Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Schwanger trotz Menstruation??

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von 0rN4n4, 8 Juni 2007.

  1. 0rN4n4
    Gast
    0
    Mir ist letztens das Gerücht zu Ohren gekommen, dass man, selbst wenn man die Menstruation bekommt, schwanger sein kann....

    Ist da was dran?
     
    #1
    0rN4n4, 8 Juni 2007
  2. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    Ja das kann vorkommen.
     
    #2
    krava, 8 Juni 2007
  3. Kuri
    Kuri (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.774
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Jep, so was ist schon passiert.
    Auch ein weitverbreiteter Irrtum: Dass man, wenn man die Pille nimmt, nicht schwanger sein kann, sobald die Entzugsblutung eintritt.
     
    #3
    Kuri, 8 Juni 2007
  4. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    spermien können ja bis zu ner woche im weiblichen körper überleben. und bis dahin kann schon längst wieder ein eisprung ausgelöst werden.
     
    #4
    CCFly, 8 Juni 2007
  5. 0rN4n4
    Gast
    0
    puuuh...

    Aber nach der zweiten Menstruation sollte der Fall wohl klar sein, oder?

    (Natürlich kann man im Notfall nen Schwangerschaftstest machen.. ist ja logisch... aber falls man das nicht tun würde.... weil die Menstruation ja gekommen ist... etc.)
     
    #5
    0rN4n4, 10 Juni 2007
  6. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Nö.
    Es gibt Frauen, die die ganze Schwangerschaft hindurch ihre Tage bekommen haben.

    Wenn es einen konkreten Verhütungsunfall gab, würde ich in jedem Fall einen Test machen. Dann weiß man, was Sache ist und muss sich keinen Kopf machen.
     
    #6
    User 52655, 10 Juni 2007
  7. User 69081
    User 69081 (31)
    Beiträge füllen Bücher
    5.775
    298
    1.102
    nicht angegeben
    Da kann ich nur zustimmen! Das gibt es tatsächlich.
    Besonders falls sie die Pille nimmt ist das sehr häufig der Fall, aber auch Frauen, die nicht hormonell verhüten haben teilweise noch bis zum Schluss der Schwangerschaft ihre Periode.

    Also falls es ne Panne gab, sollte man nen Test machen
     
    #7
    User 69081, 10 Juni 2007
  8. HoNeStY
    Verbringt hier viel Zeit
    127
    101
    0
    nicht angegeben
    lol! auf deutsch gesagt heißt das, dass es gar nicht so unwahrscheinlich ist, dass ein mädl schwanger wird, wenn es z.B am 28. Tag Sex hat, dann Pillenpause macht! In dieser Pause(von 7 Tagen?) ist es dann möglich, dass die Spermien überleben und sie schwängern oO ?
    Ist dann nicht die Pillenpause ein zusätzliches Risiko?
    Plz correct me :/
     
    #8
    HoNeStY, 10 Juni 2007
  9. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Nein.
    Denn wenn man die Pille korrekt einnimmt ist man durchgängig geschützt. Vor der Pause, nach der Pause und dazwischen auch. Wär ja sonst auch relativ sinnfrei...
     
    #9
    User 52655, 10 Juni 2007
  10. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    Nein das ist nicht möglich. Zumindest dann nicht, wenn sie die Pille korrekt genommen hat und die Pause nicht länger als 7 Tage macht. Dann ist sie nämlich auch während der Pause geschützt.
     
    #10
    krava, 10 Juni 2007
  11. HoNeStY
    Verbringt hier viel Zeit
    127
    101
    0
    nicht angegeben
    ok danke für eure Antworten :smile:
     
    #11
    HoNeStY, 10 Juni 2007
  12. KleinesHäschen
    Verbringt hier viel Zeit
    105
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Wie oft kommt es denn ca. vor dass eine Frau trotz Schwangerschaft ihre Periode bekommt? :ratlos:
    Ist die Periode dann schwäche oder nur Schmierblutungen oder kann sie richtig stark sein?
    Gibt es da irgendwelche Angaben in % Zahlen? :ratlos:
    Und wie oft passiert es wenn Frauen die Pille nehmen, dass sie dann trotz Periode schwanger sind???:ratlos:
     
    #12
    KleinesHäschen, 11 Juni 2007
  13. B*WitchedX
    B*WitchedX (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.089
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Also ich kann dir jetzt keine Prozentangaben sagen, aber bei uns in der Familie findet sowas leider gehäuft statt wie ich in den letzten Jahren qualvoll erfahren musste, denn fast alle meine Tanten und nahezu alle meine Cousinen hatten wenigstens bis zum 4. Schwangerschaftsmonat, häufig jedoch bis zum 6. oder 7.Monat ihre Periode und das teilweise sogar so stark, dass sie deswegen unter besonderer ärztlicher Aufsicht standen. :ratlos: Ich kann mich da also schonmal auf was gefasst machen... :geknickt:
    Ich weiß nicht, wodurch diese familiäre Häufung entstanden ist, jedenfalls hab ich so gemerkt, dass es wohl gar nicht so selten ist und das die Periode kein eindeutiges Zeichen gegen eine Schwangerschaft ist... :flennen:
     
    #13
    B*WitchedX, 11 Juni 2007
  14. User 69081
    User 69081 (31)
    Beiträge füllen Bücher
    5.775
    298
    1.102
    nicht angegeben
    Bei uns ist es nur meiner Schwester so gegangen. Die hatte bis zum 3. Monat ihre Tage und dementsprechend nicht gemerkt, dass da ein TroPi unterwegs ist :grin: Das war also die Hormonentzugsblutung

    Ich hatte von Anfang an keine Blutung mehr. Wie es sonst in der Familie ist, weiß ich nicht
     
    #14
    User 69081, 12 Juni 2007
  15. f.MaTu
    f.MaTu (31)
    Benutzer gesperrt
    4.836
    123
    5
    nicht angegeben
    Off-Topic:
    mal neugierig bin: hatte deine Schwestern denn einen Einnahmefehler?
     
    #15
    f.MaTu, 12 Juni 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Schwanger trotz Menstruation
bibi1234
Aufklärung & Verhütung Forum
24 Januar 2016
6 Antworten
Mandala
Aufklärung & Verhütung Forum
9 Januar 2016
6 Antworten