Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Schwangerschaft, trotz Tage!

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von deziana, 21 April 2010.

  1. deziana
    Verbringt hier viel Zeit
    153
    101
    0
    nicht angegeben
    Normalerweise ist das Ausbleiben der Tage ja ein mehr oder weniger sicheres Zeichen für eine Schwangerschaft, darum wollt ich fragen ob das Eintreten der Tage ein sicheres Zeichen für das Ausbleiben der Schwangerschaft ist.


    Kann man auch noch die Tage bekommen, wenn man schwanger ist und wenn wie lange und warum kann man dann noch die Tage bekommen???


    Lg:smile:
     
    #1
    deziana, 21 April 2010
  2. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Grade wenn du hormonell verhütest, ist deine Blutung kein 100%iges Zeichen für nichtschwanger.
    Allerdings muss es da erstmal einen Verhütungsfehler gegeben haben. Wenns einen gab, dann würde ich sicherheitshalber auch dann testen, wenn ich meine Blutung kriege.
     
    #2
    krava, 21 April 2010
  3. deziana
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    153
    101
    0
    nicht angegeben
    Also wir verhüten nur mit Kondomen.
    Ich habe zwar keine Angst jetzt schwanger zu sein, aber es könnte ja trotzdem sein!
    Ich hab seit über 14 Tagen Rückenschmerzen, bin ständig müde, meine Brüste sind etwas angeschwollen und tun weh beim berühren und meine Tage abe ich 1 Tag vor dem errechneten Termin bekommen, die ist allerdings irgendwie schwächer als sonst!

    Ich wollte nur wissen, warum man auch die Tage haben kann, wenn man schwanger ist???
     
    #3
    deziana, 21 April 2010
  4. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Wenn du nicht hormonell verhütest, dann ist es schon äußerst selten, dass du weiterhin deine Tage hast, obwohl du schwanger bist.
    Richtig angewendet sind Kondome sicher genug und du musst doch wissen, ob es da irgendwie mal eine Panne gab oder nicht. Und wenn nicht, dann kannst du auch nicht schwanger sein. Wenn deine Brüste weh tun und geschwollen sind, dann ist das einfach zyklusbedingt. Liegt eben an den Hormonen. :zwinker:
     
    #4
    krava, 21 April 2010
  5. sanny1985
    sanny1985 (31)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    12
    26
    0
    vergeben und glücklich
    Außerdem ist es meist nicht so, dass man wenn man schwanger ist, seine Tage bekommt. Allerdings ist es möglich auch während der Schwangerschaft immer wieder Zwischblutungen zu bekommen, die man dann versehentlich als seine Tage interpretiert.
    Aber wenn bei euch nichts passiert ist und es keine Panne mit dem Kondom gab, solltest du eigentlich auch nicht schwanger sein. Deine Beschwerden können wie Krava schon gesagt hat auch zyklusbedingt und damit völlig normal sein.
     
    #5
    sanny1985, 22 April 2010
  6. VelvetBird
    Gast
    0
    Es mag selten sein, aber es ist definitiv möglich, meine Mutter hatte auch weiterhin ihre Tage, als sie mit mir schwanger war. Nur zu Beginn der Schwangerschaft, aber sie hatte definitiv ihre Tage.
    Warum das so ist? Nun, der Körper ist keine Maschine. Manchmal laufen bestimmte Dinge im Körper eben "außerplanmäßig" ab.

    Nach dem zu urteilen, was du schreibst, glaube ich dennoch nicht, dass du schwanger bist.
    Wenn ihr keine Panne und keinen Anwendungsfehler hattet, dann ist das Kondom zu 100% sicher. Da kommen definitiv keine Spermien durch.

    Wenn du nicht hormonell verhütest, kannst du den Beginn deiner Blutung nicht auf den Tag genau berechnen. Im Körper laufen so viele Prozesse ab, da kann sich immer mal was verschieben.
     
    #6
    VelvetBird, 22 April 2010
  7. User 71335
    User 71335 (49)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    8.899
    398
    4.242
    Verliebt
    Ich hatte auch bei beiden Kindern Blutungen zu Beginn der Schwangerschaft, dass hätte man durchaus für schwache Tage halten können. Selbst mein FA hielt meine bei der Untersuchung beginnenden Blutungen für die Menstruation und suchte gar nicht weiter nach einer Schwangerschaft, deutete auch sonst nix drauf hin, im nachhinein wissen wir das ich schon in der 7. SSW war.:grin: Der hat geguckt als ich zwei Wochen später shcon wieder da war und man das Kind schon richtig sah.:grin:

    Ist auch oft so das es Kontaktblutungen sind, da der Muttermund empfindlicher ist oder ein Zwilling geht ab (das passiert ziemlich oft in den ersten Wochen ohne das man überhaupt weiß das man schwanger ist).
    Und manchmal reichen die Schwangerschaftshormone noch nicht um die Menstruation zu verhindern oder das Ei ist noch nicht eingenisstet und der Körper denkt "nix wie raus mit der Schleimhaut, wird diesmal nicht gebraucht":grin:
    Ich persönlich kenne auch eine Frau mit zwei Gebärmüttern und entsprechenden Eileitern un d die könnte die ganze Schwangerschaft theortisch durchmenstruieren mit der Zweitgebärmutter (war aber glaube ich nicht der Fall). Das ist aber wirklich extrem selten.:zwinker:

    Aber ich glaube auch nicht das du schwanger bist. :zwinker:
     
    #7
    User 71335, 22 April 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Schwangerschaft trotz Tage
kleinTalya
Aufklärung & Verhütung Forum
7 Dezember 2010
8 Antworten
badethermometer
Aufklärung & Verhütung Forum
5 November 2008
3 Antworten
Test