Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • maeusken
    Gast
    0
    10 August 2006
    #1

    Schwanger?!

    Hi Leute, ich weiß, dass es diesen Thema hier schon zu genüge gibt, aber jeder hat ja seine ganz eigene Geschichte.

    Also, ich musste vor ungefähr 2 Wochen Vaginaltabletten und Zäpfchen nehmen (Arillin). Aufgrund dessen, war ich mir nicht mehr sicher, ob die Pille (Miranova) allein ausreicht. Deswegen haben wir Kondome genommen.

    Tja, leider haben wir heute Morgen, bevor er auf die Arbeit gefahren ist, Sex gehabt ohne Kondom. Laut Eisprungskalender hatte ich meinen fruchtbarsten Tag am 04.08.06. (www.schwangerschaft.de)

    Meint ihr es besteht ein Risiko schwanger zu werden?
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Schwanger?
    2. Schwanger?
    3. Schwangerschaftsfrühtest
    4. Schwanger?
    5. Schwangerschaft
  • User 22419
    Sehr bekannt hier
    4.618
    168
    418
    nicht angegeben
    10 August 2006
    #2
    mit pille lassen sich keine fruchtbaren tage ausrechnen - eisprungkalender hin oder her. wenn es durch einnahmefehler oder wechselwirkungen zu einem eisprung kommen kann, kann man trotzdem nicht berechnen wann genau der sein wird.

    es ist auch unwahrscheinlich, dass durch arilin-zäpfchen die wirkung der pille beeinträchtigt wird. lokale antibiotika sind in der regel unproblematisch, auch wenn ein kleiner teil des wirkstoffs in den blutkreislauf übergeht. zumal das ganze bei dir ja schon zwei wochen zurück liegt (oder bis wann hast du die zäpfchen genommen?)
     
  • f.MaTu
    f.MaTu (32)
    Benutzer gesperrt
    4.838
    123
    5
    nicht angegeben
    10 August 2006
    #3
    nö, kein Risiko, wenn du die Pille richtig eingenommen hast.

    Vaginaltabletten und Zäpfchen machen nichts an der Wirkung der Pille.

    achso, un den Eisprungkalender kannste ganz schnell wieder vergessen, der bringt dir nämlich nichts wenn du die Pille nimmst, da du unter korrekter anwendung der Pille gar keinen Eisprung hast :zwinker:
     
  • maeusken
    Gast
    0
    10 August 2006
    #4
    Danke erstmal, ihr habt mich sehr beruhigt.

    Natürlich hab ich die Pille korrekt eingenommen, zwar nicht immer exakt zur gleichen Uhrzeit - Zeitspanne ca. 1 Stunde - aber immer regelmäßig.

    Der letzte Tag mit den Zäpfchen war am 29.07.
     
  • User 22419
    Sehr bekannt hier
    4.618
    168
    418
    nicht angegeben
    10 August 2006
    #5
    dann wäre auch die nachwirkzeit schon vorbei.
    entwarnung :zwinker:
     
  • SunJoyce
    SunJoyce (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.198
    123
    2
    vergeben und glücklich
    10 August 2006
    #6
    Steht auch in der Packungsbeilage, dass es nicht wechselwirkt:zwinker: Also keine Sorge ist alles in Ordnung
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste