Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Schwanger trotz Pille?würde mich freuen!

Dieses Thema im Forum "Schwangerschaft, Geburt & Erziehung" wurde erstellt von Luix83, 5 Oktober 2006.

Stichworte:
  1. Luix83
    Luix83 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    54
    91
    0
    Verheiratet
    Hallo, hab da mal ne komische Frage: ich nehme seit 3 Jahren die Pille und hatte auch noch keine Probleme. Soweit so gut. Seit ca.2/3Wochen fühle ich mich irgendwie anders: bin grundlos launisch, hab fressattacken und muss auch häufig wasserlassen. Das hatte ich zuvor noch nicht. Meine Pille habe ich regelmäßig;wenn auch manchmal nicht um die exakte Uhrzeit, (Laut Packungsbeilage kann ich meine Pille noch bis zu 12Stunden später verwenden ohne das ein Wirkungsverlust entsteht(habe die Pille einige male 4-5St. später als sonst eingenommen).
    Meine Periode habe ich aber auch ganz normal bekommen. Nun zu meiner Frage: Kann ich trotz das ich die Pille nehme und meine Periode bekomme schwanger sein?:smile: Achja und habe auch 2 negative schwangerschaftstests gemacht!:smile: Könnte das ergebnis evtl. durch sie einnahme der pille verfälscht sein?
    Würde mich echt freuen, denn eigentlich wünsch ich mir ein Baby aber mein Freund möchte noch etwas mit der Familienplanung warten, da seine berufliche zukunft noch nicht ganz geklärt ist!Er würde sich aber trotzdem sehr freuen wenn wir ein Baby erwarten würden:smile: !Vielleicht bin ich aber nur scheinschwanger...freu mich nämlich auch total mit meiner kleinen Schwester, die vor ner Woche von ihrer Scshwangerschaft erfahren hat:smile:
    Die sicherste Methode wäre ja zum Arzt zu gehen...möchte mich aber erstmal umhören ob einer von euch mir da weiterhelfen könnte!?:smile: ...und die 10€Praxisgebühr kann ich mir ja auch vorläufig sparen..:tongue:
    Danke für eure Hilfe/erfahrungsberichte
    Luix83
     
    #1
    Luix83, 5 Oktober 2006
  2. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    Meine Meinung: Schwangerschaftstest korrekt, nicht schwanger. Die Pillenhormone sind ganz andere als das Hormon HCG, das von Schwangerschaftstests angezeigt wird.
    Wenn du die Pille richtig genommn hast dann ist die Wahrscheinlichkeit sowieso extrem gering.
    Falls ihr ein Kind wollt, dann kann ich nur empfehlen es richtig zu versuchen, und keine halben Sachen zu machen. Du solltest sobald du weisst, dass du schwanger werden möchtest mit der Einnahme von Folsäure beginnen.
     
    #2
    Numina, 6 Oktober 2006
  3. Britt
    Britt (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.653
    123
    2
    nicht angegeben
    Ich würde sagen, dass es extrem unwahrscheinlich ist, dass du schwanger bist. Zum einen hast du die Pille korrekt genommen, hast deine Tage immer bekommen und der SS-Test ist negativ (Pille hat darauf keinen Einfluss). Ich denke, dass dir die Psyche da einen kleinen Streich spielt.
     
    #3
    Britt, 6 Oktober 2006
  4. _kaddü
    Gast
    0
    Wenn du unbedingt schwanger werden möchtest, und dein freund auch nix dagegen hätte, wenns dazu kommen würde, setz die pille doch einfach ne weile ab. Dann hast du auch grössere chancen das es mit der schwangerschaft klappt. :zwinker:
     
    #4
    _kaddü, 6 Oktober 2006
  5. CassieBurns
    Verbringt hier viel Zeit
    1.002
    121
    1
    Verheiratet
    Also bei mir hat sich auch noch kein SS-Test getraut, was Falsches anzuzeigen. :grin:

    Die sind auch, sofern du sie in der richtigen Zeit anwendest (also mindestens 20 Tage nach dem (vermuteten) Eisprung bzw. letztem GV oder wenn die Regel kommen sollte) absolut sicher. Die Fehlerquote liegt dann jedenfalls weit unter 1%, glaub ich.

    Ansonsten möchte ich meine Vorposterinnen nicht wiederholen. :zwinker:
     
    #5
    CassieBurns, 6 Oktober 2006
  6. apfeline
    apfeline (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    54
    91
    0
    vergeben und glücklich
    hi,
    ich hab zwar keinerlei große erfahrung mit pille (nehm sie erst seit nem jahr) und tests, aber ich würd mal meinen vorschreibern zustimmen.
    wenn aber die Symptome nich anders werden, oder noch mehr auf schwangerschaft hindeuten würd ich mal zum arzt gehen. zum einen könntest du ja eine erkrankung des magen-darm-traktes haben oder etwas ähnliches, oder du könntest (wie du bereits erwähnt hattest) eine scheinschwangerschaft haben. und ich nehm mal an, dass du auf eine bauchaufwölbung gerne verzichten würdest.

    liebe grüze

    die apfeline

    PS: babys sind was wunderbares, aber die wollen auch gut geplant sein. und beruflich sicher sein heißt ja nich "genug verdienen" sondern "genug zeit haben".
     
    #6
    apfeline, 7 Oktober 2006
  7. SottoVoce
    SottoVoce (34)
    Sehr bekannt hier
    6.476
    183
    26
    Verheiratet
    Babies sind aber auch dann ein Segen, wenn sie gar nicht geplant sind... Der Keks ist ein ungeplantes Kind, aber das beste, was mir passieren konnte. Und er lebt gerne, auch wenn ich nicht rund um die Uhr Zeit für ihn habe. :herz:

    @TS: Ich denk aber auch nicht wirklich, dass Du schwanger bist... Wenn Du unsicher bist, mach doch einfach in ner Woche nochmal nen Test. Der müsste dann definitiv positiv anzeigen, wenn Du wirklich schwanger wärst...
     
    #7
    SottoVoce, 7 Oktober 2006
  8. Luix83
    Luix83 (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    54
    91
    0
    Verheiratet
    Danke für eure Antworten!!!:zwinker:
    Werde mal bei meinem Freund betteln, dass ich die Pille schon früher absetzen darf!!!:tongue: Ansonsten wollen wir ja im Dezember mit der Familienplanung anfangen(vermutlich bekommt mein Freund erst dann über seine berufliche ZUkunft Bescheid)
    Oh man ich bin so ungeduldig, sind ja bloß noch 2 Monate!
    Aber mir macht es auch Sorgen, da es ja meistens ein bischen braucht um schwanger zu werden nachdem man die Pille genommen hat!:ratlos: Hat jemand von euch auch Erfahrungen gemacht, das es schon quasi sofort nach dem Absetzen der Pille funktioniert hat?????Schön wäre es schon...möglich ja auch, denn es passieren ja so viele verhütungsfehler mit der Pille!!!aber wenn man unbedingt schwanger werden will klappts bestimmt nicht!:flennen:Ich mach mich echt vie zu verrückt!!!:zwinker:
    Mein Neffe/Nichte ist aktuell 10,5mm groß!:smile: Will auch endlich so schöne Ultraschallbilder wie meine kleine Schwester!!!:smile:
     
    #8
    Luix83, 10 Oktober 2006
  9. Pail-san
    Pail-san (30)
    Benutzer gesperrt
    483
    0
    0
    vergeben und glücklich
    Also, meine Tante, hat nach absetzen der Pille 10 Jahre gebraucht um Schwanger zu werden. Ne Freundin von mir, hat die Pille abgesetzt und bei ihr kam raus, dass sie schon bereits in der 10 Woche sei.
    Also, ich würde sagen, dass es von frau zu Frau unterschiedlich ist.
    Zu entpfehlen ist beim geplant Schwanger werden, die Einnahme von Folsäure Tabletten. Auch würde ich schon, Magnesium und Calzium reichlich zu mir nehmen. Und auf die Ernährung achten.:smile:

    Wünsch dir auf jedenfall viel Glück
     
    #9
    Pail-san, 10 Oktober 2006
  10. plüschi
    plüschi (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    45
    91
    0
    Verheiratet
    Ich wurde 3 Monate nach Absetzen der Pille schwanger, aber das variiert von Frau zu Frau.
    Du darfst dich nur nicht zu sehr unter Druck setzen und immer wenn ihr miteinander schlaft an die Schwangerschaft denken sondern einfach mit Spaß an die Sache ran gehen wie bisher auch dann klappt das schon :zwinker:
     
    #10
    plüschi, 12 Oktober 2006
  11. User 4590
    User 4590 (33)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.102
    598
    9.730
    nicht angegeben
    Den Eindruck hab ich auch, und man hört ja immer wieder, dass es erst recht nicht klappt, wenn man da so verbissen rangeht mit der Einstellung 'es muss jetzt sofort klappen'. Siehs doch mal locker, was macht es denn für nen Unterschied, ob du nun gleich nach dem Absetzen schwanger wirst oder erst ein paar Monate später? Es geht doch nicht darum, einen Schwangerschafts-Geschwindigkeitsrekord aufzustellen.
     
    #11
    User 4590, 12 Oktober 2006
  12. apfeline
    apfeline (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    54
    91
    0
    vergeben und glücklich
     
    #12
    apfeline, 12 Oktober 2006
  13. SottoVoce
    SottoVoce (34)
    Sehr bekannt hier
    6.476
    183
    26
    Verheiratet
    @apfeline: Ich kenne eine Frau, die sofort nach Absetzen der Pille schwanger wurde, im allerersten Übungszyklus. Sie hat gar nicht mehr ihre Tage bekommen, hat nach der Pillenpause einfach nicht wieder mit pille nehmen angefangen und die nächsten Tage sind dann shcon ausgefallen von dre Schwangerschaft. *g*

    Das Problem war, dass sie mit mindestens 3-4 Übungsmonaten gerechnet hatte und das Kind früher kam als geplant... :tongue:
     
    #13
    SottoVoce, 13 Oktober 2006
  14. gracia26
    gracia26 (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    132
    101
    0
    nicht angegeben
    also eine bekannte war sofort schwanger. sie fragte wann nach dem absetzen der Pille die tage einsetzen und sie kamen gar nicht wieder die andere hat es 7 Monate versucht und dann hat es geklappt viel glück bei deinem vorhaben
     
    #14
    gracia26, 15 Oktober 2006
  15. Luix83
    Luix83 (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    54
    91
    0
    Verheiratet
    Hi war am FR bei meinem FA und der hat zur Kontrolle nen Ultraschall gemacht...bin nicht schwanger, sind vielleicht meine Schilddrüsenhormone die ein bischen verrückt spielen. Naja ist aber so alles gesund was ja acuh schon mal sehr positiv ist!!!Vielleicht noch ein Monat und ich kann meine Pille endlich zum Teufel schicken...::tongue: und mein Baby kann ohne Hindernisse sich bei mir einnisten!!!:smile: :zwinker:
     
    #15
    Luix83, 9 November 2006
  16. Staubsauger
    Verbringt hier viel Zeit
    245
    101
    0
    Verlobt
    Also wir haben auch nur 4 Wochen gebraucht, haben aber mit Jahren gerechnet. Von daher, ohne Stress und Druck klappts wahrscheinlich am Besten. Kenn auch so ein angstrengtes Bekanntenpärchen, sieben jahre Fummelei und dann Hormontherapie. Wat n Drama.


    LG
     
    #16
    Staubsauger, 10 November 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Schwanger trotz Pille
BJW
Schwangerschaft, Geburt & Erziehung Forum
7 September 2016
8 Antworten
kathy97
Schwangerschaft, Geburt & Erziehung Forum
10 Februar 2014
1 Antworten
CaliforniaDream
Schwangerschaft, Geburt & Erziehung Forum
22 September 2012
8 Antworten