Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Schwanger trotz Pille???

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Stúlka, 29 Dezember 2005.

  1. Stúlka
    Gast
    0
    Hallo!

    Ich habe eine Dringende Frage:
    Kann es sein das Ich trotz Pilleneinnahme Schwanger bin?

    So weit Ich mich erinnern kann habe Ich keine Einnahmefehler gemacht. In letzter Zeit habe ich allerdings oft Zwischenblutungen. Und auch oft ein ziehen im Bauch, was ich nicht einordnen kann. Bei meinen Tage ist es anders.

    Würde ein SST jetzt ein sicheres Ergebniss anzeigen?

    Gruß
    Stúlka
     
    #1
    Stúlka, 29 Dezember 2005
  2. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    Wenn du keine Einnahmefehler gemacht hast, und innerhalb von 4h nach der Einnahme nicht erbrochen hast/Durchfall hattest, und keine Antibiotika nehmen musstest, ist eine Schwangerscgaft nahezu auszuschliessen. Deine Anzeichen können auch gut Nebenwirkungen der Pille sein.
    Einen Test kannst du machen, wenn der Verkehr, bei dem etwas hätte passieren können ca. 20 Tage her ist.
     
    #2
    Numina, 29 Dezember 2005
  3. Sylphinja
    Sylphinja (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.817
    123
    7
    vergeben und glücklich
    Ist zwar unwahrscheinlich aber eben net unmöglich schwanger zu sein.

    Wie lange ist denn dein letzer Sex her? Wenns min.3 Wochen sind, dann sollte dir ein TEst was zuverlässiges anzeigen könne.

    Kat
     
    #3
    Sylphinja, 29 Dezember 2005
  4. Stúlka
    Gast
    0
    Hatte zuletzt vor ca. 3 Wochen das letzte mal Sex mit meinen Freund.

    Mußte aber davor auch eine Zeit Antibiotika nehmen. Hatten dann zusätzlich Verhütet, da die Pille ja dann nicht richtig wirkt, auch eine Zeit danach da das Antibiotika ja noch länger nachwirkt.

    Nur ich habe jetzt auch bedenken das wir doch zu früh aufgehört haben zusätzlich zu verhüten. Meine FA meinte nach 1 Woche ist der Schutz wieder voll da. Und hier im Forum habe ich gelesen das es bis zu 10 Tage nachwirken kann.

    Werde wohl morgen mal einen Test holen und diesen dann machen. Damit ich dann doch Gewissheit habe.

    Gruß Stúlka
     
    #4
    Stúlka, 29 Dezember 2005
  5. Félin
    Félin (30)
    Meistens hier zu finden
    1.302
    133
    26
    offene Beziehung
    Hast du denn in einem Pillenzyklus am Anfang noch verhütet (wegen der Nachwirkzeit) und nach einer Woche dann nicht mehr, oder wie soll ich das verstehen?
     
    #5
    Félin, 29 Dezember 2005
  6. Stúlka
    Gast
    0
    Ich hatte nach ende des Antibiotikas noch 1 Woche zusätzlich Verhütet und dann nicht mehr. Wie meine FA das zu mir sagte. Sie meinte bei der Cerazette wär dann alles wieder in Ordnung.

    Hab ja irgendwie Panik vor dem Test. Hoffe das er nicht Positiv ist, denn derzeit möchte ich noch keine Kinder haben. Erst später nach der Ausbildung.

    Gruß Stúlka
     
    #6
    Stúlka, 29 Dezember 2005
  7. f.MaTu
    f.MaTu (31)
    Benutzer gesperrt
    4.836
    123
    5
    nicht angegeben
    wenn man AB nimmt, ist der genaze Zyklus nichtmehr zuverlässig geschützt. fallen die 10 tage Nachwirkzeit des Ab´s auch noch in den neuen Pillenstreifen, ist man auch in diesem nicht zuverlässig geschützt.
    so ist es bei mikropillen, wird bei Minipillen nicht anders sein.
    da ihr nur 1 Woche nach AB-Ende zusäztlich verhütet habt, könnte durchaus was passiert sein!
     
    #7
    f.MaTu, 29 Dezember 2005
  8. Stúlka
    Gast
    0
    Wollt mich noch einmal melden.

    Hab mal einen SST gemacht und das waren die längsten 5 Minuten. Aber zum Glück hatte der Test negativ angezeigt. :smile:

    Kann nur bisher nicht verstehen warum meine FA mir das mit der 1 Woche gesagt hatte. Die müßte doch am besten wissen welche Wirkung das Antibiotika auf die Pille hat.

    Gruß Stúlka
     
    #8
    Stúlka, 30 Dezember 2005
  9. f.MaTu
    f.MaTu (31)
    Benutzer gesperrt
    4.836
    123
    5
    nicht angegeben
    na dann herzlichen Glückwunsch und :bier:

    :smile:
     
    #9
    f.MaTu, 30 Dezember 2005
  10. illina
    illina (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.420
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Erst mal schön für dich das es so gekommen ist wie du es dir erhoft hast ...

    zu dem pillen antibiotika thema .. meine Fa hat mir damals gesagt ich müsste gar nicht zusätzlich verhüten und ich sei sofort wieder geschützt ( hatte damals antibiotika in der pillenpause genommen ) und die meinte ich sei ab der ersten pille der neunen Packung wieder geschützt von nachwirkzeit hat die nix gesagt ... :mad: wenn ich das jetzt so lese macht mich das schon wütend das die mir so einen mist erzählt hat und ich mich drauf verlassen habe man sollte nicht allen ärzten vertrauen :ratlos: :angryfire
     
    #10
    illina, 3 Januar 2006
  11. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    Off-Topic:
    Die Cerazette nimmt man meines Wissens ohne Pause, da gelten vielleicht andere Bedingungen :zwinker:
     
    #11
    Numina, 3 Januar 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Schwanger trotz Pille
bibi1234
Aufklärung & Verhütung Forum
24 Januar 2016
6 Antworten
Mandala
Aufklärung & Verhütung Forum
9 Januar 2016
6 Antworten
Cansueda58
Aufklärung & Verhütung Forum
21 Dezember 2015
36 Antworten
Test