Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Schwangerschaft und Alkohol

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Dreams_heaven1, 8 April 2006.

  1. Dreams_heaven1
    Verbringt hier viel Zeit
    138
    101
    0
    nicht angegeben
    Hi, ich hatte am 11. 3. Sex. Wir haben mit Kondom verhütet, und mir wäre auch nicht bewusst, ob es gerissen ist. Aber vor und nach dem Sex waren wir halt mit den Händen überall. Dh. ich kann nicht 100% ausschließen, dass Spermien in meine Gebärmutter gelangt sind. Nach meinen Berechnungen dürfte ich auch gerade meine fruchtbaren Tage gehabt haben. Jedenfalls ist meine Regel bisher ausgeblieben - Obwohl sie normal sehr regelmäßig ist. Mir ist das aber erst gestern aufgefallen, weil ich normal nicht im Kalender nachsehe, wann es wieder soweit ist, sondern eher nach meinen körperlichen Anzeichen gehe. Außerdem sehen meine Brustwarzen verändert aus - einfach anders als sonst, auch anders als normal vor der Regel. So, jetzt habe ich die Vermutung schwanger zu sein. Vorgestern war ich aber mit meinen Freunden unterwegs - was sehr selten vorkommt. Ich habe einiges an Alkohol getrunken - was auch sehr selten vorkommt. Irgendwie habe ich jetzt die totale Panik, dass wenn ich wirklich schwanger bin, ich dem Kind geschadet habe. :flennen:
     
    #1
    Dreams_heaven1, 8 April 2006
  2. tierchen
    tierchen (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.814
    121
    0
    vergeben und glücklich
    hallo,
    naja die schwangerschaftswahrscheinlichkeit war auf jeden fall gegeben. hast du denn beim sex nicht daran gedacht dass es durchaus zur schwangerschaft führen kann, wenn man mit spermabeschmierten fingern in die nähe der muschi kommt? habt ihr denn sperma auf den händen gehabt, oder habt ihr vorher die hände abgewischt/gewaschen?

    und solltest du schwanger sein, kann zuviel alkohol natürlich dem fötus schaden...
     
    #2
    tierchen, 8 April 2006
  3. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    1. Es ist lange genug her für einen Test. Du solltest am besten sofort in die Drogerie holen und den Test morgen früh mit Morgenurin machen...
    Sich Gedanken zu machen, obwohl man nichts bewiesen hat ist ein wenig früh.
    Trink trotzdem vorsichtshalber ab jetzt nichts mehr.
    Zur Beruhigung: Bevor Frauen wissen, dass sie schwanger sind trinken sie natürlich auch Alkohol wie normal auch. Und trotzdem bringen sie gesunde Kinder zur Welt...natürlich nicht alle, aber übertriebene Panik nützt da nichts.
    Ab besten Test machen und falls schwanger den FA kontaktieren und über deine Sorgen bezüglich Alkohol reden. Der wird dir besser helfen können.
    Liebe Grüße!
     
    #3
    Numina, 8 April 2006
  4. SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.299
    173
    8
    Single
    Ich würd auch sagen: Geh bei der nächsten Möglichkeit zum Drogeriemarkt bzw. zum Arzt und mach einen Schwangerschaftstest, damit du Gewissheit hast.
    Klar kannst du dem werdenden Kind (falls du wirklich schwanger sein solltst) schaden, aber zur Beruhigung: Bevor meine Schwester erfahren hat, dass sie schwanger ist, war sie auch einen Abend ordentlich feiern,tanzen und trinken. Danach hat sie das natürlich nachgelassen!
    Aber sie hat trotzdem einen gesunden Jungen zur Welt gebracht (ist mittlerweile auch ein paar Jahre her). Also keine Panik. Möglich sind Schäden natürlich, aber ich denke in erster Linie schadet insbesondere die Kontinuität und Menge beim Trinken. Das eine Mal wird bestimmt keinen großen Schaden genommen haben.
     
    #4
    SexySellerie, 8 April 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Schwangerschaft Alkohol
dannyyy
Aufklärung & Verhütung Forum
26 Juli 2016
13 Antworten
~like.nothing~
Aufklärung & Verhütung Forum
27 September 2007
22 Antworten
Ramalam
Aufklärung & Verhütung Forum
5 Oktober 2004
21 Antworten