr immer Zweifel daran.

    Zum FA zu gehen habe ich ihr auch schon geraten, wie immer. Aber bisher hat es nie was gebracht. Sie kommt immer drumrum mit Ausreden. Ich bekomme sie halt nicht wirklich dazu. Sie meint halt, wenn am Freitag die Schmerzen immernoch nicht weg sind, dann will sie erst gehen.

    Ich denke es auch, dass es halt, da sie sich ziemliche Gedanken darüber macht einfach Einbildung ist oder eher gesagt das was sie hat durch ihr Grübbeln verstärkt. Aber manchmal ist sie so ziemlich überzeugend, dass ich es später auch immer mehr glaube.^^

    Danke für eure Antworten
     
    #4
    TraxXx, 4 Februar 2009
  5. 2Moro
    2Moro (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.138
    123
    15
    nicht angegeben
    Ihr Tage sind vor allem unter Pillen Einnahme kein keinen, ob sie schwanger ist oder nicht. Da aber kein Verhütungsfehler vorlag, ist sie es mit Sicherheit nicht.
    Und noch eins: Das "Vorher raus ziehen" Bringt nicht sonderlich viel, denn auch schon vor der Ejakulation treten so genannt Lusttropfen aus dem Penis, in dem Spermien drin sein können.
     
    #5
    2Moro, 4 Februar 2009
  6. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    Solange sie nicht geht, sind die Schmerzen anscheinend noch harmlos. Dann soll sie aber auch nicht jammern. Entweder ARzt oder nicht, es steht ihr ja frei. Aber wenn sie Beschwerden hat, dann soll sie zum Arzt gehen (oder sich eben nicht beschweren).

    Und am Rande: Wenn sie/ihr Angst habt und der Pille nicht vertraut, dann benutzt gefälligst Kondome!!!
    Sollte die Pille wirklich mal aus irgendeinem Grund nicht wirken, dann bringt eure Coitus Interruptus Variante nämlich null. Der PI dabei liegt bei über 30 Prozent!
     
    #6
    krava, 4 Februar 2009
  7. TraxXx
    TraxXx (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    4
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Wir benutzen Kondome und ich ziehe ihn vorher raus! Danach wird das Gummi einfach abgezogen. Gleichzeitig. Dieses eine mal wollten wir es ausprobieren.
     
    #7
    TraxXx, 4 Februar 2009
  8. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    :confused_alt:

    Punkt 1: Was soll das bringen?
    Punkt 2: Wie um alles in der Welt soll dann Sperma in deine Freundin gelangt sein???!

    Heißt deine Freundin Maria??
    Oder wisst ihr beide nicht, dass Kondome eben dazu da sind, um das Sperma aufzufangen, bevor es in die Scheide der Frau gelangt??!
     
    #8
    krava, 4 Februar 2009
  9. TraxXx
    TraxXx (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    4
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Nein! Heißt sie nicht. Bevor man hier sowas ablässt wie "Maria" sollte man echt nichts schreiben. Ich wollte nur von euch wissen wie hoch die Chance ist, ob sie schwanger ist und dazu ist eigentlich meine im ersten Post angegebene Situation von nöten und nicht weitere Rechtfertigungen von mir. :geknickt:

    Also hier eine genaue Erklärung, was eigentlich gar nichts mehr mit meiner Frage zu tun hat. Hier Bitte.

    Da früher mal das Kondom platzte als wir es mal versuchten, komme ich nicht mehr in Ihr auch nicht mit dem Kondom. Aber wegen den Lusttropfen ziehe ich trotzdem das Kondom über. NUR dieses mal (wie bereits im ersten Post geschrieben) haben wir es dieses eine mal versucht, wie andere Paare auch.

    Und bitte keine Kommentare mehr wie doof man doch ist oder sonst irgendetwas hier. Ich meine die ersten drei Posts von euch waren für mich schonmal super hilfreich.
     
    #9
    TraxXx, 4 Februar 2009
  10. User 69081
    User 69081 (31)
    Beiträge füllen Bücher
    5.775
    298
    1.102
    nicht angegeben
    Bei korrekter Pilleneinnahme (kein Vergesser, kein Durchfall, kein Erbrechen, keine Antibiotikumeinnahme) ist die Schwangerschaft ausgeschlossen.

    Wie schon geschrieben wurde, hat man bei korrekter Pilleneinnahme keinen Eisprung und kann so auch nicht schwanger werden. Einzig bei einem Einnahmefehler KANN es zu einem Eisprung kommen, der lässt sich dann aber weder voraussagen noch berechnen.

    Sehr viele Userinnen hier, die die Pille nehmen, nutzen keine Kondome und ziehen den Penis des Mannes auch nicht vorher raus.

    Die rausziehmethode hat ohne Pille (!) einen Pearlindex von 30.: dH: In einem Jahr werden 30% der Frauen, die mit CoitusInterruptus verhüten schwanger.

    Was ich dir damit sagen will: das könnt ihr euch auch sparen, es hilft eh nicht.
     
    #10
    User 69081, 4 Februar 2009
  11. Tweety009
    Tweety009 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    110
    101
    0
    Single
    Ihr macht euch beiden aber auch einen Stress :zwinker:
    Wenn sie die Pille seid 2 Jahren nimmt und keinen Einnahmefehler hatte und sie die auch sonst immer nimmt, dann würde ich nicht mit Kondom verhüten also klar sicherheit finde ich gut das ihr das so macht, aber die Pille ist schon ziemlich sicher, wie gesagt es sei denn es gibt einen Einnahmefehler. Und wenn ihr mit Kondom sex habt brauchst du ihn ja vorher nicht rauszuziehen. Ich denke nicht das sie Schwanger ist, und ansonsten wenn ihr sicher gehen wollt kauft euch doch einfach einen Test dann bist du beruhigt. :zwinker:
     
    #11
    Tweety009, 4 Februar 2009
  12. Emilia16
    Emilia16 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    284
    113
    28
    nicht angegeben
    Was bei dem ganzen rauskommt ist wohl, dass ihr auf gar keinen Fall die Gefahr einer Schwangerschaft eingehen wollt.
    Gleichzeitig scheint bei euch eine gewisse Unwissenheit über die Sicherheit bestimmter Verhütungsmethoden vorzuliegen, was mich zu der Vermutung kommen lässt, dass ihr vielleicht auch über die korrekte Anwendung nicht ausreichend Bescheid wisst.

    Wenn sie die Pille korrekt anwendet, dann ist die Wahrscheinlichkeit schwanger zu werden sehr sehr gering.
    Die Pille hat einen Pearl Index von 0,1-0,9, d.h. dass von 100 Frauen bei Benutzung der Pille innerhalb eines Jahres 0,1-0,9 schwanger geworden sind. Das ist schon ziemlich sicher.

    Informiere dich(+Freundin) über die korrekte Pilleneinnahme, macht einen HIV Test und dann könnt ihr ohne Sorgen und ohne zusätzliche Verhütungsmaßnahmen Sex haben.
     
    #12
    Emilia16, 4 Februar 2009
  13. User 36025
    Verbringt hier viel Zeit
    390
    103
    13
    nicht angegeben
    hi,
    ihr verhütet ja quasi dreifach. pille, kondom und coitus interruptus.
    nun habt ihr also "nur noch" 2fach verhütet.
    ich denke nicht, dass die plötzlichen brustschmerzen auf eine schwangerschaft hindeuten.
    wenn sie vor schmerzen nicht mehr liegen konnte, hat sie dann vielleicht eher schmerzen im brustkorb?
    vielleicht hängen die schmerzen auch damit zusammen, dass sie dann gerade in der pillenpause ist?
     
    #13
    User 36025, 6 Februar 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Schwanger schwanger
lilablaurosarot
Aufklärung & Verhütung Forum
25 Oktober 2016
11 Antworten
Asuna:3
Aufklärung & Verhütung Forum
6 Oktober 2016
9 Antworten
NoOneEverLoved
Aufklärung & Verhütung Forum
15 Oktober 2016
7 Antworten