Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Schwangerschaft!

Dieses Thema im Forum "Schwangerschaft, Geburt & Erziehung" wurde erstellt von Sweet Watermelon, 6 Juni 2001.

  1. ICh hätte da mal ein paar Fragen an diejenigen die schon Kinder haben...
    und zwar wie fühlt man sich wenn man schwanger ist?
    ich stell mir das GEfühl total irr vor....man weiß und fühlt daß ein menschl.Wesen im eigenen Körper heranwächst!
    Und man hört ja immer daß die Schmerzen soooo unerträglich sein sollen stimmt das wirklich? Und wie sind die Schmerzen?
    Also ist das so wie beim 1.Mal nur halt viel länger oder wie ist es?
    und wenn das so arge Schmerzen sind warum bekommen dann viele Frauen "freiwillig" mehr Kinder? gleicht das Gefühl nach der Geburt alles wieder aus?
    Nicht daß ihr glautb ich bin schwanger oder so aber ich interessiere mich einfach für das Thema....
    also hoffe auf rege Antwort!
    Watermelon :rolleyes:
     
    #1
    Sweet Watermelon, 6 Juni 2001
  2. ElfeDerNacht
    Verbringt hier viel Zeit
    1.201
    123
    2
    Single
    NEIIIN! Jetzt hab ich gerade einen elendslangen Aufsatz geschrieben und dann kommt meine Tochter, greift mir in die Tastatur und alles ist gelöscht! Ich werd wahnsinnig!
    Ok, dann eben nochmal...
    Also, ich hab das schon hinter mir, ich habe eine 10 Monate alte Tochter.
    Die Schwangerschaft war wohl die schönste Zeit meines Lebens, ich hab mich nie besser gefühlt, hab nie besser ausgesehen (laut meiner Freunde und Verwandten :zwinker: ) und war nie glücklicher.
    Ich hatte aber, bis auf die ersten 3 Monate kaum Probleme wie Übelkeit, Schmerzen usw. Ich hab auch nur 7 Kilo zugenommen (und die waren gleich wieder weg :grin: ) Ich konnte echt bis zum Schluß alles machen, bis auf Handstand und Purzelbäume schlagen.
    Der schönste Moment in der Schwangerschaft war, als ich mein Baby das erste mal gespürt habe. Das war ein Gefühl, als wenn dir jemand mit einer Feder von innen über den Bauch streicht. Einfach irre!
    Allerdings werden die Stöße von Woche zu Woche stärker und am Schluß ist es schon fast schmerzhaft, aber nicht so schlimm.
    Meine Wehen haben 9 Tage über der Zeit begonnen. Das war Anfangs wie Regelschmerzen und ein Ziehen im Rücken, wurde aber kontinuierlich stärker. Die Geburt dauerte 12 Stunden, und wenn ich jetzt sagen würde, es war halb so schlimm, müßte ich lügen. Während meiner Wehen wollte ich nur noch sterben, überhaupt die letzten 3 Stunden als ich jede Minute eine Wehe hatte, aber in dem Moment wo du dein Kind im Arm hast (bzw. sie nackt und noch klebrig auf deinem Bauch liegt) ist das einfach alles weg und vergessen! Ich dachte früher auch immer, das sagen sie nur so, damit du nicht so viel Angst hast, aber das ist echt so! Die Gefühle sind so überwältigend, da vergißt du einfach alles andere.
    Klar, die Tage nach der Geburt sind auch noch etwas schmerzhaft. Du kannst nicht gehen, watschelst daher wie eine Ente, :grin: kannst nicht sitzen und aufs Klo gehn, aber das vergeht sehr schnell wieder. Und du hast auch gar keine Zeit daran zu denken, weil du mit deinem Kind vollauf beschäftigt bist.
    Ein Kind zu bekommen, ist wirklich das schönste auf der Welt und ich will es niemals missen. Und wer weiß, vielleicht kommt ja bald ein Geschwisterchen?!

    Liebe Grüße vom
    Elfchen
     
    #2
    ElfeDerNacht, 6 Juni 2001
  3. wow das war echt ein schöner bericht ich hoffe es schließen sich noch mehr an?
    ciao
    Watermelon :engel:
     
    #3
    Sweet Watermelon, 6 Juni 2001

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Schwangerschaft
DANGER LP
Schwangerschaft, Geburt & Erziehung Forum
13 November 2016
1 Antworten
sonja88
Schwangerschaft, Geburt & Erziehung Forum
26 November 2016
26 Antworten
Meliana
Schwangerschaft, Geburt & Erziehung Forum
14 Oktober 2016
19 Antworten