Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Schwanger trotz Pille????bitte helfen

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Cansueda58, 18 Dezember 2015.

  1. Cansueda58
    Cansueda58 (21)
    Ist noch neu hier
    14
    1
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo ich bin ganz neu hier. Ich habe mich hier angemeldet weil ich einfach nicht mehr weiter weiß. Ich hab seit 9 Monaten einen Freund und bin sehr glücklich mit ihm. Am 10.12.15 also letze Woche donerstag habe ich meine Periode bekommen und habe direkt am ersten Tag mit der Pille begonnen. Die Pille ist relativ neu auf dem Markt.(sibilla). Ich hatte dann die Tage darauf am Samstag geschlechts Verkehr mit meinem Freund also während der Periode leider sehen wir uns nicht so oft, deshalb musste es in der Periode passieren..es kam relativ wenig Blut aufgrund der Pille. So heute ca. 5 Tage später hatte ich eine dunkel braune Schmierblutung und mir ist seit Tagen sehr schlecht ich könnte jede Zeit Erbrechen außerdem bin ich sehr müde.. Ich weiß einfach nicht mehr weiter. Ich nehme die Pille wirklich jeden Tag um 13:30 hatte keine Einnahme Fehler oder sonst was. Kann es sein das ich schwanger bin? Ich Trau mich ehrlich gesagt auch nicht zum FA..Eigentlicj könnte ich nicjt schwanger sein denn 1. während der Periode ist man nicht fruchtbar also ist die Wahrscheinlichkeit sehr gering und außerdem nehme ich die Pille ? die Pille sollte auch direkt am 1. Tag 100% schützen ? Aber andererseits habe ich Unterleib schmerzen, Schmierblutung und mir geht's nicht gut, fühle mich sehr krank. Kann die Blutung ein Einigungs Blutung sein aber laut Internet Quellen sollte das hell rosa sein meins war aber dunkel braun ..sind das die neben Wirkungen der Pille oder bin ich schwanger .. Wenn ich schwanger wäre würden mich meinen Eltern umbringen da man in unseren Glauben als Schande ansieht obwohl ich 19 bin und alt genug bin selbst zu entscheiden wie und was ich tue. Außerdem würde ich das Kind sofort abtreiben müssen aber hätte nicht mal das Geld dazu weil ich Abiturientin bin und nicht mal arbeite...ich weiß einfach nicht weiter ein Schwangerschafts Test Trau ich mich nicht zu kaufen habe Angst das es jemand sieht außerdem sind erst 5-6 Tage um
    Nach dem GV ..was meint ihr ..danke im vorraus
     
    #1
    Cansueda58, 18 Dezember 2015
  2. User 126059
    Verbringt hier viel Zeit
    830
    88
    365
    nicht angegeben
    Hallo @Cansueda58 ,

    bitte lies in Zukunft die Packungsbeilage, bevor du dich auf ein hormonelles Verhütungsmittel verlässt. Online findest du die Packungsbeilage für deine Pille hier:

    Sibilla 0,03 mg/2 mg Filmtabletten | Medikament

    Da du bis jetzt nicht erbrochen hast und auch keinen Durchfall hattest, die Pille immer pünktlich genommen hast und auch am 1. Tag deiner Periode mit der Einnahme begonnen hast, bist du geschützt und es besteht NICHT die Gefahr einer Schwangerschaft.
     
    #2
    User 126059, 18 Dezember 2015
    • Hilfreich Hilfreich x 3
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  3. User 107106
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.581
    348
    4.288
    Verheiratet
    Wenn laut Packungsbeilage die Pille ab dem ersten Tag schützt, wenn man sie ab dem ersten Tag der Periode nimmt, dann bist du auch nicht schwanger, wenn du sie immer genommen hast und du nicht erbrochen hast. Übelkeit und Erbrechen kommt meistens erst viel später in der Schwangerschaft (6., 7. Woche). Du hast dir wahrscheinlich nur den Magen verdorben oder du bist einfach so nervös, weswegen dir schlecht ist.
     
    #3
    User 107106, 18 Dezember 2015
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  4. Cansueda58
    Cansueda58 (21)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    14
    1
    0
    vergeben und glücklich
    Vielen dank für die schnelle Antwort!!! Dann kann ich mich wieder beruhigen. Obwohl ich jetzt wieder Erbrechen könnte habe auch kein Appetit auf irgendwas..habe ganzen Tag gegessen. Erbrechen möchte ich auch nicht weil ich Angst hab das der Schutz dann verschwindet..
    Anscheinend sind Nebenwirkungen am Anfang relativ häufig wie ich in andern Foren mitbekommen hab.
    Was würdest du mir denn jetzt empfehlen ? Einfach keine Sorgen machen und normal weiter nehmen ..was kann ich gegen die Schmerzen und Übelkeit machen ..
    --- Beitrag wurde zusammengefügt, 18 Dezember 2015 ---
    Vielen Dank für die Antwort ! Freut mich das es Menschen gibt die anderen über Foren helfen ! Ich wusste nicht das die Symptome erst so spät auftreten und diese Blutung ist dann wahrscheinlich einfach die Nebenwirkungen der Pille ..?
     
    #4
    Cansueda58, 18 Dezember 2015
  5. User 96776
    Beiträge füllen Bücher
    3.926
    248
    1.297
    Single
    Mach dir keine Gedanken, die Pille ist sehr sicher und da es keine Panne gegeben hat, ist eine Schwangerschaft so gut wie ausgeschlossen.
     
    #5
    User 96776, 18 Dezember 2015
    • Lieb Lieb x 1
  6. Cansueda58
    Cansueda58 (21)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    14
    1
    0
    vergeben und glücklich
    Echt blöd das man sich trotz Pille solche Sorgen machen muss ..die Unterleib schmerzen fühlen sich wie ein Eisprung an es schmerzt sehr dann diese Schmierblutung meine Übelkeit ..sowas macht einen echt Angst. Meine Eltern merken das mit mir was los ist weil ich ganzen Tag so still war . Ich habe eine sehr enge und gute Beziehung zu meinen Eltern. Sie erwarten so Viel von mir und denken ich wäre "brav"diese Gedanken bringen einen so um ..Danke vielmals für deine Antwort
     
    #6
    Cansueda58, 18 Dezember 2015
  7. User 126059
    Verbringt hier viel Zeit
    830
    88
    365
    nicht angegeben
    Ich würde an deiner Stelle mal die ersten drei Monate abwarten und einnehmen, solange die Symptome nicht schlimmer werden. Dein Körper muss sich erst an die künstlich zugeführten Hormone gewöhnen und das kann eine Weile dauern.

    Gegen die Übelkeit helfen verschiedenste Tricks, da gibts aber meiner Meinung nach kein Patentrezept, weil jeder Mensch anders reagiert. Manchen helfen z.B. Bananen, anderen ein Fruchtsaft usw.

    Sollte das mit der Übelkeit aber noch länger so gehen, dann geh bitte zu deinem Frauenarzt/deiner Frauenärztin und lass dich beraten. Eventuell verträgst du dann die Pille nicht richtig (Allergietest machen lassen- vielleicht hast du ein Problem mit Lactose? Die ist in vielen Pillen drin). Vielleicht bist du aber auch einfach nur aufgeregt wegen der ganzen Pillen-Sache und deswegen ist dir so übel.

    Zwischenblutungen sind gerade zu Beginn der Einnahme ganz normal. Das war bei mir nicht anders. Meine erste Pille war die Yasminelle und in meinem ersten Zyklus mit Pille hatte ich leichte Zwischenblutungen, ab dem zweiten dann nie wieder.
     
    #7
    User 126059, 18 Dezember 2015
    • Lieb Lieb x 1
  8. Cansueda58
    Cansueda58 (21)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    14
    1
    0
    vergeben und glücklich
    Was versteht man unter Panne ..tut mir leid bin relativ neu in Sachen GV etc wurde erst vor einigen Wochen entjungfert von meinem Freund. Deshalb bin ich mir Vlt so unsicher . Heißt Panne das er in mlr kommt ? Wenn ja hatten wir eine "Panne" also er ist auf jedenfall in mir gekommen ..aber Vlt heißt Panne was anderes ???
    --- Beitrag wurde zusammengefügt, 18 Dezember 2015 ---
    Okay vielen Dank hoffentlich wird alles gut es klingt absurd aber man hat direkt so "selbsmord" Gedanken klingt jetzt sehr merkwürdig aber da ich relativ neu mit GV angefangen habe lebe ich grade voll mit dieser Angst in mir. Würden wir davon ausgehen das die Pille aus irgendeinem Grund nicjt gewirkt hat könnte es doch trotzdem nicht zu einer ungewollten schwanger kommen weil ich meine Periode zu dieser Zeit hatte ? Und da hatte ich ja keinen eissprung also könnten sich die Spermien nicht einnisten..
     
    #8
    Cansueda58, 18 Dezember 2015
  9. User 15352
    Beiträge füllen Bücher
    4.096
    248
    1.686
    Verheiratet
    Panne heißt so viel wie Unfall im Sinne von Verhütungsfehler, sprich: Pille vergessen, Durchfall, Erbrechen, Antibiotikaeinnahme ohne zusätzliche Verhütung, etc. Wenn du die Pille regelmäßig nimmst und keine der genannten Dinge passiert sind, kann dein Freund auch problemlos in dir kommen, keine Sorge :smile:.
     
    #9
    User 15352, 18 Dezember 2015
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  10. User 10802
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.079
    348
    4.906
    nicht angegeben
    Nein, eine Panne bedeutet: Pille vergessen, Pille wieder erbrochen, Antibiotika genommen, die die Wirkung der Pille beeinträchtigen können,... - all das, was da im Beipackzettel vermerkt ist.

    Wenn Du die Pille richtig genommen hast und kein derartiges Malheur passiert ist, kann er gefahrlos in dir kommen. Dazu ist die Pille ja da.
     
    #10
    User 10802, 18 Dezember 2015
  11. User 150539
    Verbringt hier viel Zeit
    1.677
    108
    483
    nicht angegeben
    Panne bedeutet, dass du die Pille vergisst oder nach der Einnahme Erbrechen musst oder Durchfall bekommst. Oder auch, dass du andere Medikamente nehmen musst (v.a. Antibiotika), die die Wirkung der Pille reduzieren. Wurdest du darüber von deinem Frauenarzt nicht aufgeklärt?
    Das meiste müsste auch in der Packungsbeilage zu finden sein!

    In dir zu kommen ist mit Pille, falls ihr beide keine Geschlechtskrankheiten habt, natürlich kein Problem, dafür ist die Pille ja gedacht.
     
    #11
    User 150539, 18 Dezember 2015
  12. Cansueda58
    Cansueda58 (21)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    14
    1
    0
    vergeben und glücklich
    :smile:Oh okay vielen Dank nein eine Panne gab es nicht Vlt hab ich wirklich nur Magen Probleme..(hoffe ich mal ) dann würde ich mich zum ersten Mal über eine "Krankheit" freuen :'D
     
    #12
    Cansueda58, 18 Dezember 2015
  13. User 141323
    Benutzer gesperrt
    906
    68
    222
    Es ist kompliziert
    Also bei deiner Symptomatik befürchte ich eher eine Gebärmutterentzündung und würde dir dringend einen Arztbesuch ans Herz legen!

    Mein FA rät dazu, die Pille vor dem einschlafen zu nehmen, da einem davon manchmal auch etwas übel werden kann. Dann schläft man aber und kriegt es gar nicht mit.

    Da du starke Schmerzen, starke Übelkeit und eine Blutung direkt nach der Periode berichtest, lässt es mich die Gebärmutterentzündung vermuten. Hast du Fieber?
     
    #13
    User 141323, 18 Dezember 2015
  14. Cansueda58
    Cansueda58 (21)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    14
    1
    0
    vergeben und glücklich
    Geschlechts Krankheiten haben wir nicht aber diese ganzen Symptome machen einem
    Wirklich sehr Angst gut das jetzt die weihnachts Ferien vor der Türe stehen..da kann ich mich versuchen bisschen zu beruhigen. Ich hoffe es ist normal das man sich am Anfang so sorgen macht wenn man quasi neu angefangen hat mit dem GV
    --- Beitrag wurde zusammengefügt, 18 Dezember 2015 ---
    :depri::depri:Wäre aufjedenfall besser ama wknq schwangerschaft..aber meine Eltern dürfen einfach nie im Leben mitkriegen das kst keine Jungfrau mehr bin. Ich schau gleich mal im Internet Nacht was eine Gebärmutter Entzündung ist. Aber ich hoffe es kann auch bei Frauen auftreten die noch Jungrau sind
     
    #14
    Cansueda58, 18 Dezember 2015
  15. User 150539
    Verbringt hier viel Zeit
    1.677
    108
    483
    nicht angegeben
    Off-Topic:
    War dein Freund auch Jungfrau oder hat er dir die Test-Ergebnisse gezeigt? Ansonsten kann man das leider nie so direkt ausschliessen.
     
    #15
    User 150539, 18 Dezember 2015
  16. User 116134
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.947
    348
    4.340
    nicht angegeben
    @Cansueda58 vielleicht wäre es in der Zukunft gut, wenn ihr zusätzlich noch ein Kondom benutzt? :smile: Vielleicht beruhigt dich das ein wenig, wenn du dir im Moment noch so unsicher mit allem bist.
     
    #16
    User 116134, 18 Dezember 2015
    • Lieb Lieb x 1
  17. User 141323
    Benutzer gesperrt
    906
    68
    222
    Es ist kompliziert
    Eine Gebärmutterentzündung kann man auch durch andere Dinge bekommen als Sex. Eine Infektion muss nicht über GV übertragen werden.
     
    #17
    User 141323, 18 Dezember 2015
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  18. User 150539
    Verbringt hier viel Zeit
    1.677
    108
    483
    nicht angegeben
    Ja kann theoretisch schon, Entzündungen können immer geschehen. Ausser es ist ein Erreger, der eben nur sexuell Übtertragen wird. Aber mach dir für den Moment noch keine Sorgen deshalb. Vielliecht reagiert dein Körper gerade auf deine psychische Anspannung.
     
    #18
    User 150539, 18 Dezember 2015
    • Lieb Lieb x 1
  19. Cansueda58
    Cansueda58 (21)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    14
    1
    0
    vergeben und glücklich
    Nein er hatte vor mir eine 3 jährige Beziehung mit ihr hat er natürlich geschlafen.. Ich wollte ehrlich gesagt nie mit ihm schlafen aber er hat es nicht mehr ausgehalten zu warten deswegen ...Krankheiten glaube ich nicht er ist gläubig da er mich entjungerrt hat wird er mich heiraten seine letze Freundin wollte er auch heiraten aber sie hat ihn betrogen ist natürlich eine andere Sache aber was ich damit sagen will ist er ist nicht jemand der sich jede Frau nimmt und mit ihr GV hat er ist eher einer der ist mit einer für machen will die dann für immer bleibt also würde ich das ausschließen..jetzt hast du mir aber trotzdem ein schlechtes Gewissen gemacht oh Gott jetzt klingt meine Aussage sehr paradox erst bin ich mir sicher dann mache ich mir sorgen bin sehr verwirrt
     
    #19
    Cansueda58, 18 Dezember 2015
  20. User 122781
    Planet-Liebe ist Startseite
    3.124
    548
    5.662
    nicht angegeben
    Off-Topic:
    Ich finde es nicht gerade sinnvoll einer jungen Frau, die sowieso schon schwer verunsichert ist,so eine Ferndiagnose an den Kopf zu knallen. Zumal es ja offenbar eindeutigere Symptome für ne Gebärmutterentzündung gibt, als die von der TS genannten.

    Zwischenblutungen sind meines Wissens nach nicht ungewöhnlich, gerade bei Beginn der Einnahme. Die unterleibschmerzen könnten einfach damit einhergehen und die Übelkeit psychisch bedingt sein, weil du dich ja ziemlich verrückt machst.
    Ich würde noch ein paar Wochen abwarten und schauen ob dein Körper mit der Pille klar kommt.
    Sollte die schmierblutung anhalten würde ich aber mal beim Frauenarzt vorbei schauen. Warum möchtest du das denn nicht? Du musstest doch auch dahin um dir die Pille überhaupt verschreiben zu lassen.

    Ansonsten wäre es auch eine Überlegung wert Kondome zusätzlich zu verwenden. Dann könnt ihr nach jedem sex genau kontrollieren ob was schief gegangen ist oder nicht.
     
    #20
    User 122781, 18 Dezember 2015
    • Zustimmung Zustimmung x 4
    • Lieb Lieb x 1

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten