Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Schwanger oder nicht. Sind durcheinander

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von amy-lee, 24 August 2007.

  1. amy-lee
    Verbringt hier viel Zeit
    56
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo.
    Ich bin derzeit total durcheinander und weiß nicht, was nun endlich Sache ist :frown:
    Folgendes ist passiert:
    Ich hatte meine letzte Regel zwischen dem 19.7. und 22.7. Demnach bin ich nun bereits ca. 8 Tage überfällig, sofern sich mein Zyklus nicht geändert hat.
    Ich verhüte mit der Pille. Am 25.07. (1. Einnahmewoche) hatten wir Sex. Allerdings habe ich am 26.7. meine Pille vergessen und sie außerhalb der 12-Stunden-Regel genommen. Auf der Seite der Pille (Valette) steht geschrieben, dass nun der Sex auch vor der vergessenen Einnahme nicht geschützt war und das Risiko einer Schwangerschaft bestehen könnte.

    Am 10.8. habe ich einen Schwangerschaftstest gemacht. Dieser war negativer. Auch ein zweiter Test am 18.8. ist negativ ausgefallen. Da mittlerweile einige Symptome aufgetreten sind, waren wir trotz der Tests skeptisch. Es könnte ja sein, dass der hcg-Wert noch nicht hoch genug ist. Also sind wir am 22.8. zum Frauenarzt. Auf dem Ultraschall war nichts zu sehen. Der Frauenarzt führte ebenfalls ein Urintest durch, dieser war mal wieder negativ.
    Wir fragten also nach, ob ich dann nun wirklich nicht schwanger bin und ich mir keine Sorgen machen brauch. Er meinte darauf, dass er dies nicht wirklich sagen kann. Zumindest sieht es im Moment nicht nach einer Schwangerschaft aus. Dann fügte er noch hinzu, dass ich in 2 Wochen wieder vorbei kommen sollte, sofern die Regel noch immer ausbleibt.

    Ich habe immer noch keine Andeutungen, dass meine Regel im Anmarsch ist. Diese Ungewissheit ist im Moment einfach nur noch grausam. Bin ich es, bin ich es nicht? Diese Frage stelle ich mir in letzter Zeit sehr, sehr häufig und wir machen uns schon fast verrückt, da wir nicht wissen, ob ich es nun bin. Ich kann nur noch hinzufügen, dass ich folgende Symptome habe:

    - Schmerzende Brustwarzen bei Berührung (seltener)
    - Ein komisches Gefühl in der Gegend von Bauch und Unterleib - zusätzlich ein druckendes gefühl
    - hin und wieder ein ziehen im unterleib
    - sehr häufiges Wasserlassen (6-8 mal am Tag)
    - morgendlicher durchfall
    - hin und wieder morgendliche übelkeit
    - selten übelkeit nach dem essen
    - bei Anstrengung Schwindelgefühl
    - ständige Müdigkeit


    Ist jemanden schon passiert, dass ein Schwangerschafttest negativ war, der Frauenarzt ebenfalls nichts festgestellt hat und später plötzlich doch eine Schwangerschaft festgestellt wurde? Für mich klingt es nämlich dennoch sehr stark nach einer Schwangerschaft. Oder was meint ihr?

    Schon mal danke für eure antworten
     
    #1
    amy-lee, 24 August 2007
  2. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    1. Kann sehr gut sein, dass du dir die ganzen "Anzeichen" vor lauter Angst einbildest, das scheint dich ja extrem zu belasten

    2. Zumindest der Test beim FA war ganz sicher spät genug, der war negativ, darauf kann man sich relativ gut verlassen. Mach noch einen daheim, wenn du immer noch so große Zweifel hast, der Arzt macht auch keinen anderen als die, die du in der Drogerie bekommst.

    3. Du schreibst, dass du noch keine Anzeichen einer Abbruchblutung hast (viele deiner obenstehenden "Anzeichen" sind doch normalerweise auch Anzeichen einer Blutung :zwinker:). An welchem Pausentag bist du denn jetzt grade?
     
    #2
    Numina, 24 August 2007
  3. amy-lee
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    56
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Ich habe aufgehört die Pille zu nehmen
     
    #3
    amy-lee, 24 August 2007
  4. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    Warum hast du das denn nich erwähnt? :ratlos:
    Oben steht nur "Ich verhüte mit der Pille".
    Wann hast du sie denn abgesetzt und warum?? Würde vermuten was du an Anzeichen spürst kommt, weil sich dein Körper erst wieder umstellen muss.
    Nachdem du die Pille abgesetzt hast, hattest du da eine Abbruchblutung?
     
    #4
    Numina, 24 August 2007
  5. amy-lee
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    56
    91
    0
    vergeben und glücklich
    jaha hatte ich es war bräunlich ganz wenig blut dazwischen ung ging 3-4 tage
     
    #5
    amy-lee, 24 August 2007
  6. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    Wenn du die Pille abgesetzt hast, dann kanns etliche Wochen dauern, bis du überhaupt eine richtige Menstruation bekommst, also du kannst nicht wie sonst pünktlich damit rechnen. Drauf warten und Angst haben bringt also wahrscheinlich nichts. Mach noch nen Test, ist genug Zeit vergangen seit eurem "Verhütungsunfall" und hak die Sache ab wenn der negativ ist. :smile:
     
    #6
    Numina, 24 August 2007
  7. hatschii
    hatschii (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    750
    103
    2
    Verheiratet
    Deine Symptome können allesamt andere Ursachen haben.

    6-8 mal wasser lassen sollte normal sein, wenn man "richtig" trinkt.

    unangenehme Gefühle im Unterleib (und auch empfindlichere brustwarzen) können auch vom absetzen der Pille noch herrühren, die Hormone sind halt in Wallung

    Schwindel und gelegentliche Übelkeit kann tausend gründe haben von unverträglichkeit von nahrung/medikamenten oder wassermangel bis hin zu herz-kreislaufproblemen


    Und zu deiner Frage ob eine bestehende Schwangerschaft unter Umstanden doch übersehen werden kann: ja.
    Einer Freundin ist das beim zweiten Kind so passiert. Sie machte auch 2 Tests die negativ waren und ging trotzdem zum Arzt, der konnte auch nichts feststellen. Aber ihr "komisches" Gefühl blieb und sie blieb hartneckig, wartete weitere 2 Wochen und machte einen neuen Test. Gaanz schwach positiv! Mit diesem Test ist sie zum Arzt und knallte dem das auf den Tisch, er stellte dann fest dass sie bereits in der 11. Woche war. Das "Tarn-baby" ist nun 5 Jahre alt :grin: Naja sowas ist selten aber nicht unmöglich
     
    #7
    hatschii, 24 August 2007
  8. amy-lee
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    56
    91
    0
    vergeben und glücklich
    also ich trinker sehr wenig am tag mal 1L oder weniger. ich hatte auch in den 36 tage ein kreißlaufzusammenbruch...ich kontne nicht aufstehen weil ich total wacklich auf denn beinen war...auserdem habe ich in der woche wo ich die pille vergessen also am 26 ganz viele fäden in der badewanne gesehen beim baden
     
    #8
    amy-lee, 24 August 2007
  9. hatschii
    hatschii (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    750
    103
    2
    Verheiratet
    stock deinen wasserverbrauch mal auf ein gesundes maß auf!
    wenn dus auf 2 liter verdoppelst müsste es dir schon um einiges besser gehen.
    und was für fäden meinst du?
     
    #9
    hatschii, 24 August 2007
  10. Mimieko
    Verbringt hier viel Zeit
    381
    101
    0
    Verlobt
    Ich denke auch, das man eine Schwangerschaft ausschließen kann.
    Klingt für mich eher, nach "neuem" einpendeln der Hormone.
    Bei manchen dauert es ewig, bis sie überhaupt wieder nen normalen Zyklus haben. Ein Zyklus der mal 28 Tage ging, war auf einmal nach absetzen der Pille auf 35 Tage gekommen.
     
    #10
    Mimieko, 24 August 2007
  11. User 69081
    User 69081 (31)
    Beiträge füllen Bücher
    5.775
    298
    1.102
    nicht angegeben
    All diese Anzeichen können davon kommen, dass dein Körper eine Hormonumstellung durch macht.
    Off-Topic:
    Wenn du 6-8 Mal in 3-4 Stunden auf Toilette musst, bist du schon eher Schwanger (oder hast ne Blasenentzündung :schuechte )


    Es ist ganz normal, dass sich der Zyklus nun neu anpassen muss, das ist jetzt nichtmehr der 28-Tage-Zyklus, den du mit der Pille hattest.

    Wollt ihr denn Kinder oder warum hast du die Pille abgesetzt? (hab ich das vielleicht überlesen? :ratlos: )

    Viel trinken ist bei dem Wetter superwichtig!
     
    #11
    User 69081, 24 August 2007
  12. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    Klasse ich bin schwanger. Ne Blasenentzündung hab ich nämlich nich...:grin:
     
    #12
    Numina, 24 August 2007
  13. User 69081
    User 69081 (31)
    Beiträge füllen Bücher
    5.775
    298
    1.102
    nicht angegeben
    Off-Topic:
    heee, ich schrieb "schon eher" nicht "ganz sicher" :grin:
    Endlich mal jemand, der genug trinkt bei dem Wetter. :smile: Die Angaben sind übrigens eher auf ne Spätschwangerschaft bezogen, also nach Senken den Bauches :zwinker:
     
    #13
    User 69081, 24 August 2007
  14. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    4 Liter müssen einfach sein, auch wenns mir hier gar nicht warm vorkommt. Brauch ich auch im Winter.
     
    #14
    Numina, 24 August 2007
  15. User 69081
    User 69081 (31)
    Beiträge füllen Bücher
    5.775
    298
    1.102
    nicht angegeben
    Off-Topic:
    Respekt! Du bekommst vermutlich auch nicht so schnell ne Blasenentzündung?! Ich wünschte ich käme auf 4 Liter. :geknickt:
     
    #15
    User 69081, 24 August 2007
  16. amy-lee
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    56
    91
    0
    vergeben und glücklich
    ich habe die pille vergessen und es war nicht geplant.
    Ich habe einfach das gefühl das da was nicht stimmt.
    ich habe schon öfters ein schwangerschaftstest gemacht und wenn es negativ war habe ich es auch so genommen doch jetzt nicht nach ca.3 tests

    es ist einfach dieses gefühl was mioch nicht los lässt
     
    #16
    amy-lee, 24 August 2007
  17. User 69081
    User 69081 (31)
    Beiträge füllen Bücher
    5.775
    298
    1.102
    nicht angegeben
    oh, ich hatte das so verstanden, dass du die Pille nun abgesetzt hast.

    Dass die Periode unter Pilleneinnahme ausbleiben kann, weißt du aber schon, oder?
    Bei mir wars im Sommer immer so, dass die so schwach war, dass sie teilweise gegen Null tendierte.

    Da die Tests zeitlich im Rahmen waren (nur der erste war zu früh) kannst du denen vertrauen

    Hier hast du eine hcg-Tabelle http://www.adeba.de/html.php/modul/HTMLPages/pid/525 da kannst du schauen wann welche hcg-Werte in einer Schwangerschaft normal sind.
     
    #17
    User 69081, 24 August 2007
  18. amy-lee
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    56
    91
    0
    vergeben und glücklich
    ich habe auch zurzeit seit ner woche total schlimmen ausfluss
     
    #18
    amy-lee, 24 August 2007
  19. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Hast du denn die Pille nun abgesetzt oder bist du in der regulären Pause?

    Was für Ausfluss hast du denn?
     
    #19
    User 52655, 24 August 2007
  20. User 69081
    User 69081 (31)
    Beiträge füllen Bücher
    5.775
    298
    1.102
    nicht angegeben
    Ich hatte zu Anfang der Schwangerschaft garkeinen vermehrten Ausfluss, erst im 7. Monat wurde das deutlich mehr.

    Das was du aufzählst sind die sogenannten unsicheren Schwangerschaftsanzeichen. Sichere Zeichen sind nur eine ausbleibende Regel (ist bei dir aber hinfällig weil das unter Pilleneinnahme schonmal vorkommen kann) und ein positiver Test.

    Je mehr Gedanken du dir machst, desto länger wirst du auf die Blutung warten, dein Körper ist keine Maschine, er ist Stressanfällig und bei Stress bleibt die Regen schonmal aus. Hinzu kommt das warme Wetter und eindeutig zu wenig Flüssigkeit. Dann schaltet der Körper auf Sparflamme und das was als erstes eingespart wird ist so eine nicht lebensnotwendige Funktion wie die Blutung.
    Off-Topic:
    Deswegen haben Magersüchtige oft keine Regel, weil der Körper die Kraft braucht um sich am Leben zu erhalten
     
    #20
    User 69081, 24 August 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Schwanger durcheinander
lilablaurosarot
Aufklärung & Verhütung Forum
25 Oktober 2016
11 Antworten
Asuna:3
Aufklärung & Verhütung Forum
6 Oktober 2016
9 Antworten
Kaba87
Aufklärung & Verhütung Forum
29 November 2007
6 Antworten