Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Schwanger trotz Implanon?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von GirlMoni, 3 Juni 2007.

  1. GirlMoni
    Verbringt hier viel Zeit
    23
    88
    2
    Es ist kompliziert
    Hallo ihr Lieben!

    Ich hoffe ich nerve nicht, aber ich brauche echt mal ein paar Meinungen dazu.

    Ich habe das Implanon jetzt ungefähr zwei jahre und hatte in der Zeit auch nahezu regelmäßig Sex. Es muss also wohl funktionieren. Allerdings hatte ich auch so alle 2 - 4 Wochen eine Regelblutung (unterschiedlich stark). Jetzt habe ich seit gut 4 Wochen keine Blutung mehr gehabt und mache mir irgendwie Sorgen. Sex hatte ich genug in der letzten Zeit, Medikamente habe ich außer Paracetamol und Ibuprofen nichts genommen, und die Schaden der Implanon-Wirkung ja nicht (ist doch richtig, oder?).

    Was meint Ihr dazu?

    Und was haltet ihr von Schwangerschafstest aus Apotheke und Drogerie?

    Vielen Dank!
     
    #1
    GirlMoni, 3 Juni 2007
  2. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    Extremst unwahrscheinlich, sicherer als mit dem Implanon kannst du quasi nicht sein. Eine Änderung der Blutungsregelmäßigkeit ist übrigens beim Implanon nicht selten, bishin zu völligen Ausbleiben der Blutung.
    Mach dir keine übermäßigen Sorgen, eine Schwangerschaft kann man nahezu ausschließen.
    Paracetamol und Iboprofen schaden gar nicht.

    Schwangerschaftstest arbeiten alle nach demselben Muster, da tuts auch ein billiger aus der Drogerie. Nur ein Femtest sollte es nicht grade sein.
     
    #2
    Numina, 3 Juni 2007
  3. Kleine_Mieze
    Verbringt hier viel Zeit
    40
    91
    0
    vergeben und glücklich
    ...was ist denn ein Femtest? Ist das eine bestimmte Marke? Es gibt ja diese "Stäbchen" die man ins Urin hält...ist das sowas? Und wenn ja, was soll man sonst kaufen? (Kenne nur den :ratlos: )
     
    #3
    Kleine_Mieze, 3 Juni 2007
  4. User 69081
    User 69081 (31)
    Beiträge füllen Bücher
    5.775
    298
    1.102
    nicht angegeben
    Ja, Femtest ist eine Marke. Die Tests von Femtest sind leider dafür bekannt am ehesten mal falsch anzuzeigen, deswegen wird von dem abgeraten

    Die Tests sind alle diese Stäbchen die man in den Urin hält, je nach dem was man ausgibt ist da mehr oder weniger aufwändig Plastik drumherum.

    Im Prinzip kannst du den billigsten aus der Drogerie nehmen (4-5€) das ist dann nur der Teststreifen. Die sind (wenn sie eben nicht von Femtest sind :zwinker: ) sicher. Haben bei mir bisher immer richtig angezeigt
     
    #4
    User 69081, 4 Juni 2007
  5. Tinu
    Tinu (30)
    Meistens hier zu finden
    1.028
    148
    109
    Verlobt
    Ich hab mir Teststreifen von Ebay bestellt (1 Euro je) und die haben mir auch das richtige Ergebnis angezeigt. Sogar schon nen Tag vor Ausbleiben der Regel. Man kann also ruhig auf die billigen zurückgreifen, beim Rest zahlt man sowieso nur das Plastik.
     
    #5
    Tinu, 4 Juni 2007
  6. User 69081
    User 69081 (31)
    Beiträge füllen Bücher
    5.775
    298
    1.102
    nicht angegeben
    Positiv oder negativ? Nagativ zeigt jeder Test an, wenn er zu früh gemacht wurde.
    Dass es bei dir schon einen Tag vor dem Termin der Regel korrekt angezeigt hat heißt leider nicht, dass es bei jeder Frau so ist. Das kommt auf die Länge des Zyklus an uns auch auf andere Faktoren.

    Heute noch habe ich von einem Fall gelesen, bei dem bei einer Schwangeren noch in der 11. Woche die Tests negativ angezeigt haben (bei 2 Schwangerschaften - verschiedene Tests) deswegen sollte man auf keinen Fall den Test zu früh machen und die 19 Tage auf jeden Fall abwarten, auch wenn es in Einzelfällen schonmal früher geklappt hat
     
    #6
    User 69081, 4 Juni 2007
  7. Tinu
    Tinu (30)
    Meistens hier zu finden
    1.028
    148
    109
    Verlobt

    Na positiv. Das negativ dann schon angezeigt wird, ist mir auch klar. Und es ist mir auch bewusst, dass es auf die Frau ankommt, obs einen Tag vor der Regel schon angezeigt wird oder nicht (und eben auf die Hormonkonzentration). Mir ging es nur darum zu unterstreichen, dass die billigen Tests nicht unbedingt schlecht sind.
     
    #7
    Tinu, 4 Juni 2007
  8. User 69081
    User 69081 (31)
    Beiträge füllen Bücher
    5.775
    298
    1.102
    nicht angegeben
    Da stimme ich dir absolut zu. Ich hatte auch immer die billigen und die haben immer korrekt angezeigt. :smile:
    Off-Topic:
    Einmal hatte ich einen teuren Frühtest (um die 15€) gemacht und... tadaaa, der zeigte negativ an obwohl am selben Tag schon ein normaler Test positiv angezeigt hatte. (zwar schwach positiv, aber positiv ist positiv, bisschen schwanger geht ja nicht :zwinker: )
    Dabei sollte ein Frühtest eigentlich schon ab einer geringeren Menge hcg anzeigen. Aber selbst die Apothekerin sagte, die Frühtests seien ungenau. Hätte auf sie hören sollen
     
    #8
    User 69081, 4 Juni 2007
  9. Tinu
    Tinu (30)
    Meistens hier zu finden
    1.028
    148
    109
    Verlobt

    Off-Topic:
    Allgemein gibts hier in der Stadt nur Tests ab 7/8 Euro aufwärts. Da bezahlt man sich natürlich blöd. Wenn ich umrechne, was ich dann bezahlt hätte, wenn ich damit, wie mit den billigen Tests, ein paar Mal getestet hätte, ob die Linie nun wirklich stärker wird.. :ratlos:
     
    #9
    Tinu, 4 Juni 2007
  10. User 69081
    User 69081 (31)
    Beiträge füllen Bücher
    5.775
    298
    1.102
    nicht angegeben
    Off-Topic:
    So teuer??
    Bei Schlecker und bei Rossmann habe ich immer Tests um 4,xx gehabt.
     
    #10
    User 69081, 4 Juni 2007
  11. Tinu
    Tinu (30)
    Meistens hier zu finden
    1.028
    148
    109
    Verlobt
    Off-Topic:
    Schlecker hat nur welche für um die 7 Euro. Rossmann gibts zwar hier auch, aber da muss ich ewig weit laufen und dafür,dass die billigen Tests eh nie vorhanden sind..
     
    #11
    Tinu, 4 Juni 2007
  12. MissMosher
    MissMosher (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    206
    101
    0
    Single
    Ich drücke dir die Daumen, dass du nicht schwanger bist, aber mir ist ein Fall aus dem entfernten Bekanntenkreis bekannt, wo ein Mädel trotz des Stäbchens schwanger geworden ist. Der Stab ist allerdings auch gewandert. :eek:
    Viel Glück!

    PS: SSTs kaufe ich auch immer bei Ebay, und bislang waren sie alle schön negativ.:engel:
     
    #12
    MissMosher, 4 Juni 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Schwanger trotz Implanon
bibi1234
Aufklärung & Verhütung Forum
24 Januar 2016
6 Antworten
Mandala
Aufklärung & Verhütung Forum
9 Januar 2016
6 Antworten
Cansueda58
Aufklärung & Verhütung Forum
21 Dezember 2015
36 Antworten