Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

schwanger?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von ChuckyStar, 19 Juli 2006.

  1. ChuckyStar
    Verbringt hier viel Zeit
    82
    91
    0
    vergeben und glücklich
    ich habe vor 2 Wochen, also vorletzten Mittwoch begonnen meine Pille wieder einzunehmen. Allerdings hätte ich sie eigentlich den Dienstag davor nehmen sollen. Also einen Tag früher. Danach hatte ich in der Woche Geschlechtsverkehr.
    Ich dachte, dass wäre nicht so schlimm aber meine Mutter meinte, dass jetzt der Schutz weg wäre.
    Aber sonst hab ich jede Pille genommen gehabt. Und ich dachte erst, wenn man die Pille z.B. einen Tag früher schon absetzt um zur Blutung zur gelangen, dann wäre es ja eigentlich das selbe wie einen Tag später anfangen.
    Also damit jetzt keine Verwirrung aufkommt, das mit dem ein Tag früher absetzen hab ich nicht gemacht.
    Jetzt hab ich Angst dass ich schwanger bin, weil wir ohne Kondom Geschlechtsverkehr hatten.
    Ich hoffe, ihr könnt mir helfen, hab echt Angst :cry:
     
    #1
    ChuckyStar, 19 Juli 2006
  2. bjoern
    bjoern (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.510
    121
    0
    Verheiratet
    Deine Angst ist absolut begründet.
    Wenn Du die Pause verlängerst, egal ob durch früheres Beenden der Einnahme oder durch verspäteten Beginn, dann ist der Schutz definitiv nicht mehr gegeben. Das Verlängern der Pause ist eine der Todsünden, die man bei der Pilleneinnahme nie machen darf.

    Für die Pille danach ist es ja jetzt schon längst zu spät, also bleibt dir nur hoffen und ein Schwangerschaftstest.
     
    #2
    bjoern, 19 Juli 2006
  3. ChuckyStar
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    82
    91
    0
    vergeben und glücklich
    kann ich den Test jederzeit machen, oder muss ich bis zur einer bestimmten Woche abwarten?

    mh kann nicht durch die regelmäßige Einnahme danach vllt doch ein kleiner Schutz sein, oder eine geringere Warscheinlichkeit einer Schwangerschaft? oder ist es ganz sicher das absolut kein Schutz vorhanden sein kann? weil in den 2 Wochen hab ich keine Pille vergessen gehabt..
     
    #3
    ChuckyStar, 19 Juli 2006
  4. bjoern
    bjoern (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.510
    121
    0
    Verheiratet
    Ein Test liefert ab 19 Tage nach dem fraglichen GV sichere Ergebnisse.
    Am besten machst Du ihn mit Morgenurin und trinkst am Abend davor nicht gerade besonders viel, dadurch wird die Hormonkonzentration im Urin so hoch wie möglich.
     
    #4
    bjoern, 19 Juli 2006
  5. ChuckyStar
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    82
    91
    0
    vergeben und glücklich
    ok danke, ich werd mir dann mal wohl einen Test kaufen gehen müssen :cry:
     
    #5
    ChuckyStar, 19 Juli 2006
  6. Tansul
    Tansul (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    305
    101
    0
    nicht angegeben
    Als ich mal einen gekauft habe meine die Apothekerin zu mir:
    "Ich wünsche Ihnen, dass sie das Ergebniss bekommen, das Sie sich wünschen."

    Dementsprechend wünsche ich dir da auch alles gute und mach dich nicht verrückt!
     
    #6
    Tansul, 19 Juli 2006
  7. ChuckyStar
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    82
    91
    0
    vergeben und glücklich
    mh, ich habe grade festgestellt, dass wenn ich 19 Tage nach dem GV machen solle, meine Periode anfangen müsste, werd den Test machen.. wäre das erste mal dass ich den machen muss =S bin so am hoffen dass ich irgendwann Ende nächster Woche meine Periode sehe =S

    @Tansul, danke, hab so eine Angst gerade, kann es kaum erwarten den Test zu machen :cry:
     
    #7
    ChuckyStar, 19 Juli 2006
  8. bjoern
    bjoern (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.510
    121
    0
    Verheiratet
    Um einen Test kommst Du aber auch, wenn die Entzugsblutung eintritt, nicht herum, denn unter Pilleneinnahme ist das Auftreten der Entzugsblutung kein sicheres Zeichen dafür, dass keine Schwangerschaft vorliegt.
    Tests bekommst Du übrigens auch in den meisten größeren Drogeriemärkten und da sind sie meist billiger als in der Apotheke.

    Ich wünsch Dir auch alles Gute!
     
    #8
    bjoern, 19 Juli 2006
  9. ChuckyStar
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    82
    91
    0
    vergeben und glücklich
    ich hab ja auch nicht gesagt, dass ich den Test nicht machen will, ich werd ihn machen (würd am liebsten sofort).

    ich hoffe so, dass ich nicht schwanger bin :ratlos:
     
    #9
    ChuckyStar, 19 Juli 2006
  10. bjoern
    bjoern (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.510
    121
    0
    Verheiratet
    Hab da einen Punkt, auf den ich nochmal eingehen möchte:

    Ja, das ist wirklich dasselbe, und in beiden Fällen ist der Schutz nicht mehr gegeben.
    Du kannst schon einen (oder auch einige Tage) Tag eher mit der Einnahme aufhören, aber dann musst Du auch entsprechend eher mit der neuen Packung anfangen.
    Egal was man macht, die Pause darf niemals länger als sieben Tage werden.

    Und wie gesagt: Alles Gute!
     
    #10
    bjoern, 19 Juli 2006
  11. ~°Lolle°~
    Sehr bekannt hier
    5.175
    171
    1
    Verheiratet
    hab mir das grad alles durchgelesen und drücke dir ganz fest die daumen, dass da nix passiert ist.
    leider ist deine angst ja doch begründet.
    das ganze warten würde mich auch verrückt machen. aber versuch irgendwie ruhig zu bleiben.
    ich drück dir die daumen :knuddel:
     
    #11
    ~°Lolle°~, 19 Juli 2006
  12. ChuckyStar
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    82
    91
    0
    vergeben und glücklich
    mh ich hab mal nochmal eine Frage, eine Freundin hat mich grad irgendwie komisch bequatscht, nämlich:
    Wenn man z.B. zum allerersten Mal die Pille nimmt hat man ja auch kein Schutz davor und sie meinte von wegen, dass ihr das auhc öfter passiert und noch nie schwanger wurde weil das angeblich wie so ein "Re-Anfang" sei.

    Ich weis, das ist warscheinlich der größte Quatsch, aber ich wollte fragen, ob da vllt was dran ist? :confused_alt:

    kanns kaum abwarten endlcih den Test zu machen...kann den vllt auch schon früher machen, oder ist das Ergebnis dann nicht eindeutig?
     
    #12
    ChuckyStar, 19 Juli 2006
  13. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich

    so ein schwachsinn.... wie kommt man nur auf sowas?!
    wenn man die Pille das allererste mal nimmt und zwar am ersten Tag der periode ist der schutz auch von anfang an da!!!!

    wenn man die Pause länger macht als 7 Tage ist der schutz weg...

    so einfach ist das!! Und wie Re-Anfang?! Des hat doch damit nix zu tun... und wenn man beim ersten mal nehmen nicht geschützt wär dann wär mas ja beim Reanfang auch ned!

    Und dass deine Freundin noch nicht schwanger geworden ist obwohl sie das schon öfters gemacht hat ist mal wieder mehr Glück als verstand!!


    Wünsch dir viel Glück für deinen Test!! :knuddel:
     
    #13
    User 48246, 19 Juli 2006
  14. bjoern
    bjoern (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.510
    121
    0
    Verheiratet
    Deine Freundin sollte mal die Packungsbeilage lesen...
    Da konnte ich eben gerade, als ich das gelesen habe, echt nur den Kopf drüber schütteln. Dann wird Deine Freundin sich wohl irgendwann mal in die Reihe derer einreihen, die trotz "korrekter Einnahme" ganz überraschend schwanger werden und dann auf die Pille schimpfen... :rolleyes_alt:

    Ein wirklich sicheres Ergebnis bekommst Du erst ab 19 Tage nach dem GV. Vorher könnte es sein, dass der Test korrekt anzeigt, aber es wäre immer die Gefahr eines falsch-negativen Ergebnisses gegeben, also dass der Test anzeigt, Du wärest nicht schwanger, Du es aber trotzdem bist.

    Also würde es Dir auch keine Sicherheit bringen, wenn Du den Test früher machst.

    Es gibt übrigens sogenannte Frühtests, aber die sind ziemlich unzuverlässig.

    Oft wird gesagt, dass Tests ab dem Tag der fälligen Menstruation sichere Ergebnisse liefern, aber das bezieht sich wirklich nur auf die Menstruation, also auf die Blutung in einem natürlichen Zyklus. Unter Pilleneinnahme kommst Du um die 19 Tage Wartezeit nicht herum.
     
    #14
    bjoern, 20 Juli 2006
  15. ChuckyStar
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    82
    91
    0
    vergeben und glücklich
    naja ok, dann muss ich halt warten :frown:

    und das ich momentan gar keinen Schutz habe ist sicher? oder könnte da so ne art "mini-Schutz" sein, die regelmäßige Einnahme danach?

    Wollte auch vorsichtshalber mal zum Frauenarzt gehen deshalb, ist das richtig, dass man der FA erst nach 5 Wochen was sehen kann oder geht das wenigstens schneller? (kenn ich mich mit sowas nicht aus, weil cih immer erhofft hatte nie in so einer Zwickmühle zu sitzen)
     
    #15
    ChuckyStar, 20 Juli 2006
  16. bjoern
    bjoern (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.510
    121
    0
    Verheiratet
    Mit zunehmendem Abstand zum Einnahmefehler sinkt bei sonst regelmäßiger Einnahme die Wahrscheinlichkeit eines Eisprungs immer weiter ab. Absolute Sicherheit hast Du aber defintiv ab der ersten Pille des Folgestreifens nach der Pause.

    Damit war nicht nach fünf Wochen sondern in der fünften SS-Woche gemeint, und da die Wochen einer Schwangerschaft immer ab dem ersten Tag der letzten Menstruation gezählt werden, ist das ein deutlicher Unterschied.
    Als allererstes kann ein FA eine Schwangerschaft durch einen Bluttest nachweisen, kurz danach spricht auch ein Urintest schon an und erst ein bisschen später kann man in der Sonographie was erkennen. Wann genau ist davon abhängig, wie die jeweiligen Bedingungen sind, wo das Ei sich eingenistet hat und auch z.B. davon, wieviel Speck drumrum ist...
     
    #16
    bjoern, 20 Juli 2006
  17. ChuckyStar
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    82
    91
    0
    vergeben und glücklich
    ok, danke für die Info. :smile: Ehm, was meinst Du denn mit "Speck drumrum?", meinst du jetzt ob man dick oder dünn ist, oder wie?
     
    #17
    ChuckyStar, 20 Juli 2006
  18. bjoern
    bjoern (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.510
    121
    0
    Verheiratet
    Hab ich jetzt das Fettnäpfchen erwischt, in das die meisten Männer irgendwann mal tappen...? :zwinker:
    Aber ja, ich meinte schon die Körperfülle. Wenn die Ultraschallwellen erstmal durch eine dicke Speckschicht durch müssen, dann ist das Bild eben nicht mehr ganz so gut aufgelöst, als wenn man bis auf wenige Zentimeter rankommt.
     
    #18
    bjoern, 20 Juli 2006
  19. ChuckyStar
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    82
    91
    0
    vergeben und glücklich
    lol naja dann hät ich Glück, bin eigentlich recht schlank, also kein Fettnäpfchen getreten :zwinker: meine Eltern sagen mir manchmal wenn ich rausgeh ich solle nich über Gullis laufen... :rolleyes:
     
    #19
    ChuckyStar, 20 Juli 2006
  20. bjoern
    bjoern (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.510
    121
    0
    Verheiratet
    Puh... Da hab ich ja nochmal Glück gehabt... :zwinker:

    Dann könnte es Dir so gehen wie mir. Bei mir hat mal ein Assistenzarzt eine Kollegin gerufen weil er ganz fasziniert davon war, was für tolle Bilder er bei mir bekommen hat. Faszinierend fand ich die Bilder auch, nur leider haben mich die stechenden Schmerzen meiner akuten Appendizitis dann doch etwas abgelenkt...
     
    #20
    bjoern, 20 Juli 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - schwanger
lilablaurosarot
Aufklärung & Verhütung Forum
25 Oktober 2016
11 Antworten
Asuna:3
Aufklärung & Verhütung Forum
6 Oktober 2016
9 Antworten
NoOneEverLoved
Aufklärung & Verhütung Forum
15 Oktober 2016
7 Antworten