Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Schwanger und viele Fragen

Dieses Thema im Forum "Schwangerschaft, Geburt & Erziehung" wurde erstellt von sweetbutterfly, 6 März 2006.

  1. sweetbutterfly
    Verbringt hier viel Zeit
    264
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo,

    hab ja lange nichts mehr von mir hören lassen und nun erst mal alle auf den aktuellen Stand bringen :

    also ich bin seit einiger Zeit wieder mit meinem Ex Freund zusammen (waren vor knapp 4 Jahren schon mal 1 Jahr zusammen) und führen eine tolle Beziehung, weshalb wir uns auch entschieden haben zusammen zu ziehen.
    auf jedenfall hatte ich eigentlich die 3 Monatsspritze bekommen und hatte gedacht, es könnte nichts passieren, tja, wegen meiner Hormonprobleme hat sie nichts so gewirkt wie sie sollte und "wir" sind schwanger geworden.
    Wir hatten lange miteinander gesprochen, haben viel überlegt und sind zu dem Entschluss gekommen das kleine zu behalten.

    So, nun bin ich ungefähr in der 6. Woche und ich denken mal das es bei jeder Schwangerschaft normal ist, das man sich sorgen macht.
    Muss dazu aber auch sagen, das ich schon einmal schwanger war und das Baby verloren habe (angeblich).
    warum angeblich? ------> naja, war diesmal auch wieder beim diesen Arzt, er machte einen Ultraschall über den Bauch, konnte nichts sehen und kam gleich wieder an von wegen ja er sieht nix und es müsste ja 7./8. Woche sein, entweder ist es eine Eileiterschwangerschaft oder es ist nicht gewachsen, aufjedenfall sagte er dann soviel wie "ja bereite dich schon mal darauf vor zu einer Klinik zu gehen und eine Ausschabung machen zu lassen".
    Diesmal war ich aber nicht so blöd und ging nochmal zu einem anderen Arzt, dieser machte einen Vaginalschall und siehe da, ein kleiner Schwarzer Punkt war zu sehen :smile:
    Er meinte dann ich solle mir nur keine alzu großen Sorgen machen und in 4 Wochen nochmals kommen.

    Nun ist es normal, das man in der 5. Woche noch nicht mehr sieht als eine Fruchthülle (8cm) und der Embryo erst 1,5 mm groß ist?

    Habe zur Zeit so einen dickflüssigen weißen ausfluss, ist das normal?

    Dann beunruhigt es mich etwas, das ich anfangs öfters mal Brustschmerzen hatte und nun auf einmal nicht mehr, kann es sein, das die Schwangerschaft nicht so verläuft wie sie es soll?
     
    #1
    sweetbutterfly, 6 März 2006
  2. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    Glückwunsch zu eurer Entscheidung. :smile:


    Zu deinen Fragen:
    6. Woche: Die Organe des 3-5 Millimeter großen Embryos beginnen sich zu entwickeln, auch wird langsam das Kiefer, das innere Ohr und die Mundöffnung gebildet.

    Der Entwicklungsstand ist also vollkommen normal.


    Zum Ausfluss:
    In der Schwangerschaft bemerken viele Frauen, dass sie mehr Scheidenausfluss haben als sonst. Das liegt daran, dass der Vaginalbereich entspannt und stärker durchblutet ist, weil sich in der Schwangerschaft der Hormonhaushalt ändert. Normalerweise ist der Ausfluss farblos oder weiss und geruchlos und sollte weder schmerzen (zum Beispiel beim Geschlechtsverkehr) noch jucken oder sehr dünnflüssig sein.

    Und auch trotz fehlendem Brustspannen ist vermutlich alles vollkommen okay. Kommt vielleicht auch wieder. :smile:
     
    #2
    Numina, 6 März 2006
  3. Sylphinja
    Sylphinja (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.817
    123
    7
    vergeben und glücklich
    Zu dem sehen ja das ist vollkommen normal.

    Ich war auch in der 6 Woche das erstemal da, da war nur ne Fruchthülle zu sehen.

    Der Ausfluß ist auch normal, die Scheide ist jetze etwas stärker bestrebt sich sozusagen zu reinigen, damit das Risiko für Infektionen gering gehalten wird.

    Ich hab den auch schon seit der 4-5 Woche.....ist also alles im Lot.

    Mit den Brüsten, es ist eher optional das die Brüste wehtun....sei lieber froh das sie es net dauernd tun.....die explodieren größentechnisch noch früh genug wenn du Pech hast:grin:

    Drück dir weiter die DAumen und wünsch dir ne komplikationslose Schwangerschaft) Wirst sehen die Zeit rast wie verrückt.

    Kat
     
    #3
    Sylphinja, 6 März 2006
  4. sweetbutterfly
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    264
    101
    0
    vergeben und glücklich
    hallo,

    hab seit dem we wahrscheinlich nen pilz, also verstärkt weißlich/gelblichen etwas dickeren ausfluss und halt nen jucken, konnte aber heute das medikament noch net bekommen und wollte fragen in wie fern so ein pilz für den embryo gefährlich sein könnte?
    oh mann und nun sind es noch knapp 3 Wochen bis zum nächsten Besuch :frown: hoffe das alles gut geht, weil wir freuen und beide total auf das kleine.
     
    #4
    sweetbutterfly, 7 März 2006
  5. Sylphinja
    Sylphinja (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.817
    123
    7
    vergeben und glücklich
    Wenn du nen Pilz hast bzw der schlimmer wird, würde ich auch vor Termin zum Arzt gehen einfach um das abchecken zu lassen.

    Inwieweit das fürs Baby wirklich schlimm ist kann ich dir leider nicht sagen, ich gehöre wohl zu den glücklichen die nicht verstärkt unter Pilzinfektionen leiden, dies ist normalerweise wohl ein häufiger schlechter Nebeneffekt einer Schwangerschaft.

    SOllte aber wie alles andere auch etwas kritischer betrachtet werden dem Baby zuliebe. Lieber einmal mehr zum Gyn gerannt)

    Kat
     
    #5
    Sylphinja, 7 März 2006
  6. Yeti77
    Yeti77 (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    162
    101
    0
    Verheiratet
    Vielleicht als Mann falsch hier. Bin aber Vater und meine heutige Ex hatte auch immer Prob mit Pilz. Nimm nichts einfach so, sondern nur was dir der Arzt verschreibt!!! Deine Brüste schmerzen jetzt manchmal, weil diese größer werden und sich auf das Stillen vorzubereiten-dein Freund wird sich freuen, aber dir werden berührungen dann evtl unangenehm. Später beim Sex, wenn du erregt bist oder kommst, kann es sein, das die Milch spritzt-das wird dann aber ein neues Thema!?!
     
    #6
    Yeti77, 7 März 2006
  7. SottoVoce
    SottoVoce (34)
    Sehr bekannt hier
    6.476
    183
    26
    Verheiratet
    Also, ich hatte in der SS auch ständig nen Pilz. Der wollte gar nimmer weggehen... :geknickt: Ist anscheinend laut meiner FÄ aber doch recht normal, dass in der SS da unten alles etwas "durcheinander" ist. Ausfluss hatte ich entsprechend auch immer. Meinem Sohnemännchen gehts aber gut - der Pilz hat ihm nicht geschadet. :zwinker:
     
    #7
    SottoVoce, 7 März 2006
  8. sweetbutterfly
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    264
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo,

    hab morgen einen Termin bei meinem Arzt und hoffe mal das alles in Ordnung ist, besonders weil ich z.Z. ziemliche Probleme habe mit meinem Chef.
    bin halt vor kurzem aus meiner alten Wohnung raus und bin kurzzeitig auf meiner Arbeit eingezogen, in ein Zimmer das gerade mal 3 Wände hat und keine Tür.... Sollte jetzt auch nur übergangsweise sein, da bei mir in der alten Wohnung total der pyschoterror heerschte und mein Freund heute schon einen Besichtigungstermin hat. Nun wo mein Chef das jetzt erfahren hat, kam er mit nem Mietvertrag und meinte für vielleicht gerade mal 15-20 qm 350 Euro kalt nehmen zu müssen etc...
    dann fässt er wirklich alle weiblichen Mitarbeiter an und zahlt niemanden mehr Geld.

    Wenn ihr wollt kann ich ma Bilder machen von der "Wohnung" und würde gerne ma euere Meinung dazu wissen, außerdem hätte ich dann 3 monate kündigungsfrist und er weiß das ich wenn alles gut geht spätestens ende des monats hier raus bin.
     
    #8
    sweetbutterfly, 7 März 2006
  9. CassieBurns
    Verbringt hier viel Zeit
    1.002
    121
    1
    Verheiratet
    Also an deiner Stelle würde ich mir da ein anderes Provisorium überlegen, grade wenn dein Chef so ein Kotzbrocken ist. Hast du nicht irgendwie Freunde in der Nähe oder wie siehts bei deinem Freund aus?
     
    #9
    CassieBurns, 7 März 2006
  10. User 20526
    Verbringt hier viel Zeit
    649
    113
    26
    Verheiratet
    Wieso ziehst du nicht wenigstens übergangsweise zu deinem Freund??? :ratlos:
     
    #10
    User 20526, 7 März 2006
  11. SottoVoce
    SottoVoce (34)
    Sehr bekannt hier
    6.476
    183
    26
    Verheiratet
    Rechtlich gesehen kann Dich Dein Chef einfach rausschmeißen, wenn er keinen Mietvertrag mit Dir macht... Ist so, also musst Du das Ding wohl unterschreiben, oder ihn umstimmen, oder Dir was anderes suchen... Und soweit ich das sehe, kann er in den Mietvertrag auch so durchsetzen, wie Du jetzt hier geschrieben hast... Da ist nichts ungesetzlich dran...

    Würd mich also nach was anderem umsehen... Oder ihn beknien... Aber ich persönlich wär dazu wohl zu stolz... :schuechte
     
    #11
    SottoVoce, 7 März 2006
  12. sweetbutterfly
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    264
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo,

    da bin ich ma wieder.
    also mein Freund und ich sind zur Zeit auf Wohnungssuche wie verrückt.
    leider hatte er vor kurzem auch mit einer anderen rum gemacht, wobei es nur beim "kuss" geblieben war, obwohl mehr geplant war. wir hatten lange miteinander gesprochen und sind zu der Entscheidung gekommen, das wenn nochma irgendwas passieren sollte, das es dann keine weitere Chance gäbe.
    naja, gott sei dank, hat dieser streß unserem möppelchen nicht geschadet und bei der letzten untersuchung war alles prima und endlich kann man sicher sagen, das ich schon 10 wochen und 3 tage hinter mir habe und der/die kleine mittlerweile 2,7 cm groß ist :smile:
     
    #12
    sweetbutterfly, 5 April 2006
  13. Kedar
    Gast
    0
    Vielleicht solltet ihr dann erstmal nicht zusammen ziehen und du suchst dir eine Wohnung alleine oder mit einer Freundin zusammen?

    Stell dir vor er geht kurz vor oder nach der Geburt wieder fremd und dann wohnt ihr zusammen, das würde alles noch schlimmer machen und dann kannst du vielleicht nicht gleich wieder ausziehen. Will dir nicht die Freunde auf dein Kind oder auf eure Familie verderben, hab dies aber mit meinem Ex durch (naja ohne Kind), haben zusammen gewohnt und er ist fremdgegangen und dann konnte ich nicht ausziehen (Geldmangel etc.). Überleg es dir also gut.

    Nimm sonst erstmal eine eigene kleine Wohnung und wenn es dann wirklich gut klappt mit ihm, dann lass ihn einziehen oder sucht euch dann eine zusammen...
     
    #13
    Kedar, 5 April 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Schwanger viele Fragen
laurah
Schwangerschaft, Geburt & Erziehung Forum
30 November 2016
29 Antworten
Troublemaker343
Schwangerschaft, Geburt & Erziehung Forum
18 März 2014
28 Antworten
Streuselchen
Schwangerschaft, Geburt & Erziehung Forum
3 Juni 2014
33 Antworten