Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Schwangerschaft möglich?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von HowCome, 24 Dezember 2005.

  1. HowCome
    Gast
    0
    ich habe eine frage, ist unter folgenden bedingungen eine schwangerschaft möglich, unmöglich oder wahrscheinlich:
    ich nehme die Pille, hab aber während der letzten packung zweimal antibiotika genommen, also hat sie nicht gewirkt, ich hatte also keinen ungeschützten sex.
    jetzt hatte ich meine regel von montag bis naja gestern irgendwann und heute beginne ich mit der neuen pillenpackung.
    so und gestern abend ist das malheur passiert, um ganz auf nr. sicher zu gehen haben wir ein Kondom benutzt, welches aber gerissen ist, er hat jedoch nicht ejakuliert, aber wie wir alle wissen reichen ja auch schon die lusttropfen im ernstfall.
    normal kann man ja während seiner tage nicht schwanger werden, aber gilt das auch, wenn das vorige monat pille "unwirksam" war und ich meine tage eigentlich sogut wie überhaupt nicht mehr hatte. es waren abends nochmal ein paar tröpfchen und nachts eigentlich garnix mehr... ich will aber jetzt nicht gleich zur frauenärztin rennen wegen Pille danach, deshalb frag ich lieber erstmal euch.
    ich hab halt ziemlich angst, hatte schonmal so ne panne, wo ich dachte, ich wär schwanger.
    vielen dank im vorraus.
     
    #1
    HowCome, 24 Dezember 2005
  2. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    Unter der Pille gibt es keine unfruchtbaren Tage, der Pillenzyklus ist komplett künstlich. Wenn du heute mit der neuen Packung beginnst ist es allerdings unwahrscheinlich, dass du schwanger bist, grade, wenns nur Lusttröpfchen waren. Hättest allerdings direkt nach dem GV wieder mit der Pille anfangen können, und die Pause verkürzen :zwinker: Dann hätteste ja schon wieder vollen Schutz gehabt. Aber ich denke sowieso nicht, dass du schwanger bist :zwinker:
    Hast du denn die 10 Tage Nachwirkzeit vom Antibiotikum bedacht?
    Fällt diese Nachwirkzeit wirklich nicht in den Pillenstreifen, den du heute beginnst? Weil wenn ja bist du auch diesen Pillenstreifen nicht geschützt.
     
    #2
    Numina, 24 Dezember 2005
  3. HowCome
    Gast
    0
    hm, dass ich sie gleich wieder nehmen hätte können, das wusste ich nicht... mit den 10 tagen bin ich mir nicht ganz sicher, aber es ist jedenfalls knapp. aber ob ich im nächsten monat schutz habe oder nicht, ist mir egal. ich muss in 1-2 wochen sowieso wieder antibiotika nehmen. mir geht es nur um gestern. theoretisch hätte ich, auch wenn es die "pausenwoche" war, schwanger werden können?
     
    #3
    HowCome, 24 Dezember 2005
  4. Sylphinja
    Sylphinja (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.817
    123
    7
    vergeben und glücklich
    Die Chance ist eher gering, selbst wenn durch das Antibiotika ein Eisprung ausgelöst wurde, so wird die Eizelle durch die Mensblutung wieder mit rausgespühlt, also ist da keine Möglichkeit der Befruchtung.

    Kat
     
    #4
    Sylphinja, 24 Dezember 2005
  5. HowCome
    Gast
    0
    und da spielt es dann keine rolle, dass ich meine tage eigentlich sogut wie garnich mehr hatte?
     
    #5
    HowCome, 24 Dezember 2005
  6. Sylphinja
    Sylphinja (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.817
    123
    7
    vergeben und glücklich
    Aber du hattest sie, das heist die Gebärmutterschleimhaut wurde abgebaut.

    Das die Mens schwächer wird, ist auch durch die Pille erklärbar, unter der Einwirkung der Pille baut sich die Schleimhaut ja eh geringer auf, als normal wäre. DAher schwächt mit der Zeit der Pilleneinnahme auch die Mens mal ab.

    Kat
     
    #6
    Sylphinja, 24 Dezember 2005
  7. take_!t
    Verbringt hier viel Zeit
    19
    86
    0
    nicht angegeben
    ist zwar offtopic:
    aber ist es dann die gebärmutterschleimhaut die sich kurz vor den tagen so "gefüllt" bzw so "schwammig" anfühlt? beim fingern zb..?


    @ topic:
    ich denke auch nicht, dass du schwanger bist. meine freundin hatte durchfall mitwochs und wir hatten freitag sex, ich bin kurz in sie eingedrungen heißt -> lusttropfen hätten austreten können (sind sie mit sicherheit auch), das war 2 wochen bevor sie ihre tage hätte bekommen müssen.. also brenzlige situation, hab alles viel zu spät gepeilt und dann nur noch gehofft. gestern das schönste weihnachtsgeschenk: sie hat ihre tage exakt pünktlich bekommen :grin: danach war feiern angesagt...
    ein paar aufmunternde worte.. und jaa.. ich denke du bist wirklich nicht schwanger :zwinker:
     
    #7
    take_!t, 25 Dezember 2005
  8. HowCome
    Gast
    0
    hey freut mich für dich :grin:

    aber ich würd halt gern wissen, ob es möglich bzw. wahrscheinlich ist, weil hoffen is halt nicht immer so geil ^^
     
    #8
    HowCome, 25 Dezember 2005
  9. kLio
    Gast
    0
    :eek4:
    Oh mein Gott.
    Da steht GEBÄRMUTTERschleimhaut - Fingern findet ja wohl kaum in der GEBÄRMUTTER,also "hunter" dem Muttermund statt, sondern eher in der Vagina und dort findet man nunmal - wie der Name shcon sagt - keine GEBÄRmutetrschleimhaut. :rolleyes2 :schuechte

    [​IMG]

    Die Scheide ist eine 10 bis 12 cm lange, sehr elastisch-muskulöse Röhre. Die Wände der Scheide liegen dicht beieinander, können sich jedoch stark dehnen. In das hintere Ende der Scheide ragt der Gebärmutterhals mit dem Muttermund hinein. [...]
    Die Gebärmutter ist ein muskuläres Organ von 8 bis 10 cm Größe. Der Form nach ähnelt sie einer Birne. Die Gebärmutter besteht aus dem Körper mit der Gebärmutterhöhle und dem Gebärmutterhals (Zervix) mit dem Muttermund (Portio). Der Muttermund verbindet die Gebärmutterhöhle mit der Scheide.

    Diese "Verbindung" und Öffnung ist aber nur sehr klein - da wird man nicht mal eben sohindurch weiterfingern können; außerdem wäre das garantiert verdammt schmerzhaft.

    http://www.familienplanung.de/kinderwunsch/daten/1_08b.htm



    [​IMG]
     
    #9
    kLio, 25 Dezember 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Schwangerschaft möglich
jwolf23
Aufklärung & Verhütung Forum
23 Juni 2016
10 Antworten
jwolf23
Aufklärung & Verhütung Forum
21 März 2016
7 Antworten
lena.mari
Aufklärung & Verhütung Forum
16 Januar 2016
5 Antworten
Test