Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Schwanger?!

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von -=*PolargurL*=-, 21 September 2008.

  1. -=*PolargurL*=-
    Verbringt hier viel Zeit
    165
    101
    0
    nicht angegeben
    Hallo -
    ich hoffe, dass ich hier ein bisschen Rat finde ...
    Ich habe letzte Woche Samtag mit jemanden geschlafen & diesen Samstag wieder (mit derselben Person) ... ich nehme die Pille ... bei meiner letzten Periode, hatte ich kaum meine Tage, also nicht sehr doll ... & jetzt habe ich ein permanentes grummeln im Unterleib und ziehen! Ich bin erst 17 und jetzt ein Kind .... das wäre so fatal ... ich habe heute meine letzte Pille genommen ....

    Meine Fragen : Wenn ich morgen einen sofort Schwangerschaftstest mache, ist der zu 100% sicher ?

    und könnte ich schwanger sein ? Dieses grummeln macht mir so angst
     
    #1
    -=*PolargurL*=-, 21 September 2008
  2. glashaus
    Gast
    0
    Hattest du denn einen Einnahmefehler?

    Ansonsten musst du 19 Tage nach dem letzten GV abwarten bis ein Test das Richtige Ergebnis anzeigt!
     
    #2
    glashaus, 21 September 2008
  3. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Wenn du mit der Pille alles richtig gemacht hast, dann bist du mit sehr großer Wahrscheinlichkeit nicht schwanger.

    Wenn du morgen früh einen SST machst, dann zeigt der alles an, was VOR 19 Tagen war. Also noch nicht die beiden GVs, von denen du gesprochen hast.
    Wenn du die speziell testen willst, dann musst du mindestens noch 2 Wochen warten, dann einen machen, dann noch mal eine Woche warten und noch einen machen. Oder gleich 3 Wochen warten.

    Wenns keine Einnahmefehler gab, dann frag ich mich, warum du bei einem Grummeln im Bauch gleich auf eine Schwangerschaft kommst?! :confused_alt:
    Ich hatte heute Mittag auch Bauchgrummeln, aber an eine SS hab ich nicht gedacht.
     
    #3
    krava, 21 September 2008
  4. -=*PolargurL*=-
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    165
    101
    0
    nicht angegeben
    Ja aber der Einnahmefehler war vor der letzten Periode und dann hatte ich meine Tage, aber halt nicht sehr dolle ... :cry:
     
    #4
    -=*PolargurL*=-, 21 September 2008
  5. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Also in der dritten Woche?
    Wie hast du dich dann verhalten? War der Schutz weg oder nicht?
    Und bis zum nächsten GV, hattest du wieder mindestens 7 Pillen korrekt genommen?
     
    #5
    krava, 21 September 2008
  6. Samaire
    Verbringt hier viel Zeit
    3.555
    123
    19
    nicht angegeben
    Ach meine Güte, ehrlich. Bauchgrummeln = Schwangerschaft und keine andere Möglichkeit?

    Nein, du bist nicht schwanger, wenn du keine Einnahmefehler gemacht hast und das hast du ja anscheinend nicht. Zumindest gehe ich davon aus, dass du erwähnt hättest, wenn du welche gemacht hättest.

    Du wirst was falsches gegessen haben oder kriegst ein Magengrippchen oder whatever.

    Edit: wo kommt bitte jetzt der Einnahmefehler her? Also schön, wann genau war der Fehler, an welchem Tag? Wobei, eigentlich ist es wurscht, weil zu lange her. Hast du im aktuellen Blister einen Fehler gemacht?

    Und das mit der "die Periode war blabla" kannst du vergessen, die sagt nix aus. Ob stark oder schwach ist sowieso schnuppe und es wär sogar egal, wenn du sie gar nicht kriegst, sie ist nicht natürlich.
     
    #6
    Samaire, 21 September 2008
  7. -=*PolargurL*=-
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    165
    101
    0
    nicht angegeben
    vor meiner letzten Periode, hatte ich einen Einnahmefehler.
    Aber es zieht so ungewöhnlich und grummelt so im Unterleib. Es ist zum heulen ... jetzt kann ich nur hoffen, dass ich meine Periode bekomme ... wenn ich erst später einen Test machen kann ....


    & da ich ja meine Periode bekommen habe, kann ich zudem Zeitpunkt noch nicht schwanger gewesen sein oder ? Oh man bin ich verzweifelt ...
     
    #7
    -=*PolargurL*=-, 21 September 2008
  8. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Also was jetzt?
    Warst du zum Zeitpunkt des Sex geschützt oder nicht?

    Das ist die einzig relevante Frage.
    Wenn ja, dann bist du nicht schwanger. Wenn nein, dann kannst du schwanger sein - ganz unabhängig davon, ob du nun deine Tage bekommst oder nicht.

    Und ob du geschützt warst oder nicht, musst du doch wissen. Hast du dich nach dem Vergesser richtig verhalten, dann warst du geschützt. Und wenn du dich nicht richtig verhalten hast, dann würde ich mich fragen, weshalb.
     
    #8
    krava, 21 September 2008
  9. Samaire
    Verbringt hier viel Zeit
    3.555
    123
    19
    nicht angegeben
    Dir ist das Konzept einer Magenverstimmung bekannt, oder?

    KEIN FEHLER = NICHT SCHWANGER. So einfach ist das und du hast in diesem Blister keinen Fehler gemacht (anscheinend, du beantwortest diesbezügliche Fragen ja konsequent nicht wirklich), also bist du nicht schwanger.

    Und nein, die Blutung sagt NICHTS aus, jetzt nicht und auch in Zukunft nicht.
     
    #9
    Samaire, 21 September 2008
  10. -=*PolargurL*=-
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    165
    101
    0
    nicht angegeben
    Ja war ich. Doch du sagtest ja das es nicht relevant wäre ob ich meine Tage kriege oder nicht also hätte ich auch zu dem Zeitpunkt vor meiner letzten Periode schwanger sein können (wo der Einnahmefehler war) ...
     
    #10
    -=*PolargurL*=-, 21 September 2008
  11. Samaire
    Verbringt hier viel Zeit
    3.555
    123
    19
    nicht angegeben
    Genau deshalb wurdest du mehrfach gefragt, wie du nach dem Fehler weitergemacht hast, aber du antwortest darauf ja nicht.
     
    #11
    Samaire, 21 September 2008
  12. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Wenn du damals Sex hattest und dich nach dem Vergesser falsch verhalten hast, dann ja.

    Wann war der Vergesser denn jetzt? In Woche 3?
    Und wie hast du dich dann verhalten?
     
    #12
    krava, 21 September 2008
  13. Samaire
    Verbringt hier viel Zeit
    3.555
    123
    19
    nicht angegeben
    Liebe TS, ich würde dir empfehlen, dich hier nochmals zu melden und die Fragen richtig zu beantworten. Je nachdem was wie wann warum genau vorgefallen ist, hast du nicht wirklich übermässig viel Zeit.
     
    #13
    Samaire, 22 September 2008
  14. Dandy77
    Meistens hier zu finden
    1.501
    133
    56
    nicht angegeben
    Nur mal so am Rande:

    Schön, dass ihr euch alle so genau auskennt.

    Die TS anscheinend nicht. Und sie hat ziemliche Panik.

    Meint ihr, dass ihr hilfreich seid, wenn ihr sie in Fettschrift anschreit?
     
    #14
    Dandy77, 22 September 2008
  15. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Um ihr helfen zu können, müsste sie eben ein paar Fragen beantworten. Da sie das trotz mehrfachen Nachfragens noch nicht gemacht hat, wurde ich eben deutlicher. War nicht böse gemeint, sondern einfach nur deutlich.

    Sie macht sich Sorgen okay. Wir würden ihr gerne helfen, auch okay. Aber wenn sie sich nicht weiter dazu äußert, dann geht das eben nicht.
     
    #15
    krava, 22 September 2008
  16. Samaire
    Verbringt hier viel Zeit
    3.555
    123
    19
    nicht angegeben
    Wie krava schon sagt, manche scheinen klare Worte zu brauchen. Da wird erst Panik geschoben wegen einem Bauchgrummeln, dann kommen plötzlich Einnahmefehler hervor, mehrfaches (!) Nachfragen führt zu keinen vernünftigen und brauchbaren Infos resp. die wichtigen Fragen werden grosszügig überlesen und dann verschwindet man kommentarlos -nun, dann wird man halt irgendwann ungeduldig.

    Ich hab den Thread nochmals hochgeholt, weil ich gerne helfen würde.

    Aber schlussendlich ist es nicht mein Problem. Nur interessiert es mich dann nicht, wenn ich in zwei Wochen lese "Hilfe, ich bin schwanger, obwohl ich mit der Pille alles richtig gemacht habe"...
     
    #16
    Samaire, 22 September 2008
  17. -=*PolargurL*=-
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    165
    101
    0
    nicht angegeben
    Gut, da ich wirklich angst habe und mir kein Frauenarzttermin besorgen kann, da ich immer sehr lange arbeiten muss - werde ich alles nochmal genau schreiben ...

    Der Einnahmefehler war vor meiner letzten Periode in der zweiten Woche, die Pille konnte ich erst nach den 12 Stunden einnehmen ...
    nach 5 Tagen hatte ich Geschlechtsverkehr ohne zusätzlich ein Kondom zu benutzen ... ich habe einen Schwangerschaftsfrühtest nach 4 Tagen gemacht der aber angezeigt hat, dass ich nciht schwanger bin. Da ich nun weiss, dass so ein Test erst nach 10-14 Tagen gemacht werden kann - kann ich mich auf dieses Ergebnis auch nicht verlassen ... doch dann bekam ich daraufhin meine Periode, welche aber nicht wie sonst, sehr dolle/schmerzhaft war. Nachdem ich meine Periode hatte, habe ich keinen Einnahmefehler gemacht. Ich habe Samstag meine letzte Pille genommen & nun warte ich darauf, dass ich Mittwoch meine Tage kriege. Ich hatte diesen Freitag & letzte Woche Samstag Geschlechtsverkehr, aber halt vorher keinen Einnahmefehler. Nun habe ich ein permanentes grummeln im Bauch - mein Unterbauch ist angeschwollen. Und ich mache mir solche Sorgen ... :cry:
     
    #17
    -=*PolargurL*=-, 22 September 2008
  18. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Dann warst du geschützt.

    Das nächste Mal aber erst abklären und dann poppen.
     
    #18
    User 52655, 22 September 2008
  19. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Wenn du in deine PB schaust, wirst du feststellen, dass ein Einnahemfehler in der zweiten Woche unkritisch ist.

    Deiner Beschreibung nach zu urteilen hattest du zu keinem Zeitpunkt ungeschützten Sex. Wovon solltest du also schwanger geworden sein?

    Wenn du ein Grummeln im Bauch hast, dann kanns dafür 100 Ursachen geben. Blähungen, was falsches gegessen, Nahrungsmittelunverträglichkeit etc.
     
    #19
    krava, 22 September 2008
  20. Samaire
    Verbringt hier viel Zeit
    3.555
    123
    19
    nicht angegeben
    Egal, Vergesser in der 2. Woche sind unkritisch. Steht in der Packungsbeilage.

    Für die Zukunft (obwohl ich hoffe, dass es nicht mehr notwendig sein wird): vergiss die Frühtests, die sind nicht gut und zeigen häufig KEIN korrektes Ergebnis an. Das einfach nur am Rande, es war hier ja nicht relevant.

    Und nein, nicht nach "10-14 Tagen", sondern nach 19 Tagen!

    Gerne nochmals, aber zum letzten Mal: es ist VÖLLIG irrelevant, ob du die Blutung überhaupt gekriegt hast oder kriegst und selbstverständlich ist es erst recht völlig irrelevant, wie stark oder schmerzhaft die war und wie lange sie gedauert hat. Die Blutung unter Pilleneinfluss ist KEINE natürliche Periode, sondern eine Hormonentzugsblutung und die sagt NICHTS über eine Schwangerschaft aus.

    Und wie bitte sollst du denn schwanger geworden sein? Die Pille ist absolut zuverlässig, wenn man keine Fehler (egal welcher Art) gemacht hat. Das hast du nicht, also bist du nicht schwanger.

    Wie gesagt: schon mal was von Magenverstimmung gehört? Von Magen-Darm-Grippe? Es gibt HUNDERTE Erklärungen für ein "Grummeln" und Schwangerschaft wäre so ziemlich die letzte, die mir persönlich einfiele, wenn man korrekt verhütet hat, dann sowieso.

    Lies dir mal die Packungsbeilage durch, da kannst du dich über ein paar grundlegende Dinge zur Wirkungsweise der Pille informieren und dann ist es in Zukunft auch nicht mehr nötig, wegen jedem halben Bauchgrummeln sinnlos so viel Panik zu schieben.
     
    #20
    Samaire, 22 September 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Schwanger
lilablaurosarot
Aufklärung & Verhütung Forum
25 Oktober 2016
11 Antworten
Asuna:3
Aufklärung & Verhütung Forum
6 Oktober 2016
9 Antworten
NoOneEverLoved
Aufklärung & Verhütung Forum
15 Oktober 2016
7 Antworten
Test