Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • DerKater
    Gast
    0
    27 Februar 2005
    #1

    Schwangerschaft denkbar? - Lusttropfen?

    Hallo,

    meine Freundin nimmt regelmäßig die Valette. Ebenso muss sie ein Medikament namens Promethazin einnehmen, welches angeblich mit der Pille zu Wechselwirkungen führen kann und somit die Wirkung der Pille beeinträchtigen kann. Dies ist u.a. ein Grund dafür, weshalb wir noch zusätzlich mit Kondomen verhüten.
    Gestern ergab sich die Situation, dass mir meine Freundin ein Kondom überstreifen wollte. Zuvor ist irgendein kleiner Tropfen auf meinen Oberschenkel gekommen, ich weiß nicht, ob es sich dabei um dem Lusttropfen gehandelt hat. Nachdem das Kondom "drüber war", haben wir uns hingelegt und miteinander gekuschelt. Dabei war es u.U. denkbar, dass mein Penis mit dem Kondom Kontakt mit der Stelle auf dem Oberschenkel hatte, auf die zuvor besagter Tropfen gelandet war. Ich schätze einfach mal, dass wir rund 3-5 Minuten später miteinander geschlafen haben. Ging zwar relativ schnell, aber ich war mit meinem Penis samt Kondom in ihrer Scheide.
    Besteht die Denkbarkeit einer Schwangerschaft?

    Gruß,
    DerKater
     
  • User 30735
    Sehr bekannt hier
    2.890
    168
    290
    nicht angegeben
    27 Februar 2005
    #2
    Ich weiß nicht, theoretisch besteht schon die Möglichkeit, aber ich denke die ist sehr sehr gering...also das halte ich für sehr unwahrscheinlich
     
  • User 16418
    User 16418 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.896
    123
    21
    Verliebt
    27 Februar 2005
    #3
    Denke auch die Chance extrem gering ist...
    MFG Katja
     
  • DieKatze
    DieKatze (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.991
    121
    0
    nicht angegeben
    27 Februar 2005
    #4
    Hallo!
    Ich halte eine Schwangerschaft für ausgeschlossen, da die Situation auch noch anders war, als du sie beschrieben hast...
    Viele Grüße
     
  • DerKater
    Gast
    0
    27 Februar 2005
    #5
    Was war denn aus deiner Sicht anders? :zwinker:
     
  • User 505
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.751
    348
    2.812
    Verheiratet
    27 Februar 2005
    #6
    Sogar ich würde in diesem Fall behaupten: Vergesst es :zwinker:

    -Medikament KANN den Pilleschutz beeinträchtigen
    -im Lusttropfen sind auch nicht zwangsläufig Spermien enthalten
    (da würd ich noch sagen, gut, kann noch was passieren, ABER:smile:
    -das Zeug ist erst mal auf dem Bein gelandet, wurde dann eventuell ans Kondom geschmiert und musste da noch einige Minuten überleben.

    Wie gesagt, vergesst es :zwinker:
     
  • DieKatze
    DieKatze (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.991
    121
    0
    nicht angegeben
    27 Februar 2005
    #7
    Hallo!
    Genau, diese Punkte habe ich meinem Freund auch schon alle aufgezählt und zusätzlich kann man noch folgende Dinge hinzufügen:
    - Es ist gar nicht sicher, ob wirklich ein Lusttropfen herausgekommen ist
    - Da waren noch mehr Minuten dazwischen.... Also, das Kondom wurde recht bald drübergerollt und danach haben wir noch bestimmt 10 Minuten gekuschelt, bevor wir was gemacht haben
    - Wirklich geschlafen haben wir auch nicht miteinander....
    Viele Grüße
     
  • DerKater
    Gast
    0
    27 Februar 2005
    #8
    Auf der roten Liste stehts ja nicht, da habe ich dich ja schonmal nach gefragt, allerdings meinte eine Frauenärztin, dass es zu verstärktem Metabolismus und somit zu einer schnelleren Verstoffwechselung der Pillenhormone in der Leber kommt, was schwächeren Schutz und ungewollte Schwangerschaften zur Folge haben kann.

    Naja, eigentlich ja schon, mein Schatz! War vielleicht nicht mit voller Länge drin, aber immerhin. :zwinker:
     
  • DieKatze
    DieKatze (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.991
    121
    0
    nicht angegeben
    27 Februar 2005
    #9
    Hallo!
    Das ist ja auch nicht mein Hauptargument.... Aber du warst nur mit der Spitze drin...Und wie soll denn da ein ( nicht vorhandenes) Spermium wohin kommen?
    Viele Grüße
     
  • DerKater
    Gast
    0
    27 Februar 2005
    #10
    Ob es sich um den Tropfen um einen Lusttropfen gehandelt hat, weiß ich leider nicht genau...Wenn dann allerdings was am Kondom war von dieser Flüssigkeit (was sollte es sonst sein als ein Lusttropfen?) dann könnte das vielleicht schon ausreichen..

    Hinzu kommt ja auch noch, dass vor dem eigentlichen Geschlechtsverkehr Kontakt zwischen Kondom und Scheide bestand.
     
  • DieKatze
    DieKatze (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.991
    121
    0
    nicht angegeben
    27 Februar 2005
    #11
    Du spinnst...tut mir leid, aber ich weiß ja, dass du panische Angst vor einer Schwangerschaft hast. Zu 100% kann man nie eine Schwangerschaft ausschließen, außer bei 100%-iger Abstinenz... Das solltest du auch mal überdenken.
    Viele Grüße
     
  • DerKater
    Gast
    0
    27 Februar 2005
    #12
    Das stimmt, ich habe Angst davor, allerdings spinne ich doch nicht. Rein denkbar ist es doch, oder nicht?!
     
  • DieKatze
    DieKatze (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.991
    121
    0
    nicht angegeben
    27 Februar 2005
    #13
    Hallo!
    Rein theoretisch ist nahezu alles denkbar...
     
  • DerKater
    Gast
    0
    27 Februar 2005
    #14
    Ich glaube da ja auch nicht dran, nur lässt mich sowas halt nicht so schnell los.
    Was meinen andere dazu?
     
  • Lu!g!
    Lu!g! (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    240
    101
    0
    nicht angegeben
    27 Februar 2005
    #15
    Ich glaub diskusionen zu 2. könnte man anders austragen. :zwinker:

    Alllerdings schliess ich mich den anderen an, eine schwnagerschaft ist hier ziemlich unwahrscheinlich!
     
  • tierchen
    tierchen (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.813
    121
    0
    vergeben und glücklich
    27 Februar 2005
    #16
    schön dass ihr uns an euren "ehe"diskussionen teilnehmen lässt :tongue:

    schließe mich den anderen an, die schwangerschaft ist fast zu 100% ausgeschlossen
     
  • DieKatze
    DieKatze (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.991
    121
    0
    nicht angegeben
    28 Februar 2005
    #17
    Hallo!
    Nochmal ne Info: Mein Freund fährt gerade zu ProFamilia... Immer das Gleiche, immer denkt er, dass ich schwanger sein könnte. Langsam halte ich das nicht mehr aus.
    Viele Grüße
     
  • rainy
    rainy (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.087
    123
    1
    vergeben und glücklich
    28 Februar 2005
    #18
    Ich denke auch nicht, das du schwanger bist...

    Was will er denn bei ProFa? Pille danach oder mehr Infos?
     
  • cat85
    Gast
    0
    28 Februar 2005
    #19
    *lol* sorry, aber das ist echt lächerlich...es ist so gut wie unmöglich, dass du schwanger bist. Serenity hats ja genauer ausgeführt. warum hat er denn so panische Angst?
     
  • DieKatze
    DieKatze (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.991
    121
    0
    nicht angegeben
    28 Februar 2005
    #20
    Hallo!
    Es war schon von Anfang an so...also seitdem wir zusammen sind. Er hat immer Angst davor, dass ich schwanger sein könnte... Was er dort will? Mit ner Ärztin reden, meint er... Er wollte ja noch, dass ich mitkomme, aber ich bin wirklich überzeugt, dass da nichts ist und er sich nur wieder unnötig Sorgen macht. Ich mein, ich bin ja auch nicht leichtsinnig oder so... Für genauere (Hintergrund-) Informationen könnt ihr ja in meine Beiträge oder in die Beiträge von DerKater bzw. Brausebär gucken..... :ratlos:
    Viele Grüße
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste