Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • gemini
    gemini (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    527
    103
    2
    in einer Beziehung
    31 Juli 2010
    #1

    Schwangerschaft und die Lust auf Sex

    So mich hat es dann auch erwischt, ich bin schwanger :smile:

    Ich bin jetzt in der 21. Woche und ich habe bemerkt, dass seit ich schwanger bin meine Lust auf Sex merklich abgenommen hat.

    Mir ging es die ersten 3 Monate wirklich sehr schlecht. Ich habe unter starker Übelkeit, Schwindel und Müdigkeit gelitten. Da ist es ja klar, dass ich da nicht so wirklich Lust hatte.
    Jetzt geht es mir aber schon viel besser, nur die Lust ist eben irgendwie weg.

    Also vom Kopf her will ich schon. Mir macht auch der Sex mit meinem Freund wahnsinnigen Spass - das ist es nicht - ich finde ihn nach wie vor heiß :drool: und er verwöhnt mich auch immer ausgiebig. Es hat sich natürlich nach fast 4 Jahren Beziehung eine gewisse Routine eingeschlichen, aber da ist es nicht.

    Wie gesagt der Kopf will, aber der Körper nicht. So als würde mein Körper jetzt sagen: sie ist ja schon schwanger, also brauch sie keine Lust auf Sex mehr haben. Die Geilheit ist weg. Ich werde auch nicht mehr so schnell feucht, wenn mein Freund mich verwöhnt.

    Hat das noch jemand an sich bemerkt in der Schwangerschaft?
     
  • HappyHippo89
    Sorgt für Gesprächsstoff
    40
    31
    0
    in einer Beziehung
    1 August 2010
    #2
    Hey,

    bei mir ist bzw. war (seit ca ner Woche leider nicht mehr =( , aber habe ja auch nur noch bis Freitag.. ) es genau andersrum.. Ich war praktisch nicht mehr von ihm wegzubekommen... :ashamed:

    Ich würde mir darum aber keine Sorgen machen, ist ja bei jedem denke ich mal anders und das kommt schon irgendwann wieder :zwinker:

    Wünsche dir noch eine schöne Schwangerschaft :smile:
     
  • MySelf1984
    Gast
    0
    1 August 2010
    #3
    Bei mir ist es ganz genauso. Ich denke das ist völlig normal und ich würde mir da nicht soviele Gedanken drum machen.
     
  • ViolaAnn
    ViolaAnn (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    964
    113
    67
    Verheiratet
    1 August 2010
    #4
    Ich hab weder mehr Lust noch weniger.
    ist gleich geblieben. :zwinker:

    aber da sowieso jeder mal Phasen hat wo er nicht soviel lust hat, was ganz normal ist denke ich muss man sich da echt keinen kopf drum machen.

    LG
     
  • Nita81
    Verbringt hier viel Zeit
    155
    113
    14
    in einer Beziehung
    9 August 2010
    #5
    Hmm, bei mir ist es eher so, dass mein Schatzi jeden Tag könnte :tongue: weiß net ob ihn das irgendwie antörnt, dass da noch ein Krümel mit da ist :ratlos:
    Mein Kopf sagt nein, einfach schon so als Schutzmechanismus für den Krümel, obwohl mein Körper ja sagt. :ashamed:
    Hmm, mein Schatz sagte letzens das er die 7 Monate ohne Sex nicht durchhält... was soll man davon halten?! Männer !!!! :frown:
     
  • User 75021
    Beiträge füllen Bücher
    8.311
    298
    988
    Verheiratet
    9 August 2010
    #6
    Nein, das ist es nicht.
    Das Baby ist für ihn viel unrealistischer als für dich. Du spürst die körperlichen und hormonellen Veränderungen-er nicht, er sieht sie nur an dir.
    Und ich denke es sind die weibl. Rundungen (die in der Schwangerschaft noch runder werden :tongue:), die ihn antörnen.
    Das ist bei meinem Freund momentann auch so. Ich denke es wird sich aber legen, wenn er das Baby das erste Mal in meinem Bauch spürt, wenn es tritt und für ihn einfach realistischer wird, das da nooch ein kleiner Mensch ist.
    Mal sehen.

    Bei mir ist es so, das ich so wie vorher phasenweise Lust und phasenweise keine Lust habe. Es hat sich nichts an meiner Lust verändert, wohl aber an meinen Vorlieben.
    Ich bin viel sensibler und mag am liebsten nur kuscheligen Blümchensex :herz:
    Das ist wohl auch dieser "Schutzmechanismus" :grin:
     
  • User 85905
    User 85905 (32)
    Meistens hier zu finden
    796
    128
    222
    Verheiratet
    9 August 2010
    #7
    Solange dein FA nichts gegenteiliges sagt (z.B. wegen Blutungen oder vorzeitiger Wehen) ist Sex nicht schädlich für das Ungeborene! Es gibt sogar die Aussage, dass es für das Kind angenehm wäre, weil es durch den Orgasmus der Frau "massiert" wird. Also lass dich von dieser Sorge nicht die nächsten 7 Monate von etwas abhalten, was du eigentlich willst :zwinker: (Nach der Geburt wird das Sexleben nebenbei auch nicht gleich wieder losgehen, als wäre nichts gewesen :tongue: )

    Wenn du keine Lust auf Sex hast, ist es natürlich was anderes :jaa:
     
  • Nita81
    Verbringt hier viel Zeit
    155
    113
    14
    in einer Beziehung
    9 August 2010
    #8
    @ Sweety: das mit Blümchensex ist genau die passende Fomulierung Sweety :zwinker:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste