Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Schwanger?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von stehner, 24 April 2008.

  1. stehner
    stehner (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo,

    meine Freundin hat noch nicht ihre Tage bekommen, kann es sein, dass die schwanger ist?

    Sie hat die Pille soweit immer richtig genommen...
    -Normalerweise nimmt sie die Pille gegen 7Uhr morgens, einmal hat sie die um 16uhr genommen. Wirkt die Pille dann noch?

    Es heißt ja immer, dass man die Pille (belara) 12Std nehmen kann?
    Heißt dieses, +-6std zur normalen Zeit oder auch noch 12std nach der normalen zeit?
    Sie hatte die Pille ca. den 8.Tag vergessen, haben danach öfters miteinander geschlafen.

    Sie nimmt die Pille schon seit über einem Jahr
     
    #1
    stehner, 24 April 2008
  2. 2Moro
    2Moro (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.138
    123
    15
    nicht angegeben
    Wenn sie die Pille schon ein Jahr nimmt sollte sie das eigentlich wissen... Naja

    Also, zwischen zwei Pillen darf nicht mehr Zeit als 36 Stunden liegen, das heißt wenn sie die eine um 7 und die nächste am nächsten Tag um 16 Uhr genommen hat, war sie noch in der Zeit! Also kein Problem.

    Die Blutung die sie bekommt, kann nichts darüber aussagen, ob sie schwanger ist oder nicht. Diese ist unter Pillen einnahmen (Hormonzuführ) nur eine Abbruchblutung.
    Vielleicht hatte sie in letzter Zeit viel Stress oder sie war Krank oder so.
    Wenn kein Einnahmefehler da war, kann sie auch nicht schwanger sein.

    Wie lange wartet sie denn schon auf ihre Tage?
     
    #2
    2Moro, 24 April 2008
  3. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    1. wenn sie die Pille immer regemäßig genommen hat, und zwar in der Karenzzeit, dann gilt sie nicht als vergessen!
    Zwischen 2 Pillen dürfen nie mehr als 36 Stunden liegen.
    Die Einnahme also um 16 Uhr zu machen ist kein Problem... nur für den nächsten Tag muss man sich das merken, denn wenn sie die Pille am nächsten Tag vergisst hätte sie nur bis zum Tag darauf 4 Uhr morgens Zeit.

    2. eine Blutung unter hormoneller Verhütung sagt nichts über eine mögliche Schwangerschaft aus. Das ist lediglich der Hormonentzug.
    Folglich kann man auf die Blutung warten vergessen :zwinker:
    Die Tage können sich einfach mal verschieben oder ausbleiben. Das ist nicht weiter tragisch. Und es heißt eben nicht gleich, dass man dann schwanger ist.

    3. wenn sie also die Pille immer regelmäßig genommen hat, sie kein Erbrechen/Durchfall hatte, oder AB genommen hat, dann war sie auch geschützt und ist jetzt nicht schwanger.


    4. da sie das anscheinend auch nicht wusste: lest euch doch gemeinsam mal die PB oder informiert euch hier oder hier gemeinsam über euer Verhütungsmittel :zwinker:
     
    #3
    User 48246, 24 April 2008
  4. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Am wievielten Pausentag ist deine Freundin denn?

    Unter Pilleneinnahme kann die Blutung auch mal ganz ausbleiben, ohne dass das ein Grund zur Beunruhigung ist. Über schwanger oder nicht-schwanger sagt sie sowieso nichts aus.
    Entweder habt ihr also richtig verhütet oder ihr müsst euch Sorgen machen. Ersteres war anscheinend der Fall, wenn alles stimmt, was du geschrieben hast.
    Wenns doch irgendwie mal einen Verhütungsfehler gab oder geben sollte, dann bringt euch nur ein SST 19 Tage nach dem fraglichen GV Gewissheit und kein Internetforum.
     
    #4
    krava, 24 April 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Schwanger
lilablaurosarot
Aufklärung & Verhütung Forum
25 Oktober 2016
11 Antworten
Asuna:3
Aufklärung & Verhütung Forum
6 Oktober 2016
9 Antworten
NoOneEverLoved
Aufklärung & Verhütung Forum
15 Oktober 2016
7 Antworten
Test