Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • silent_heart
    Verbringt hier viel Zeit
    14
    86
    0
    vergeben und glücklich
    7 Januar 2008
    #1

    Schwanger oder nicht?!

    Hallo ihr Lieben!

    Mal wieder ein Thread zum Thema schwanger oder nicht... Habe hier schon so gut wie alles abgesucht und nicht direkt eine Antwort auf meine Fragen gefunden, also erzähle ich einfach mal.

    Bin mit meinem Freund jetzt seit 9 Monaten zusammen, haben auch Sex miteinander. Und nun ist mir seit knapp 4 Monaten recht oft schlecht (habe es aber vorher auch schon mit dem Magen gehabt, dank meine "doofen" Psyche) und seit gut einer Woche ist es richtig schlimm mit der Übelkeit. Erbrechen kann ich aber irgendwie nicht, trotz Finger in den Hals und so... (Sorry, ich weiß dass das ekelig ist.)
    Seit vorgestern habe ich so nen Blubbern im Unterleib, das kenn ich so gar nicht...
    Verhüten tun wir mit Kondom und da is auch nix gerissen, geplatzt etc. das wüsste ich ja. Habe auch meine Regel ganz normal wie immer, also pünktlich und auch mit der gewohnten "Härte".

    Ich muss dazu sagen dass es mir momentan psychisch überhaupt nicht gut geht, ich esse kaum was, da mir meistens übel ist... Bin also insgesamt sehr groggy.

    Ich weiß dass ich eigentlich nicht schwanger sein kann, aber ich habe unwahrscheinliche Angst davor, weil das momentan echt der denkbar schlechteste Zeitpunkt dafür sein könnte...

    Werde nachher zum Arzt gehen und ihn nach nem Test fragen, aber ich habe einfach endlos Schiss, dass ich schwanger bin und auch schon irgendwie über den 3. Monat hinaus, sodass ich nicht mehr abtreiben könnte...

    Bin echt ziemlich hilflos, also für wie wahrscheinlich haltet ihr es, dass ich schwanger bin?

    VlG an alle... silent_heart
     
  • User 69081
    User 69081 (32)
    Beiträge füllen Bücher
    5.780
    298
    1.102
    nicht angegeben
    7 Januar 2008
    #2
    Wenn es keine Verhütungspanne gab, kannst du auch nicht schwanger sein.

    Den Test kannst du viel günstiger selbst machen, den gibts günstig in der Drogerie, das ist der gleiche wie der Arzt benutzt. Nur dass du dir die Praxisgebühr sparst.
     
  • silent_heart
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    14
    86
    0
    vergeben und glücklich
    7 Januar 2008
    #3
    Ich muss sowieso zum Arzt, wegen der Übelkeit, schlage mich da schon viel zu lange mit rum...
    Nur woher kommt dieses Blubbern im Unterleib, ist das Einbildung?!
     
  • Aurinia
    Aurinia (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.190
    123
    2
    Single
    7 Januar 2008
    #4
    Geh am besten gleich in eine Drogerie und kauf dir einen Test, kostet ca 5Euro und dann weisst du Bescheid. :smile:
     
  • User 69081
    User 69081 (32)
    Beiträge füllen Bücher
    5.780
    298
    1.102
    nicht angegeben
    7 Januar 2008
    #5
    Kann vom Darm kommen
     
  • User 37583
    User 37583 (38)
    Meistens hier zu finden
    3.354
    133
    19
    nicht angegeben
    7 Januar 2008
    #6
    würde ich so pauschal nicht sagen, der Pearl-Index von Kondomen liegt bei 2-14, d.h. dass 2-14 von 100 Frauen im Jahr, bei richtiger Anwendung dennoch schwanger werden. Also muss man noch nicht mal einen Fehler machen.

    Ich habe auch mal Magen Probleme gehabt und immer ein Blubbern und Gluckern im Bauch, welche definitiv davon kam.

    Zur Sicherheit würde ich an deiner Stelle einen Schwangerschaftstest machen, ich denke es zu wissen ist besser, als sich deswegen verrückt zu machen.
     
  • User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.545
    198
    117
    vergeben und glücklich
    7 Januar 2008
    #7
    Nicht zwingend.
    von wikipedia

    Je nachdem, wie der PI also angegeben ist, können durchaus Anwendungsfehler mit einfließen.
    Leider habe ich zum Kondom noch nie Angaben gefunden um welchen PI es sich handelt.

    Außerdem muss man noch mit einrechnen, dass viele, die durch einen Anwendungsfehler schwanger werden, dies nicht unbedingt zugeben.

    Bei richtiger Anwendung ist das Kondom wirklich sehr sicher und wenn etwas schief geht, merkt man das in den meisten Fällen (Platzen, Reißen, Abrutschen).
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.334
    898
    9.197
    Single
    7 Januar 2008
    #8
    Na ja irgendwie schon, denn einfach so kommt durchs Kondom ja nichts durch. Also muss es schon irgendwie einen Fehler geben, um mit Kondom schwanger zu werden (z.B. zu spät überstreifen o.ä.).

    @TS
    Du hättest längst einen SST machen sollen bzw. MÜSSEN!!
    So ein Test kostet nicht mal 5€, ist überall erhältlich und dauert zuhause nicht mal 5 Minuten. Ich frag mich wirklich, was so viele so lange und so oft davon abhält, so einen Test zu machen. :ratlos:
    Wenn man eben einen Verdacht hat, dann macht man eben einen Test. Ob begründet oder unbegründet, ist doch egal. Hauptsache, man weiß dann Bescheid. Du bist 21, also auch keine 16 mehr. :ratlos:
    Für deine Magenprobleme kanns viele Ursachen geben. Eine Nahrungsmittelunverträglichkeit zum Beispiel.
    Eine SS kannst du jedenfalls ganz leicht und selbst ausschließen.
     
  • User 69081
    User 69081 (32)
    Beiträge füllen Bücher
    5.780
    298
    1.102
    nicht angegeben
    7 Januar 2008
    #9
    Der Pearl-Index sagt aus, wieviele Frauen von 100 in einem Jahr mit dem Verhütungsmittel schwanger wurden. Allerdings ist nirgendwo garantiert, dass die nicht gelogen haben.
    Die hohe PI Zahl ist auf geplatzte/falsch angewendete Kondome zurück zu führen, nicht auf heile. Es ist nunmal eine mechanische Barriere und Spermien sind keine Copperfields, die mal eben durch die Gummi-Mauer gehen können. ;-)
    Und eben wie Nubecula schrieb: Es gibt genug, die einen Fehler nicht zugeben würden, es macht vieles viel einfacher wenn man sagen kann: das Kondom ist Schuld (um das mal überspitzt zu formulieren)
     
  • silent_heart
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    14
    86
    0
    vergeben und glücklich
    7 Januar 2008
    #10
    Recht habt ihr, dass ich den Test eher hätte machen sollen... aber vielleicht wollte ich das verdrängen oder was auch immer, ich hatte und habe einfach Angst davor, das Ergebnis zu erfahren. Aber ich werde meinen Arzt heute drauf ansprechen und dann auch einen machen... drückt mir bitte die Daumen, dass ich nicht schwanger bin!
    Wollte mir hier ein bisschen Unterstützung holen, ein bisschen Mut machen lassen vielleicht...

    Also das einzigste wo ich eventuell Gefahr laufe schwanger geworden zu sein wäre beim Petting...aber ich achte da eigentlich immer total drauf, so heftig sogar, dass mir manchmal die Lust vergeht... :ratlos:
     
  • User 69081
    User 69081 (32)
    Beiträge füllen Bücher
    5.780
    298
    1.102
    nicht angegeben
    7 Januar 2008
    #11
    Sagen wir es mal so: Sollte das Geblubber in deinem Bauch ein Kind sein, dann wärest du schon über die 20. Woche hinaus (5. Monat)...

    Was ist denn eigentlich mit deiner Periode?
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.334
    898
    9.197
    Single
    7 Januar 2008
    #12
    :zwinker:
    Ein Grund mehr, beruhigt zu sein, auch wenns nicht 100%ig nicht-schwanger heißt.
    Ach so, das Ergenis eines SST kriegst du beim Arzt übrigens nicht sofort, falls dein Hausarzt überhaupt einen macht und dich nicht erst zum FA überweist. Ich würde mir wirklich einen Test aus der Apotheke holen, um ganz schnell Gewissheit zu haben.
     
  • User 69081
    User 69081 (32)
    Beiträge füllen Bücher
    5.780
    298
    1.102
    nicht angegeben
    7 Januar 2008
    #13
    Ups, das hab ich wohl überlesen :schuechte

    Ansonsten: Volle Zustimmung :jaa:
     
  • Samaire
    Verbringt hier viel Zeit
    3.589
    123
    19
    nicht angegeben
    7 Januar 2008
    #14
    Sein kann vieles, aber genau kann dir das hier auch keiner sagen, da musst du schon nen Test für machen. Anhand dessen, was du hier schreibst, sehe ich aber nichts, das zwangsweise auf eine Schwangerschaft hinweist und ich denke, dass dieser Verdacht völlig unbegründet ist.

    Ich finde es manchmal seltsam, wie man wegen ein bisschen Bauchgurgeln oder ähnlichem und Übelkeit als erstes auf die Idee kommt, man könnte schwanger sein, obwohl es keine Verhütungspanne gab, Tage normal da sind etc. :ratlos_alt: Bei mir käme dieser Verdacht erst einiges später auf. Aber ich muss ja nicht alles verstehen :smile:
     
  • User 15352
    Beiträge füllen Bücher
    4.117
    248
    1.699
    Verheiratet
    7 Januar 2008
    #15
    Wenn es keine Verhütungspanne gab, ist eine Schwangerschaft sehr unwahrscheinlich.

    Und was die permanente Übelkeit und das Magengrummeln angeht: da würde ich viel eher auf 'ne Lebensmittelunvertäglichkeit tippen. Oder so was wie Fruktose-, Latoseintoleranz oder Gluten-Unverträglichkeit.
     
  • silent_heart
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    14
    86
    0
    vergeben und glücklich
    7 Januar 2008
    #16
    Hab mir vorhin nen Test geholt... Und nu muss ich nicht pullern... *lach* das ist zum verrückt werden.
    da steht drin dass man den urin auch sammeln kann, in was für einem gefäss denn, wie sauber muss das sein?!
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.334
    898
    9.197
    Single
    7 Januar 2008
    #17
    Morgenurin wäre eigentlich besser.
     
  • User 69081
    User 69081 (32)
    Beiträge füllen Bücher
    5.780
    298
    1.102
    nicht angegeben
    7 Januar 2008
    #18
    Wenn sie schon so lange schwanger wäre, wäre das egal.

    Nimm ein Glas, nen Plastikbecher oder so, mit Gefäß ist es sicherer.
     
  • silent_heart
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    14
    86
    0
    vergeben und glücklich
    7 Januar 2008
    #19
    hmm okay... dann probier ich das später nochmal... danke schonma!
     
  • Aurinia
    Aurinia (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.190
    123
    2
    Single
    7 Januar 2008
    #20
    und? du machst es ja richtig spannend :schuechte_alt:
    Warst du jetzt heute beim Arzt?
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste