Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Schwanger trotz Dreimonatsspritze? :(

Dieses Thema im Forum "Schwangerschaft, Geburt & Erziehung" wurde erstellt von Katzexx, 14 März 2004.

  1. Katzexx
    Gast
    0
    Hi ich hab ein Problem ich habe einen Schwangerschaftstest gemacht der positiv war (ganz dezent rosa) und mein Frauenarzt hat auf dem Ultraschall nichts gesehen da ich leider noch auf mein Ergebnis vom Bluttest warte wollt ich fragen obe es hier jemanden gibt der mit dieser Spritze Erfahrungen hat oder zufällig weiß ob diese Hormone einen Test beinflußen können
    wäre ganz lieb wenn mir das einer beantworten könnte :schuechte
     
    #1
    Katzexx, 14 März 2004
  2. glashaus
    Gast
    0
    Ich hab keine Ahnung. Aber wieso hast du deinen FA nicht gefragt wo du schon dort warst?
     
    #2
    glashaus, 14 März 2004
  3. Katzexx
    Gast
    0
    Weil der das gemeint hat und total shocked war das der test positiv war
     
    #3
    Katzexx, 14 März 2004
  4. CassieBurns
    Verbringt hier viel Zeit
    1.002
    121
    1
    Verheiratet
    Öhm ja, also da würde ich empfehlen, auf 19alex78 zu warten, ein(e) andere(r) hier wird dir das wohl nicht beantworten können.
     
    #4
    CassieBurns, 14 März 2004
  5. 19alex78
    Gast
    0
    hallo!

    um zu deinem speziellen fall eine fachliche meinung abgeben zu können müsste ich wissen:

    1) wann du die letzte spritze erhalten hast und
    2) den wievielten spritzen-zyklus du durchläufst.

    bekommst du die 3-monatsspritze schon länger, dann glaube ich persönlich nicht an eine schwangerschaft (obwohl möglich ist in der medizin alles...).

    ich denke da eher an ein "falsch positives" ergebnis.

    wenn dein fa im u-schall keine fruchtanlage gesehen hat, tippe ich mal stark auf folgende variante: kann sein dass es zu einer befruchtung, aber zu KEINER einnistung gekommen ist (das getagen der 3-monatsspritze verhindert dies ja durch den abbau der uterusschleimhaut).
    daher das ansteigen des schwangerschaftshormons und der daraus resultierende "positive" test.

    ein bluttest, den du ja machen hast lassen, kann sicherlich mehr ans tageslicht bringen.

    warum hast du eigentlich einen schwangerschaftstest gemacht?

    liebe grüsse
    alex
     
    #5
    19alex78, 14 März 2004
  6. Katzexx
    Gast
    0
    Mir gings in den letzten tagen nicht gut kreislauf und übelkeit hatte erst gedachtich hätte mich bei meiner schwester mit grippe angesteckt aber es war sonst nichts als ich meiner mom sagte ich müsste mal zum arzt meinte sie gleich ob ich nicht schwanger wäre , ne kollegin sprach mich an weil ich net gut aussehn würde was los wäre die sprach mich auch gleich darauf an als ich ihr das erzählte mein hausarzt fragte mich auch und nun krieg ich entweder kreislauf medikamente oder bin halt schwanger oder was auch immer .
    Und nun zu den Spritzen meine letzte hatte ich am 23 januar und nehme die ez gut ein jahr und verpasst hab ich bisher noch keine
     
    #6
    Katzexx, 15 März 2004
  7. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    wie kann den das hcg angezeigt werden, wenn sie es nich hat??

    ich denk da schon, dass du ss bist.. strich is strich.. und nur weil auf dem us nix war, hats ja nix zu bedeuten...
     
    #7
    Beastie, 15 März 2004
  8. Katzexx
    Gast
    0
    Ich habe grade meinen FA angerufen und das Ergebnis war Gottseidank da *ganz erleichtert bin*
    Ich bin nicht schwanger *freu* mir istn megadicker stein vom herzen gefallen weil ich grade dabei bin nen ausbildungsplatz zu suchen.
    Aber an alle n dickes Dankeschön für die Hilfe
     
    #8
    Katzexx, 15 März 2004
  9. Angelina
    Gast
    0
    Na dann! :zwinker:
    Kannste ja nochmal aufatmen! *g*
     
    #9
    Angelina, 15 März 2004
  10. CassieBurns
    Verbringt hier viel Zeit
    1.002
    121
    1
    Verheiratet
    Hey, erst mal dir herzlichen Glückwunsch...

    ...und dann hat 19alex78 ja eine korrekte Ferndiagnose gestellt. :grin: Dafür auch Gratulation!

    Haben wir alle wieder was gelernt. :smile:
     
    #10
    CassieBurns, 15 März 2004
  11. 19alex78
    Gast
    0
    auch ich freue mich für dich, dass die sache "gut" ausgegangen ist.

    danke cassie für die gratulation, aber wenn ich nicht mal das hinkrieg' sollt ich besser tierarzt werden ;-)))

    liebe grüsse
    alex
     
    #11
    19alex78, 15 März 2004
  12. Schneewitchen
    Verbringt hier viel Zeit
    191
    103
    1
    vergeben und glücklich
    hui....als ich das gerade gelsen habe ist mir ganz schlecht geworden....nehme auch die drei monatsspritze am Montag war meine Dritte behandlung...gestern ging es mir ziemlich schlecht und der Notartz kam...seine erste Frage war natürlich ob ich schwanger were *lach* ...naja da ich die spritze immer pünktlich alle 90 Tage nehme denke ich auch nicht das das der Fall ist...zumindest sagt mann ja mann würde es spüren ;-) ...Liebe Grüße Moon...

    P.s Herzlichen Glückwunsch zur NICHT schwangerschaft ;-)

    Liebe Grüße Moon
     
    #12
    Schneewitchen, 25 März 2004
  13. Larissa333
    Gast
    0

    monkimonki, der Thread ist 6 Jhre alt. Mach doch am besten im Unterforum "Aufklärung und Verhütung" einen eigenen Thread mit der Frage auf.

    Lg
     
    #13
    Larissa333, 14 Juli 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Schwanger trotz Dreimonatsspritze
leftright
Schwangerschaft, Geburt & Erziehung Forum
15 November 2016
5 Antworten
BJW
Schwangerschaft, Geburt & Erziehung Forum
7 September 2016
8 Antworten
JuliaEstellé
Schwangerschaft, Geburt & Erziehung Forum
4 Juli 2015
21 Antworten
Test