Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • fietejacob
    fietejacob (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    1
    86
    0
    vergeben und glücklich
    2 Dezember 2007
    #1

    schwanger wegen Pillenwechsel???

    hey ihr,
    ich hab ein kleines problem bzw. meine freundin und ich ... und zwar hatten wir heute morgen GV mit kondom. Das ist allerdings geplatzt. Meine Freundin nimmt zwar die Pille, das Problem ist aber das sie vor drei Wochen von lamuna auf bella Hexal gewechselt hat und wir jetzt nicht genau wissen, ob die Pille trotzdem schützt... Sie hat zwischen dem Pillenwechsel eine 7 tägige Pause gemacht.

    lg
     
  • Numina
    Numina (31)
    ...!
    8.812
    198
    96
    Verheiratet
    2 Dezember 2007
    #2
    Spätestens nach 7 Pillen der neuen Pille wär sie sowieso geschützt gewesen, egal ob sie den Wechsel richtig gemacht hat.
    Müsst euch keine Sorgen machen :smile:
    Aber wenns dich beruhigt: Sie hat richtig gewechselt und war durchgehend geschützt.
     
  • User 69081
    User 69081 (32)
    Beiträge füllen Bücher
    5.780
    298
    1.102
    nicht angegeben
    2 Dezember 2007
    #3
    Eindeutige Zustimmung, es ist alles in Ordnung und solange sie alle Pillen korrekt genommen hat, besteht nicht der Hauch einer Gefahr ;-)
     
  • Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.358
    123
    4
    Verheiratet
    2 Dezember 2007
    #4
    Wenn sie die Pille immer korrekt eingenommen hat, kein AB genommen hat, keinen Durchfall hatte, nicht erbrochen hat, dann war sie durchgängig geschützt. Es gibt also keinen Grund sich Sorgen machen zu müssen.

    LG
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste