Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Schwanger?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von drusilla, 14 Juli 2006.

  1. drusilla
    Verbringt hier viel Zeit
    1.074
    123
    14
    vergeben und glücklich
    Hi! Ich mache mich heir grad verrückt und hoffe auf ein paar ANtworten...

    Wie wahrscheinlich ist es, dass ich schwanger bin?

    Ich hab die Nacht zum 18.06 mit meinem Freund verbracht. Ich hab ihm einen runtergeholt, hatte dabei mit dem Sperma keinerlei berührung und mit dem Lusttropfen nach meinem Emfpinden auch nicht. Er ist dann ins Bad, hat sich gewaschen und sich dann mir gewidmet. Ich hatte mir die Hände nicht extra gewashcen.
    Soweit ich mit erinnern kann, hab ich mit der Hand, mit er ich ihn angefasst hatte, auch einige Male mich berührt...

    Ist es möglich, dass ich nach dieser Nacht schwanger bin?
    Kann vielleicht unter sienen Fingernägel etwas "überlebt" haben oder so?

    Ich bin jetzt 12 Tage überfällig, wenn man mal von einen 28Tage-Zyklus ausgeht, wobei mein zyklus allerdings erfahrungsgemäß seeehr unregelmäßig ist und auch 50 oder 60 tage nichts wirklich ungewöhnliches sind...

    Drue
     
    #1
    drusilla, 14 Juli 2006
  2. Doc Magoos
    Verbringt hier viel Zeit
    3.731
    121
    0
    nicht angegeben
    Die Spermien überleben nicht so lange an der Luft. Wir reden hier nur von wenigen Minuten. So wie du es schilderst, ist mit einer möglichen Schwangerschaft absolut nicht zu rechnen.
     
    #2
    Doc Magoos, 14 Juli 2006
  3. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.357
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Also ich glaub nicht dass da was passiert ist... an der Luft können Spermien nicht so lang überleben :zwinker:

    Ihr verhütet wohl nicht??

    Na ja und bei so nem unregelmäßigen Zyklus sind ja 12 Tage dann eigtl auch nichts besonderes...
     
    #3
    User 48246, 14 Juli 2006
  4. drusilla
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.074
    123
    14
    vergeben und glücklich
    Die verhütung besteht zur Zeit (bis ich mit der hormonellen Verhütung anfangen kann ) darin, den Abstand zwischen seinem penis und insbesondere Sperma und lusttropfen und meiner vagina möglichst groß zu halten, dh sich die hände zu waschen, das Sperma mit Taschentüchern aufzufangen usw. mit Kondomen wäre es ja auch nix groß anderes, auch da müsste das Kondom beizeiten abgezogen werden, woraufhin mindestens er sich ebenfalls waschen müsste. Deshalb werden die nur zusätzlich zum EInsatz kommen, wenn wir miteinadner schlafen.

    Und das beschriebene ist ja nun auch das "gefährlichste", was passiert ist. :smile:

    Hab nur halt gerade angefangen, überall nur noch Schwangere und Babys zu sehen...

    naja, danke für die Antworten, jetzt bin ich erstmal beruhigt.
     
    #4
    drusilla, 14 Juli 2006
  5. Qoo
    Qoo (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    158
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Rein hypothetisch:
    Off-Topic:
    Da was die Autorin des Threads meinte mit den Fingernägeln, ist das möglich??? Also ich meine man ist vll für ne halbe Minute von der Partnerin weg um sich die Hände zu reinigen aber die Biester verstecken sich unter dem Fingernagel und kommen dann wieder zu Tage wenn man sie garnicht gebrauchen kann...?
     
    #5
    Qoo, 15 Juli 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Schwanger
mar59991
Aufklärung & Verhütung Forum
28 Februar 2017
12 Antworten
bessere_Welt 2.0
Aufklärung & Verhütung Forum
5 Februar 2017
10 Antworten
Chizumy
Aufklärung & Verhütung Forum
21 Januar 2017
11 Antworten