Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Schwanger trotz Pille danach!

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von VelvetBird, 9 Juli 2005.

  1. VelvetBird
    Gast
    0
    Hallöchen,

    ich habe zwar diesmal kein Problem, aber etwas, das ich loswerden wollte:

    Es passiert ein "Unfall", es kommt die Angst auf, dass man schwanger sein könnte, man rennt zum Arzt, lässt sich die Pille danach verschreiben und ist beruhigt.

    In der Packungsbeilage der Duofem stand aber:
    "Die rechtzeitige Einnahme von duofem kann 9 von 10 Schwangerschaften verhindern".

    9 von 10. Wie oft liest man hier im Forum, dass ein Mädchen die Pille danach gebraucht hat?
    Hatten danach alle "Glück" und gehörten nicht zu der statistisch 10. Frau, die trotzdem schwanger geworden ist?

    Ich will niemanden verurteilen, wenn er MAL aufgrund einer Panne oder eines Fehlers die Pille danach braucht (ich habe die Pille danach auch aufgrund einer Dummheit genommen). Aber man macht einen Fehler - und lernt daraus. Ich bin nur geschockt, wie viele eben einen Fehler machen - und nicht daraus lernen. Und ihn wieder machen - und wieder nicht daraus lernen.

    Die Pille danach ist kein Verhütungsmittel im eigentlichen Sinne, sondern dient der NOTFALLverhütung.
    Ich verstehe nicht, dass viele so leichtsinnig sein können!

    Die Pille danach ist bei weitem nicht so sicher, wie zum Beispiel die Pille!


    Tut mir leid, wenn das jetzt alles sehr polemisch rüberkam. Ich musste es nur einfach loswerden.


    Lady Muffin
     
    #1
    VelvetBird, 9 Juli 2005
  2. Apfeltasche
    Verbringt hier viel Zeit
    735
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ich kann dich schon verstehen,klar kann sowas mal passieren,mir selbst ist es gott sei dank noch nicht passiert.aber ich stelle mich nicht davon frei,das mir soetwas nicht passieren kann.schlimm find ichs nur dann,wenn es sachen sind,wo nicht verhütet wird,d.h. quasi gepoppt wird,weil kondome weniger gefühl bringen oder sowas.dafür hab ich dann kein verständnis mehr,weil n bisserl menschenverstand sollte man schon besitzen,wenn man kein kind will.
    mfg apfeltasche
     
    #2
    Apfeltasche, 9 Juli 2005
  3. Quedel
    Quedel (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    231
    101
    0
    Single
    Also dass die "Pille danach" noch unsicherer ist als die "Pille" wusste ich auch noch nicht.

    Um mich nicht zu wiederholen, habe ich vorhin einen ähnlichen Beitrag in einem anderen Thema geschrieben (siehe Kondom stecken geblieben ), der aber gut hierzu passt:

    MfG Quedel
     
    #3
    Quedel, 9 Juli 2005
  4. darksilvergirl
    Verbringt hier viel Zeit
    3.035
    121
    1
    nicht angegeben
    und ich denk mir einfach mal dass dieses "9 von 10" daran liegt das einige die pille danach wirklich erst im letzten moment nehmen, sprich den zeitrahmen von 72 stunden voll ausschöpfen. innerhalb der ersten 12 stunden dürfte sie erheblich sicherer sein.
     
    #4
    darksilvergirl, 10 Juli 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test