Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Champ12582
    Gast
    0
    27 März 2002
    #1

    Schwanger ohne Sex?

    :angryfire Mein Freund befriedigt sich selbst . Kann ich Schwanger werden wenn er sein Sperma in meine Scheide spritzt ohne das sein Penis richtig in meiner Scheide ist?
     
  • aHo
    aHo
    Verbringt hier viel Zeit
    226
    101
    0
    nicht angegeben
    27 März 2002
    #2
    JA! Das Sperma kann auch in Dich hineinlaufen und dann ist es passiert.
     
  • springmaus
    Gast
    0
    27 März 2002
    #3
    sicher geht das, die kleinen spermien suchen sich ihren weg dahin wo sie hinsollen. sie sind ja zäh und auch ne weile überlebensfähig! ich würd an deiner stelle wenn du die pille nicht nimmst aufpassen und dieses roulette spiel mitmachen
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • Bea
    Bea (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.315
    121
    0
    vergeben und glücklich
    27 März 2002
    #4
    ich glaub das heißt "und dieses roulette spiel NICHT mitmachen :zwinker: nur so am Rande *ggg*

    Byechen
    Dat Bealeinchen
     
  • springmaus
    Gast
    0
    27 März 2002
    #5
    oops Bea hast recht! ausgerechnet so ein wichtiges wort vergessen *schäm* :cool:
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • Tajänchen
    Gast
    0
    27 März 2002
    #6
    Was ich immer wieder nicht verstehe ist, wieso so junge Menschen miteinander schlafen oder Petting haben ohne vollkommen aufgeklärt zu sein....
    Aber nun gut ich will keine Moralpredigt halten!

    Ja du kannst schwanger werden, wenn er sich selbst befriedigt und in deine Scheide spritzt. Es ist ja beim GV so das deine Scheide seinen Penis erregt und wenn er es selber macht ist es ja seine Hand. Wenn seine Spermien in deine Scheide gelangen besteht eine sehr große Gefahr das du schwanger wirst, da sie auch sehr zäh sind.

    Also nimm lieber die Pille....

    Liebe Grüße
     
  • Soni
    Gast
    0
    27 März 2002
    #7
    Da fällt mir nur ein dass manche doch noch sehr naiv sind und wohl nach dem Motto "Aus Fehlern lernt man" leben. Sonst kann ich mir dies nicht vorstellen...

    Aber... zurück zum Thema:
    Sex, in diesem Sinne hat ja nix mit Schwanger werden zu tun. Du kannst dich ja auch mit AIDS nicht nur über den GV anstecken...

    Somit kann ich nur meinen Vorredner zustimmen. Es ist komplett egal wie nun die Spermien in dich kommen, Schwanger werden kannst du ! Deshalb bitte verhütet, damit du wenigsten über sowas dann nicht mehr nachdenken musst.

    LG
    S.
     
  • Bea
    Bea (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.315
    121
    0
    vergeben und glücklich
    27 März 2002
    #8
    Also um einer weiteren Frage aus dem Weg zu gehen: Wenn du die Spermien schluckst (z.B. beim Fellatio), kannst du NICHT schwanger werden.... Aber sonst bestet eigentlich immer eine recht große wahrscheinlichkeit, v.a. wenn sie (also die spermien) sowieso schon in der nähe von bzw. direkt in der Scheide sind...

    Nimm lieber die Pille!!! Und/Oder Kondome - aber nicht gar nicht verhüten!!!

    Himmel diese Jugend *lach* (gehör da ja auch dazu *hehe* also nich ernst nehmen *g*)

    Byechen
    Dat Bealeinchen
     
  • unglücklich
    0
    27 März 2002
    #9
    jup es ist wissenschaftlich erwiesen, das wenn man einen aidskrankenküsst und dabei 7 liter seines speichels aufnimmt ( :kotz: :zwinker: ) die hohe chance besteht aids von ihm zu bekommen also immer nen kaffefilter beim küssen dazwischen legen!!!!
     
  • snot
    Gast
    0
    27 März 2002
    #10
    7 liter!

    versuch mal, 7 liter wasser an einem tag zu trinken! da platzt dir der bauch!

    ich hoff, diese meldung war ironisch gemeint, sonst kann ich nur sagen:

    red nicht so einen scheiss, benutz mal dein hirn
     
  • Soni
    Gast
    0
    27 März 2002
    #11
    nun das hab ich eigentlich nicht gemeint, ich wollte dazu sagen, dass es nicht unbedingt der GV sein muss, es würde auch eine

    *Blut-zu-Blut-Übertragung durch unreine Spritzen oder eine Bluttransfusion mit verunreinigtem Blut reichen
    oder
    * während einer Schwangerschaft und beim Stillen

    Das man im normalen Umgang mit HIV-Positiven (Händeschütteln, Wangenküsse, das Leben im gemeinsamen Haushalt etc.) das Virus nicht bekommt ist doch wohl jedem klar ?!?

    LG
    S.
     
  • Tajänchen
    Gast
    0
    27 März 2002
    #12
    sorry aber ihr schweift vom thema ab!
     
  • COCO
    Gast
    0
    27 März 2002
    #13
    ja ja immer diese männer können auch nicht bei einem thema bleiben :bandit:
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • succubi
    Gast
    0
    28 März 2002
    #14
    na sicher kannst da schwanger werden...
    es is egal ob der penis in dir is oder nicht - sobald sperma in deine scheide kommt kannst du schwanger werden, wenn du nicht irgendwie verhütest...

    LG succi :drool:
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • succubi
    Gast
    0
    28 März 2002
    #15
    und ich muss entsetzt feststellen, dass zu viele jugendliche zwar sexuell aktiv sind, aber NULL ahnung haben...

    langsam wundert es mich traurigerweise nicht mehr, dass soviele 15jährige schwanger werden... so wenig aufklärung - und das in der heutigen zeit... zum heulen... :geknickt:
     
  • The Saint
    Gast
    0
    10 April 2002
    #16
    Mal ein Paar Fakten zum Thema:

    Ejakulat-Menge:

    2-6 Milli-Liter (Kubikzentimer), abhängig von Alter, Konstitution, vorherigem Sex.

    Anzahl Spermien:

    pro Milli-Liter: 20 - 120 Millionen
    pro Ejakulat: 40 - 600 Millionen.

    Tagesproduktion im Hoden:

    maximal 100 Millionen (oder 100-200 pro Sekunde).

    Ejakulat-Bestandteile:

    3-5% Spermien, 5-10% Sekrete des Nebenhodens, 20-30% Sekrete der Vorsteher-Drüse (Prostata), 60% Sekrete der Bläschendrüsen (Samenblasen).

    Kalorien eines Ejakulats:

    5 kcal (wie eine Handvoll Kartoffel-Chips).

    Geschwindigkeit:

    bei der Ejakulation ca. 17 km/h
    danach 3-4 Millimeter pro Minute.

    Größe:

    etwa 0,05 mm lang, etwa 0,03 mm Breite am Kopf, der Schwanz macht etwa 90-95% der Länge aus.

    Bewegungsart:

    durch Schwanzschläge (ca. 800 Schläge, um 1 cm voran zu kommen).

    Überlebensdauer:

    in der Vagina: einige Stunden

    im Gebärmutterhals: bis zu 7 Tage

    an der Luft (je nach Wärme, Trockenheit usw.) 4-24 Stunden

    Fruchtbarkeit:

    Mindestvoraussetzung: 10-20 Millionen Spermien pro Milli-Liter, davon 50-60% beweglich.

    Quelle:

    Sperma-Paerchen4

    Hoffe das ich etwas dazu beitragen konnte.

    The Saint
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste