Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Schwangerschaftsdiabetes

Dieses Thema im Forum "Schwangerschaft, Geburt & Erziehung" wurde erstellt von Stina, 13 Januar 2005.

  1. Stina
    Stina (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    445
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Schwangerschftsdiabetes

    Wie ihr vielleicht im Tagebuch gelesen habt habe ich jetzt noch eine Schwangerschaftsdiabetes bekommen :frown:

    Der Fa hat gesagt, der Wert ist 260 und der Grenzwert wäre 180, also ziemlich hoch....

    Ich habe morgen einen Termin bei einem Diabetologen, ich bin mal gespannt was die denn da jetzt machn wollen. Ich hoffe, da bleibt nichts zurück, ich kenn mich damit ja auch gar nicht aus :cry:

    Mittlerweile habe ich auch abends immer leicht geschwollenen Beine, und trinken könnte ich wie ein Stier obwohl ich sonst eher weniger trinke, wenn ich nicht gerade schwanger bin.

    Falls sich jemand mit dem Thema auskennt könnt ihr ja mal wad dazu schreiben
     
    #1
    Stina, 13 Januar 2005
  2. Deufelinsche
    Verbringt hier viel Zeit
    1.714
    123
    3
    Verheiratet
    Das du soviel Durst hast, dass kommt daher, weil dein Körper jetzt zu wenig Insulin bildet und der Zucker dann nicht richtig verdaut werden kann. Wahrscheinlich wird dir der Diabetologe Insulinspritzen verschreiben und du musst dir dann eben regelmässig Insulin spritzen und auf deine Zuckerwerte achten.....
     
    #2
    Deufelinsche, 14 Januar 2005
  3. Doc Magoos
    Verbringt hier viel Zeit
    3.733
    121
    0
    nicht angegeben
    Die Schwangerschaftsdiabetes kann unmittelbar nach der Geburt wieder verschwinden. Du hast aber auch später ein erhöhtes Risiko auf Diabetes, das sich mit jeder weiteren Schwangerschaft erhöht.

    Auf Spritzen musst Du Dich nicht sofort einstellen, kann sein, dass der Arzt erst einmal mit einer passenden Diät/Ernährung versucht.
     
    #3
    Doc Magoos, 14 Januar 2005
  4. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    wenn der wert so extrem hoch is, dann kann es sein, dass du sowieso schon (unbemerktes) diabetis hattest.


    die chance das dein wurm d. ebenfalls bekommt liegt bei 1 - 5 %, also verschwindent gering
     
    #4
    Beastie, 14 Januar 2005
  5. Stina
    Stina (36)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    445
    101
    0
    vergeben und glücklich
    So, der Arztbesuch war ein totaler Reinfall... ich könnte echt schreien vor Wut, ich habe echt die Nase voll!!!

    Ich fahre extra über eine Dreiviertelstunde (eine Strecke) zu diesem blöden Arzt, dann kann ich da locker 1,5 Stunden warten um dann vom Arzt zu hören, dass ich dann nächsten Dienstag wieder da hin muss, wieder diesen däömlichen Zuckertest machen soll, wieder zwei Stunden da rumsitzen muss und das wars"!!! Dafür fahre ich dann extra dahin??? Für ein paar warme Worte und sonst nix !!!??? :angryfire

    Ich könnte echt platzen.... nach dem test können wir dann mal sehen. Das hat mein FA doch alles schon gemacht, ich verstehs net und ich habe auch keine Lust mehr, menno :cry:

    Diabetes liegt zumindest nicht bei uns i der Familie, hat noch keiner gehabt. Ich glaube/hoffe das ich nicht spritzen muss, weil bis zur geburt sinds ja eh nur noch maximal acht Wochen, wenn man das in der Schwangerschaft bekommt geht das doch meist danach wieder weg, oder?! Habe ich jedenfalls gehört.

    Glaube nicht das ich des vorher schon hatte, weil da waren gar keine Symptome und hätte man das bei einem Arztbesuch mit Blutwertkontrolle nicht irgendwann mal merken müssen??

    Bin jetzt echt total gefrustet.... :cry: :cry: :cry:
     
    #5
    Stina, 14 Januar 2005
  6. CassieBurns
    Verbringt hier viel Zeit
    1.002
    121
    1
    Verheiratet
    Na, das kann ich mir vorstellen, dass du gefrustet bist *stina mal knuddel*

    Also ich hatte auch SS-Diabetes, aber das wurde im fünften, sechsten Monat festgestellt. Ich hab dann ne strikte Diät einhalten müssen und jeden zweiten Tag vor und nach den Mahlzeiten Zuckerwerte kontrollieren müssen. Hat ganz gut geklappt, die Zuckerwerte waren zwar nicht zu 100 % aber zu 99 % in Ordnung. :smile:

    Mein Kleiner jedenfalls ist absolut gesund und reif zur Welt gekommen, also muss ich es ja richtig gamcht haben. :smile:
     
    #6
    CassieBurns, 14 Januar 2005
  7. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    meine freundin, grade mit zwillis schwanger, hatte vorher auch keine anzeichen.. aber ihr diabetesarzt meint, ihre werte sind so hoch, dass es wahrscheinlich is, dass sie schon vorher d. hatte
     
    #7
    Beastie, 14 Januar 2005
  8. Stina
    Stina (36)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    445
    101
    0
    vergeben und glücklich
    So, hatte gestern den entscheidenden Termin beim Diaebtologen, und ich habe zum Glück KEINE Diabetes!!! *freu*

    Ich musste ja diesen Test da nochmal machen. Die haben drei Werte gemessen, nücjtern, nach einer und nach zwei Stunden. Und da muss man ja diesen ekligen Saft trinken vorher. Und die Werte waren ok, nur einer lag um drei Punkte drüber, aber das ist ok. Die anderen waren weit drunter!!
     
    #8
    Stina, 19 Januar 2005
  9. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    na das is doch suuuuper!!!
     
    #9
    Beastie, 21 Januar 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Schwangerschaftsdiabetes
LadyMetis
Schwangerschaft, Geburt & Erziehung Forum
31 Mai 2008
18 Antworten