Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Schwangerschaft unwahrscheinlich - aber ich wills von euch hören

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Bruci, 17 Juni 2006.

  1. Bruci
    Gast
    0
    Also das war gestern abend. Das Gummi ist abgerutscht. Aufgefallen ist es als der Willi mal rausgerutscht ist (sie war oben).
    Als er rausgeflutscht ist war der Willi nackt und das Gummi lag daneben.
    Nun ist es so das das sehr am anfang war - gekommen bin ich also nicht. 2tens hat sie seit Mittwoch ihre Tage.
    Wir nehmen an, das das Gummi beim Rausflutschen abgegangen ist - sonst wäre es doch noch drinnen gewesen oder?

    Also eigentlich sieht es ja sehr unwahrscheinlich aus, aber ich würds gern von euch hören ...
     
    #1
    Bruci, 17 Juni 2006
  2. f.MaTu
    f.MaTu (31)
    Benutzer gesperrt
    4.836
    123
    5
    nicht angegeben
    mh, so ganz beruhigen werd ich dich wohl nicht können...
    wie lang ist ihr Zyklus denn immer? und ist er regelmäßig?
    grob gesagt, ist er weniger als 28 TAge, könnte esmit viel Pech zu ner Schwangerschaft kommen - denn schon vorm Orgasmus treten Spermien aus ("Lusttröpfchen") und wenn ihr Zyklus sehr kurz ist, ist der Eisprung sehr früh und u.U. könnten die paar Spermien reichen.
    ist ihr Zykus allerdings 28 Tage oder länger, müsst ihr euch meiner Meinung nach nicht wirklich Gedanken machen.

    zumal es die Spermien ja auch schwer haben, wenn sie noch ihre Periode hat.

    Fazit: würd mal sagen, zu 99,9% passiert da ix.
     
    #2
    f.MaTu, 17 Juni 2006
  3. Bruci
    Gast
    0
    soweit ich weiß ist er kleiner als 28 Tage...

    Also sie hat mal die Pille genommen, das ist jetzt quasi ihre 2te Periode ohne Pille - deswegen ist es wohl was unregelmäßiger.

    Klar Lusttropfen könnten schon zur schwangerschaft führen, aber sind überhaupt welche drin? Schließlich ist das Kondom ja draußen gewesen. Also wahrscheinlich erst beim rausrutschen abgegangen oder?
     
    #3
    Bruci, 17 Juni 2006
  4. f.MaTu
    f.MaTu (31)
    Benutzer gesperrt
    4.836
    123
    5
    nicht angegeben
    ja, wahrscheinlich.
    aber sagen kannst du es nie.

    is eure Sache, wie gesagt würde sagen zu 99,9% is nix passiert.
     
    #4
    f.MaTu, 17 Juni 2006
  5. Bruci
    Gast
    0
    Okay danke!
    Sie hatte sich übrigens mit ihrer Zykluslänge vertan. Die liegt bei 30 Tagen... also über deine angesprochenen 28.
    Wir haben übers googln eine Seite gefunden in der man sich die letzten Fruchtbaren Tage berechnen kann... und das dauert noch was.
    Die Story ist ja selbst schon was... bala bala... aber gut

    dank dir für deine antwort!
     
    #5
    Bruci, 18 Juni 2006
  6. User 4590
    User 4590 (33)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.102
    598
    9.730
    nicht angegeben
    Das ist aber nur verlässlich, wenn sie einen regelmäßigen Zyklus hat. Da du aber gesagt hast, dass sie vor kurzem die Pille abgesetzt hat, kann da unter Umständen noch ein ziemliches Durcheinander herrschen, d.h. man kann nicht von einem absolut akkuraten Zyklus ausgehen. Mein Cousin und seine Frau haben den Fehler auch gemacht, das Ergebnis ist jetzt gute 2 Jahre alt. :zwinker:

    Ich will dir damit jetzt übrigens keinen Schrecken einjagen, ich wollte nur drauf hinweisen. Dass deine Freundin schwanger ist, halte ich in eurem Fall auch eher für unwahrscheinlich, aber eine 100%ige Garantie kann natürlich niemand geben.
     
    #6
    User 4590, 18 Juni 2006
  7. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Na ja, ist eben ein Risiko. Ich würde in meiner jetzigen Situation wirklich beim besten Willen noch kein Kind wollen, deshalb würde ich auch das geringste Risiko ausschalten wollen und mir in so einem Fall die Pille danach holen.

    Bei euch ist das Risiko wohl schon klein, daß was passiert ist - andererseits, falls doch, solltet ihr euch schon fragen, ob ihr im Fall der Fälle in 9 Monaten Eltern sein wollen würdet...
     
    #7
    Sternschnuppe_x, 18 Juni 2006
  8. Cinnamon
    Cinnamon (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.172
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Mir wär das auch so risikoreich......

    Da könnten mir noch so viele Rechnungen sagen, dass es eher unwahrscheinlich ist, schwanger zu werden, aber ich wär trotzdem den ganzen nächsten Zyklus unsicher.

    Und wenn es doch sowas gibt, wie die Pille danach, warum nicht auch nehmen, solang man keine Unverträglichkeiten hat?
     
    #8
    Cinnamon, 18 Juni 2006
  9. Bruci
    Gast
    0
    Aber ihr habt schon gelesen das wir im grunde verhütet haben... oder? Hatte soetwas noch niemand?

    Mal angenommen das Kondom rutscht wärend dessen ab... bleibt es dann drinen? wahrscheinlich ja oder?
     
    #9
    Bruci, 18 Juni 2006
  10. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Wie jetzt schon öfters gesagt wurde: zu 100% kann euch hier niemand sagen dass da nix passiert ist....

    Wenn ihr ganz auf Nr Sicher gehen wollt holt die Pille danach und zwar schnell... denn wie gesagt mit viel Glück (oder eben viel Pech) kann da schon was passiert sein.... ist zwar unwahrscheinlich aber theoretisch möglich....

    Und wann das Kondom nun abgegangen ist ändert da auch nicht mehr wirklich was....
     
    #10
    User 48246, 18 Juni 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Schwangerschaft unwahrscheinlich wills
dannyyy
Aufklärung & Verhütung Forum
26 Juli 2016
13 Antworten
jwolf23
Aufklärung & Verhütung Forum
23 Juni 2016
10 Antworten
m4j0
Aufklärung & Verhütung Forum
30 Juli 2006
7 Antworten