Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Schwanger??

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von ronnyho, 24 Oktober 2007.

  1. ronnyho
    Verbringt hier viel Zeit
    74
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo Liebe Leser,
    Also zur vorgeschichte meine Freundin 17 hatte vorige Woche eine Bronchitis hat Antibiotika bekommen! Vorige Woche hattes sie ihre Tage bis Sammstag, hat auch ihre erste Pille am Sammstag Abend wieder genommen! Hat aber bis einschließlich Montag ihr Antibiotika genommen, was ja auch bis zu ihrer nächsten Periode die Pillen wirksamkeit beinträchtigen würde! richtig?
    Heute hatten wir Sex mit Kondom natürlich, aber da wir in der Anwendung noch etwas unerfahren sind da sie ja ihre Pille hat!
    und beim sex heute ist das Kondom gerissen!
    Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft!
    Ab wan kann mein einen Schwangerschafts Test machen?

    Lg RonnyHo
     
    #1
    ronnyho, 24 Oktober 2007
  2. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Also hat sie das AB erst vor 2 Tagen abgesetzt?

    Dann besteht durchaus eine Wahrscheinlichkeit, da man während der ersten 7 Pillen nach dem AB zusätzlich verhüten muss und auch in der Pillenpause, wenn man in der ersten Woche mit AB anfängt.

    Ihr könnt noch die Pille danach holen. Im Krankenhaus, beim Notdienst oder morgen früh beim FA. Aber je schneller desto besser. Man kann sie bis 72 Stunden nach dem Unfall nehmen, aber die Wirksamkeit nimmt mit der Zeit ab.

    Trotzdem einen Schwangerschaftstest machen. Dieser geht 19 Tage nach dem GV.
     
    #2
    User 48246, 24 Oktober 2007
  3. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Der Schutz ist 7 Tage nach der letzten Antibiotikumnahme wieder gegeben. Sind die schon rum?

    Was noch interessant wäre: Wieviele Tage nach ihrer Pause hat sie das erste mal das Antibiotikum nehmen müssen? Hattet ihr davor Sex?
     
    #3
    User 52655, 24 Oktober 2007
  4. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Nein falsch. AB wirkt 7 Tage danach, also ist deine Freundin bereits nach 7 Pillen (nach Absetzen des ABs) wieder geschützt.

    Sie war nicht geschützt, also ist das Schwangerschaftsrisiko gegeben. Wenn du so willst, dann 50% - schwanger oder eben nicht.

    19 Tage nach dem GV, aber ihr solltet nicht warten und Däumchen drehen, sondern die PD holen.

    Solltet ihr bereits gemacht haben, da gehts nämlich um Stunden.
     
    #4
    krava, 25 Oktober 2007
  5. pappydee
    Verbringt hier viel Zeit
    878
    101
    0
    nicht angegeben
    Die Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft ist natürlich nicht 50%, sondern viel geringer. Nur weil es kein "halb-schwanger" gibt, kann die Chance einer Schwangerschaft ja trotzdem weniger als 50% betragen. Eine genaue Zahl kann dir aber keiner sagen, ich würde sie aber als eher gering einschätzen. Risiko ist aber halt mal Risiko...

    Was war das denn für ein Antibiotikum? Auch wenn man generell bei Antibiotikaeinnahme zusätzlich verhüten sollte, gibt es doch welche, die den Pillenschutz mehr beeinträchtigen als andere.
     
    #5
    pappydee, 25 Oktober 2007
  6. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Und weil Risiko eben Risiko ist, bringt eine Zahl unter 50% auch nichts. Es sei denn, man will es darauf ankommen lassen. Auch ein 1%iges Schwangerschaftsrisiko ist eins und wenn man keine SS möchte, sollte man entsprechende Maßnahmen ergreifen.
     
    #6
    krava, 25 Oktober 2007
  7. pappydee
    Verbringt hier viel Zeit
    878
    101
    0
    nicht angegeben
    Off-Topic:
    Ohne hier rumdiskutieren zu wollen: Genau das hab ich doch geschrieben, oder?
     
    #7
    pappydee, 25 Oktober 2007
  8. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Off-Topic:
    Ja hast du, hab ich auch nicht bestritten.
    Aber ich hab vorher auch nichts anderes geschrieben, als DASS eben ein Schwangerschaftsrisiko besteht.
     
    #8
    krava, 25 Oktober 2007
  9. pappydee
    Verbringt hier viel Zeit
    878
    101
    0
    nicht angegeben
    Off-Topic:
    Nö, du hast geschrieben:
    Und dann sagst du zu mir:
    Du hast angefangen mit den unsinnigen Zahlen und schreibst dann mir, dass Zahlen nichts bringen...Schizophrenie? :zwinker:

    Aber ist ja egal, ich würde sagen die Problematik des TS ist geklärt, oder? :tongue:
     
    #9
    pappydee, 25 Oktober 2007
  10. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Off-Topic:

    Dass die Zahl 50% unsinnig ist, hast DU gesagt, nicht ich.
    Und dass es nicht um 50%, sondern um eine weitaus geringere Zahl geht, hast auch DU geschrieben.
    Mit unsinnig meinte ich nicht den Wert der Zahl an sich, sondern lediglich die Betonung auf dem zahlenmäßig niedrigeren Risiko als 50% - und die kam ebenfalls von dir.
    Einerseits betonst du das niedrige Risiko, andererseits betonst du, dass es eins gibt - irgendwie widersprüchlich, wenn es um die Frage geht: Maßnahmen ergreifen notwendig - ja oder nein?
    Für den TS hoffe ich es.
     
    #10
    krava, 25 Oktober 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Schwanger
lilablaurosarot
Aufklärung & Verhütung Forum
25 Oktober 2016
11 Antworten
Asuna:3
Aufklärung & Verhütung Forum
6 Oktober 2016
9 Antworten
NoOneEverLoved
Aufklärung & Verhütung Forum
15 Oktober 2016
7 Antworten
Test