Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Schwangerschafts test

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von -* Bärchi *-, 22 Juni 2004.

  1. -* Bärchi *-
    0
    Wenn man mit einer Frau geschlafen hat und es ist ca 2 Tage her, kann man dann schon einen schwangerschafts test machen ( aus der apotheke ) oder so?

    GRuß
    bÄrChi
     
    #1
    -* Bärchi *-, 22 Juni 2004
  2. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    klar kannst du.. aber bringen wirds dir nix.. frühstens in zwei wochen.. am besten dann, wenn die regel überfällig is
     
    #2
    Beastie, 22 Juni 2004
  3. -* Bärchi *-
    0
    kann das der frauenarzt schon nach 2 tagen feststellen?

    gruß
    bärchi
     
    #3
    -* Bärchi *-, 22 Juni 2004
  4. lissy85
    Gast
    0
    #4
    lissy85, 22 Juni 2004
  5. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    bärchi: nein kann er nich


    lissy: würd mich aber nich auf ein negatives ergebnis verlassen
     
    #5
    Beastie, 22 Juni 2004
  6. lissy85
    Gast
    0
    Ja klar,
    dabei wird halt vorausgesetzt das die Spermien direkt die eizelle befruchtet.... allerdings kann es ja auch passieren das uner diversen gründen die spermien erst 7Tage nach dem geschlechtsverkehr die eizelle befruchten, dann wirst du logicher weisse am 10Tag danach noch kein zuverlässiges ergebniss haben.

    LG Lissy
     
    #6
    lissy85, 22 Juni 2004
  7. bjoern
    bjoern (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.510
    121
    0
    Verheiratet
    Die früheste Möglichkeit, eine Schwangerschaft festzustellen, hat der
    Frauenarzt wenige Tage (zwei bis maximal vier) _bevor_ die nächste
    Menstruation fällig wäre mit einem Bluttest. Damit kann man das
    Schwangerschaftshormon (HCG, Human-Chorion-Gonadotropin) als erstes
    nachweisen. Mit einem Urintest geht es erst ab Fälligkeit der Periode,
    besser wenige Tage danach. Dazu dann am besten Morgenurin verwenden und am
    Abend zuvor nicht zuviel trinken.

    Das war jetzt wahrscheinlich nicht ganz das, was du hören wolltest, hoffe,
    es hat dir aber trotzdem was gebracht.

    Good Luck ;-) bjoern
     
    #7
    bjoern, 23 Juni 2004
  8. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    oder:
    es kann auch sein, dass das sperma das ei sofort befruchtet hat, aber der körper länger braucht um die entsprechende menge hcg zu bilden..
    deswegen würd ich mich nich drauf verlassen....
     
    #8
    Beastie, 23 Juni 2004
  9. Sylphinja
    Sylphinja (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.817
    123
    7
    vergeben und glücklich
    Ein Test bringt euch herzlich wenig, sollte es aber so sein das ihr ohne Verhütung gepoppt habt, was man aus deiner Aussage durchaus rauslesen kann, dann würde ich die 2 tage eher nutzen um meinen Arsch zum Arzt zu schwingen und für das Mädel die Pille dannach zu holen, damit es gar nicht erst zu ner Schwangerschaft kommen würde......

    Kat
     
    #9
    Sylphinja, 23 Juni 2004
  10. User 505
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.743
    348
    2.787
    Verheiratet
    Aber hallo! Ab zum Arzt als Notfall und Pille danach holen - und zwar sofort.

    Wie kann man bei seinem ersten Mal nur so einen Mist bauen.. Mangelnde Aufklärung kanns nicht sein, über Verhütung steht hier ja nun wirklich genug. Ich versteh nicht wieso manchen beim Sex auf einem das Hirn ne Etage tiefer rutscht :rolleyes2
     
    #10
    User 505, 23 Juni 2004
  11. Sylphinja
    Sylphinja (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.817
    123
    7
    vergeben und glücklich
    Auch wenns böse klingt aber warum sich denn über Verhütung informieren, das nimmt doch Zeit in Anspruch, und wenn was passiert,...was solls man kanns doch wegmachen lassen........schwups zum Arzt und 10 min. später ist alles wieder okay und die Welt rosabund-*grrrrrrr* in der Beziehung machen es sich Teenager echt zu leicht(

    Kat
     
    #11
    Sylphinja, 23 Juni 2004
  12. -* Bärchi *-
    0
    ich lag über ihr und sie hat mein schwanz einfach so in ihre muschi reingesteckt.. ich bin aber nicht in ihr gekommen!!! Ich hab mich nur 4-5 mal bewegt..

    gruß
    BäRchi
     
    #12
    -* Bärchi *-, 23 Juni 2004
  13. Sylphinja
    Sylphinja (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.817
    123
    7
    vergeben und glücklich
    @Bärchi das ist keine Ausrede, jeder weis inzwischen glaub ich das auch vorm Orgasmus schon Sperma austritt.......über die Lusttropfen in dem Moment wäre es deine Pflicht gewesen dagegen anzugehen so einfach ist das!

    Dieses "ich war zu geil, sie hat einfach, wir haben nicht dran gedacht" ect das ist als Ausrede absolut inakzeptabel. Soviel Verantwortung das man eben an Verhütung denkt sollte jeder an den Tag legen der Sex haben will. Kann er das nicht ist er in meinen Augen auch noch nicht reif fürs Ficken so einfach ist das!


    Kat
     
    #13
    Sylphinja, 23 Juni 2004
  14. JuliaB
    JuliaB (32)
    Sehr bekannt hier
    7.127
    173
    4
    nicht angegeben
    du armer...
     
    #14
    JuliaB, 23 Juni 2004
  15. lissy85
    Gast
    0
    Ja der arme wurde gezwungen und kont sich nich währen,
    das war ja die reinste nötigung.

    Ne aber mal im ernst,
    ein klein wenig hirn und verantwortungs bewustsein sollte
    man dir doch wohl eigentlich schon zutrauen können?
    Und wen du wirklich nicht in dem moment daran gedacht hattest hätte man dir doch zumuten können das du dann umgehend mit ihr zum Frauenartzt gegangen wärst und ihr euch dan gemeinsam beraten lassen hättet können und euch bzw ihr gegebenenfals die Pille danach verschreiben lassen können.
     
    #15
    lissy85, 23 Juni 2004
  16. bjoern
    bjoern (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.510
    121
    0
    Verheiratet
    Auch auf die Gefahr hin, dass ich mich hier bei einigen unbeliebt mache (ja, ich weiß, es soll eindeutige Regeln geben usw.):

    Ist ihr Zyklus regelmäßig? Wie lang ist er (minimal und maximal)? Am wievielten Tag ihres Zyklus war sie (der erste Tag ihrer letzten Menstruation ist der Zyklusbeginn)?

    Vielleicht könnt ihr ja so ausrechnen, dass das Risiko zumindest ziemlich gering ist.

    Bist du in der Zeit davor schon irgendwann gekommen oder war das die erste Runde?

    Wann war das Ganze? Falls ihr noch innerhalb der 48 Stunden seid: Ab zum Arzt!
     
    #16
    bjoern, 23 Juni 2004
  17. User 505
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.743
    348
    2.787
    Verheiratet
    Auch ein Risiko von 1 :10000 ist eindeutig zu hoch, wenn man betrachtet, was dabei rauskommen KÖNNTE. Mal ganz davon abgesehen, dass ich bezweifle, dass diese Fragen genau beantwortet werden können--

    Die Pille danach wirkt je nach Präperat bis zu 72 Stunden nach dem GV, allerdings geht die Chance hoch, dass die Pille NICHT wirkt, je länger man wartet - also nichts wie los!
     
    #17
    User 505, 23 Juni 2004
  18. bjoern
    bjoern (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.510
    121
    0
    Verheiratet
    Da hast du natürlich recht. Bei dem Thema kann man schließlich nicht vorsichtig genug sein.


    Das sind aber genau die Fragen, die jeder Frauenarzt auch stellen wird, bevor er einen Hormonhammer verschreibt. In günstigen Konstellationen (regelmäßiger Zyklus, weit außerhalb der fruchtbaren Tage) glaube ich kaum, dass die Pille danach verschrieben wird. Aber es ist natürlich immer besser, wenn das ein Arzt entscheidet.

    Selbst mit 72 Stunden wirds langsam knapp, wenn ich mal die Angaben aus Bärchis erstem Posting so nachrechne.
     
    #18
    bjoern, 23 Juni 2004
  19. -* Bärchi *-
    0
    Okay, bjoern

    Die Tage sollte an diesem Tag kommen, hat sich aber anscheinend verschoben, ja ich bin vorher schonmal gekommen..

    Schön das ihr mich alle zuscheißt, ja ich weiß das war n fehler und bla von nötigung ! ts.. Darauf kann ich verzichten... Wir haben einen fehler gemacht und dazu steh ich und sie auch! Und deshalb haben wir die konsiquenzen daraus gezogen..

    Sie ist NICHT Schwanger wir waren beim Frauenarzt weil ich die Pille Danach verschrieben haben wollte, dann hat er ultraschall gemacht und hat nix rausgestellt.. Zum glück, den fehler werd ich allerdings nie wieder machen!

    GRuß
    BäRChi
     
    #19
    -* Bärchi *-, 23 Juni 2004
  20. JuliaB
    JuliaB (32)
    Sehr bekannt hier
    7.127
    173
    4
    nicht angegeben
    jetzt zick nicht rum, wenn dus so schreibst, als könntest du nix dafür und sie hat IHN sich einfach reingesteckt, musste schon mit blöden bemerkungen und kritik rechnen.

    schön, dass sie nicht schwanger ist. (ich nehme an, ihr wolltet kein kind)

    hätte nicht gedacht, dass man das so schnell schon mit ultraschall erkennen kann... *wunder*

    frau lernt doch nie aus...
     
    #20
    JuliaB, 23 Juni 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Schwangerschafts test
FroFro
Aufklärung & Verhütung Forum
14 Mai 2013
31 Antworten
Meggi
Aufklärung & Verhütung Forum
16 Januar 2013
17 Antworten
hampel_muse
Aufklärung & Verhütung Forum
5 Juli 2007
3 Antworten