Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Schwanger!! trotz Pille??

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von *p!nk~babe*, 5 August 2006.

  1. *p!nk~babe*
    Verbringt hier viel Zeit
    58
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Also ähm kam des schomma vor? Ich nehm jetzt zum ersten mal die Pille und hab noch etwas bedenken! Kann ich trotz pille schwanger werden? Ist euch soetwas schonmal passiert?

    Also den ersten Monat wir sowieso noch zusätzlich verhütet aber wie gehts danach weiter? Kann man auch ohne?
     
    #1
    *p!nk~babe*, 5 August 2006
  2. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Kann mich an ein paar Fälle hier im Forum erinnern, in denen davon berichtet wurde. Auch eine ehemalige Freundin von mir sagte mir, sie habe die Pille regelmäßig und zuverlässig genommen und wurde trotzdem schwanger. Allerdings lässt sich das ja nie überprüfen und es gibt sicher viele, denen es einfach zu peinlich ist, zuugeben, dass sie einen Fehler gemacht haben. Und natürlich Fälle, in denen jemand nicht wusste, dass er was falsch gemacht hat - Medikamenteneinnahme, mal etwas später genommen, unbemerkt Durchfall gehabt etc. Offiziell kann von 1000 Frauen, die die Pille nehmen, eine pro Jahr schwanger werden - aber man sollte sich nicht deswegen verrückt machen lassen. Es gibt Millionen Frauen, die die Pille über Jahre nehmen und nie schwanger wurden, man sollte nicht damit rechnen, dass man selber ausgerechnet der Einzelfall wird, bei dem was schiefgeht.
     
    #2
    Ginny, 5 August 2006
  3. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    Man kann ohne, die Pille ist bei zuverlässiger Einnahme das sicherste Verhütungsmittel. Ein minimales Restrisiko bleibt immer und man muss selbst entscheiden, ob man das in Kauf nimmt oder nicht.
    Mein Freund und ich verhüten immer zusätzlich mit Kondom, weil wir zur Zeit einfach keine Schwangerschaft gebrauchen können. Wir fühlen uns so einfach sicherer.
    Gibt auch genug Frauen, die die Pille seit Jahren nehmen und sonst kein weiteres Verhütungsmittel - da ist noch nie was passiert.
    Gibt auch Gegenbeispiele, wenn auch wenige.

    Die Entscheidung liegt bei dir, aber mach dich nicht zu sehr verrückt. Riesengroß ist das Risiko nicht.
     
    #3
    krava, 5 August 2006
  4. Trogdor
    Trogdor (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    472
    101
    0
    nicht angegeben
    Google nach "pearl index" das sollte deine Fragen zur Zuverlässigleit beantworten.
     
    #4
    Trogdor, 6 August 2006
  5. Lutziffahr
    Lutziffahr (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    177
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ist mir glücklicherweise in den 4,5 Jahren, die ich die Pille nehme, nicht passiert ^^
    Eine Arbeitskollegin von mir, ist jedoch trotz der 3-Monats-Spritze (für die sie sich entschieden hat, weil sie die Pille des öfteren vergessen hat) schwanger geworden. Einzige Reaktion vom Arzt: "Ach, da war dann wohl die Dosis zu niedrig eingestellt."
    Also, was man macht, man kann immer was verkehrt machen ^^

    Meine Mutter ist auch schon einmal trotz Pilleneinnahme (also ohne Einnahmefehler und Antibiotika und so nen Schmarrn) schwanger gewesen. Leider muss man sagen, dass sie das Kind schon recht früh verloren hat :frown:
     
    #5
    Lutziffahr, 6 August 2006
  6. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    In Deutschland nehmen wohl um die vier Millionen Frauen die Pille. Gehe ich richtig in der Annahme, dass bei einem Index von 0,1 eine von Tausend und somit 4000 von allen in Deutschland pro Jahr schwanger werden würden? 4000 in Deutschland fände ich dann nämlich schon viel ...
     
    #6
    Ginny, 6 August 2006
  7. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Die Wahrscheinlichkeit das du trotz Pille schwanger wirst, ist kleiner als 1%! Also mach dir keine Gedanken drüber! Soviele Frauen nehmen die Pille und es passiert nichts :zwinker:
     
    #7
    User 37284, 6 August 2006
  8. *Anrina*
    *Anrina* (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.360
    123
    3
    vergeben und glücklich
    Ich verhüte nicht zusätzlich, mir reicht die Sicherheit die ich momentan noch mit der Pille habe.
     
    #8
    *Anrina*, 6 August 2006
  9. Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit
    3.916
    121
    0
    nicht angegeben
    Die 0,irgendwas% im Pearl Index beinhalten bereits gewisse Einnahmefehler, hab ich zumindest mal irgendwo gelesen. So kommt dann bei den meisten, die trotz Pille schwanger werden und angeblich alles richtig gemacht haben, irgendwann doch raus, dass Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten, Krankheiten oder sonstige Gründe, die die Wirkung der Pille beeinträchtigt haben könnten, nicht beachtet wurden.

    Mir ist die Pille definitiv sicher genug. Aber ich achte auf jede Wechselwirkung mit anderen Medis und habe in 8 Jahren gerade mal ein einziges Mal die Pille vergessen (erst noch in einer Zeit ohne Partner und damit ohne Sex). So gesehen liegt es in erster Linie an meinem eigenen Verantwortungsbewusstsein und meiner eigenen Zuverlässigkeit, ob ich da alles richtig mache oder nicht.
     
    #9
    Dawn13, 6 August 2006
  10. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Hm, auf der Homepage der Barmer-Krankekasse steht was anderes, nämlich dass sich der Pearl Index durch die Einnahmefehler auf 0,2-0,9 erhöht, ohne Fehler aber bei 0,2 liegt.
     
    #10
    Ginny, 6 August 2006
  11. Altkanzler
    Altkanzler (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    191
    101
    0
    Single
    man muss es immer in der relation sehen...
    4000 von 5000 sind verdammt viel. 4000 von 4.000.000 nicht wirklich
     
    #11
    Altkanzler, 6 August 2006
  12. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Gerade das finde ich schon viel. 4000 Frauen bundesweit pro Jahr, das finde ich schon einiges. Das wären ja sozusagen 10 Frauen pro Tag, die hier im Forum ihren Fall schildern könnten. Würde ihnen niemand glauben. <g>
     
    #12
    Ginny, 6 August 2006
  13. Trogdor
    Trogdor (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    472
    101
    0
    nicht angegeben
    Es wird normal zwischen typischem Gebrauch, inklusive Einnahmefehler, und idealem Gebrauch unterschieden. Generell sind die Zahlenwerte stark umstritten und je nach Quelle unterschiedlich. Aber man kann wohl davon aus gehen, dass es selbst bei akribischer Einnahme einige Hundert oder Tausen Frauen in Deutschland gibt, die trotz Pille Schwanger werden, gilt genauso für alle anderen Verhütungsmittel. Die Freude am Sex sollte man sich davon nicht nehmen lassen, laut Wikipedia gibt es pro Jahr mehr als 5000 Verkehrstote und wir leben auch nicht ständiger Angst davor, nur zur Einordnung.
    Trotzdem sollte man sich bewusst machen, dass kein Verhütunsgmittel perfekt ist und vielleicht auch in einer ruhigen Minute mal mit dem Partner reden, wie man damit umginge, wenn es doch passiert und ob es die Beziehung zerstören würde. Das ist aber meine ganz persönliche Meinung, muss jeder selbst wissen, wie er das Handhabt.
     
    #13
    Trogdor, 6 August 2006
  14. VelvetBird
    Gast
    0
    Also ich bin mir da beim PI auch nicht sicher, aber ich habe auch schon öfter gelesen, dass bei stark übergewichtigen Frauen die Wirkung der Pille nicht immer gewährleistet werden kann. Da wird also möglicherweise eine übergewichtige Frau schwanger, die nichts falsch gemacht hat, die die Pille immer regelmäßig genommen hat.
    Nachzulesen ist das z.B. hier.
     
    #14
    VelvetBird, 6 August 2006
  15. Sylphinja
    Sylphinja (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.817
    123
    7
    vergeben und glücklich
    Prinzipiell ist die Pille sicher genug.
    Ich hatte verhütungstechnisch keinerlei probleme in gut 10 Jahren Einnahmezeit.

    Allerdings ist die Pille (ebenso wie alles andere) auch nicht zu 100% sicher sein, ein Restrisiko hat man also immer----auch wenn es mit der Pille verschwindent gering ist.

    Wird gerne behauptet stimmt aber nicht so ganz, ohne Einnahmefehler liegt die Fehlerquote der Pille bei 0,2%. DUrch Einnahmefehler kann sie natürlich bis ins unkalkulierbare steigen.

    Kat
     
    #15
    Sylphinja, 6 August 2006
  16. *p!nk~babe*
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    58
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Gut danke leute... also denk ich mal ich mach das richtige...
     
    #16
    *p!nk~babe*, 7 August 2006
  17. Pail-san
    Pail-san (30)
    Benutzer gesperrt
    483
    0
    0
    vergeben und glücklich
    Bin auch mit Pille, Schwanger geworden.
    Hab sie Regelmäßig genommen...medikamente genommen und
    schon wars passiert...MAnche Frauen, werden aber auch trótz Pille schwanger, weil sie nicht richtig an der Frau angepasst ist...oder eher zu schwach wirkt. Deswegen, wird man ja auf ne Stuhl gebetten...um das die/der Ärtzin/Arzt dann für die richtige Pille sorgt.
     
    #17
    Pail-san, 9 August 2006
  18. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    natuerlich kann man trotz pille schwanger werden!
     
    #18
    xoxo, 9 August 2006
  19. *p!nk~babe*
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    58
    91
    0
    vergeben und glücklich
    ja aber mir haben jetzt ziemlich viele gesagt, dass das so gut wie nie vorkommt!

    Ja aber da biste doch eig. selbst dran schuld! Mit medikamenten muss man ja aufpassen, steht ja auch in der Packungsbeilage und der Arzt sagts meistens auch nochmal....

    Also ich nehm sie jetzt seit ner woche und mein freund und ich wollen ab sonntag ohne weitere verhütung sex haben! Gute Idee? Oder ehr nicht? Nehme keine Medikamente nebenbei und bis jetzt haben sich auch keinerlei nebenwirkungen gezeigt! Woran merkt man dass die Pille wirklich wirkt?? doch erst nach einem monat, wenn die regel wieder kommt, oder???

    lg Jenny
     
    #19
    *p!nk~babe*, 9 August 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Schwanger trotz Pille
haseee1234
Umfrage-Forum Forum
3 März 2015
5 Antworten
Ravenna
Umfrage-Forum Forum
20 März 2014
50 Antworten
vanyhudgens
Umfrage-Forum Forum
26 November 2013
7 Antworten