Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

schwanger oder nicht???

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von hahnimkorb, 4 Februar 2006.

  1. hahnimkorb
    hahnimkorb (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    1
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo zusammen,

    habe ne Frage zum Thema schwangerschaft....
    also meine Freudnin hatte in der woche vor Weihanchten aufgehört die Pille zu nehmen, weil sie die irgendwie nicht mehr vertragen hat, seitdem verhüten wir nur noch mit Kondom...
    gestern (03.02.06) und vor 2 Tagen(01.02.06) hatte sie kurzeitig Blutungen, Ihre Tage sollte Sie aber erst regulär nächste Woche bekommen.
    Können das "normale" Zwischenblutungen sein, da sie die letzte Woche ziemlich viel Streß hatte oder kann es sein das sie schwanger ist???
     
    #1
    hahnimkorb, 4 Februar 2006
  2. Doc Magoos
    Verbringt hier viel Zeit
    3.733
    121
    0
    nicht angegeben
    Ja, kann sein. Durch das Absetzen der Pille muss sich auch erstmal der normale Hormonspiegel wieder einstellen. Insofern kann es auch zu Zwischen-/Schmierblutungen kommen.
     
    #2
    Doc Magoos, 4 Februar 2006
  3. Limoneneis
    Gast
    0
    Ich glaube auch eher, dass es von der Hormonumstellung kommt.. da kann man nicht wirklich voraussagen, wann die tsge kommen und wie stark.
    Und wenn man viel Stress hat, kann sich das erst recht verschieben.

    Und wenn ich richtig mit Kondom verhütet habt, sollte da nichts sein.
     
    #3
    Limoneneis, 4 Februar 2006
  4. *soulfly*
    Gast
    0
    genau das hätte ich dir jetzt auch gesagt, wird mir wieder das schreiben erspart :jaa: :zwinker:
     
    #4
    *soulfly*, 4 Februar 2006
  5. User 30735
    Sehr bekannt hier
    2.870
    168
    278
    vergeben und glücklich
    Ich denke, das waren nur schmierblutungen. Wenn ihr mit Kondom verhütet habt und "nichts passiert" ist kann sie ja nicht schwanger sein.
     
    #5
    User 30735, 4 Februar 2006
  6. birdie
    birdie (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.939
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Wieso sollten kurze Blutungen ein Anzeichen für eine SChwangerschaft sein? Klar, es gibt die Einnistungsblutung, aber die kommt nur bei einem recht kleinen Prozentsatz aller Schwangeren vor. Und vor allem wäre eine Einnistungsblutung nicht an zwei Tagen, die nicht einmal hintereinander sind.
    Also solange euch kein Kondom geplatzt ist sollte da nichts sein. Der körpereigene Hormonhaushalt muss sich erst wieder einpendeln, und nach längerer Zeit mit Pille sind manchmal die eigenen Eierstöcke etwas faul und machen ihre Arbeit nicht so, wie sie sollen....
     
    #6
    birdie, 4 Februar 2006
  7. kessy88
    kessy88 (28)
    Meistens hier zu finden
    1.124
    148
    152
    vergeben und glücklich
    ich glaube, die blutungen kommen durch das absetzen der pille. der hormonhaushalt is eben noch voll dureinander und dann noch der stress... und wenn ihr bei der verwendung vom kondom keine fehler gemacht habt, dürfte eigentlich nix passiert sein. kondome sich schon sicher.
     
    #7
    kessy88, 4 Februar 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - schwanger
lilablaurosarot
Aufklärung & Verhütung Forum
25 Oktober 2016
11 Antworten
Asuna:3
Aufklärung & Verhütung Forum
6 Oktober 2016
9 Antworten
NoOneEverLoved
Aufklärung & Verhütung Forum
15 Oktober 2016
7 Antworten