Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • prima
    prima (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    274
    101
    0
    vergeben und glücklich
    13 August 2006
    #1

    Schwangerschaftssymtome, wann, welche

    hallo

    mich hätt nur mal interessiert ab wann man so typische Schwangerschaftssymptome bekommt? Schon 3 tage nach Schwangerschaftsbeginn, oda erst nach dem ersten Monat oda wann?
    Und was sind das alles für symptome? Überempfindliche Nippel, bauchschmerzen, Müdigkeit?
     
  • f.MaTu
    f.MaTu (32)
    Benutzer gesperrt
    4.838
    123
    5
    nicht angegeben
    13 August 2006
    #2
    jo, kann alles sein.

    und ab wann? is von Frau zu Frau unterschiedlich.
    3 Tage nach Befruchtung, am tag der ausgebliebenen Mens, ab der 9. Woche, garnicht.

    kann man pauschal nicht sagen.


    wieso fragst du, hast du Angst, schwanger zu sein???
     
  • prima
    prima (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    274
    101
    0
    vergeben und glücklich
    13 August 2006
    #3
    Nicht wirklich.
    Ich nehm die Pille immer sehr genau, hätte sie nie vergessen, oder nie Durchfall gehabt oda erbrochen.
    Und hab auch vor 2 Wochen ganzt normal meine regel gehabt.
    Nur hat Donenrstag ne Freundin einen Scherz gemacht das ich ja schwanger sein könnt weil ich in den letzten Tagen immer total müd bin. ( ich bin aba generel oft müde, die letzten Tage halt besonders arg)
    Und Freitag hatte ich seltsame Schmerzen im Unterleib die ich sonst end hab (könnt aba auch am stressigen Tag, und streiten mit meinem Freund liegen).
    Und heut beim Niederbücken hab ich plötzlich ganz bissi kotzen müssen...

    Ich denk eh absolut ned das ich schwanger bin. Aber irendwie bin ich jetzt darauf neugierig geworden. Was denn nun echt Anzeichen sind und wann man sie hätte
     
  • chocosweety
    Verbringt hier viel Zeit
    234
    101
    0
    nicht angegeben
    13 August 2006
    #4
    Also ich kenn mich da auch nicht so aus...
    Ich weiß nur dass Überempfindliche Brustwarzen, die vll etwas schmerzen und Bauchziehen/stechen nicht umbedingt Anzeichen sein müssen, ich hab das nämlich immer bevor ich meine Tage bekomme :zwinker:
     
  • SottoVoce
    SottoVoce (35)
    Sehr bekannt hier
    6.497
    183
    27
    Verheiratet
    13 August 2006
    #5
    Bei mir wars so, dass ich ne Woche nach dem Sex, der zur Schwangerschaft geführt haben muss (war der einzige, der in Frage kam, wann die Befruchtung war, weiß ich aber nicht, da ich keinen Plan hab, wann mein Eisprung gewesen sein müsste), die ersten Anzeichen hatte. Fing mit einer Art "Völlegefühl" an. Einfach als sei was in meinem bauch drinnen, kanns gar nciht richtig erklären.

    Nach 4 Wochen oder sowas tat mir dann die Brust etwas weh (da wusst ich schon, dass ich schwanger bin) und sie war oft ganz heiß. Und da taten mir dann bei längerem Gehen / Stehen auch sofort die Füße weh... Das war dann in der ganzen restlichen Schwangerschaft auch so.

    Übel war mir das erste Mal nach ungefähr 6 Wochen, dann aber bis weit nach dem 4. Monat noch. :wuerg: Ganz schlimm. Hab mich zwar nicht oft übergeben (insgesamt in der ganzen Schwangerschaft so zwischen 10 und 15 mal, würd ich sagen), aber mir war IMMER schlecht.
     
  • Rinalein20
    Rinalein20 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    20
    86
    0
    vergeben und glücklich
    14 August 2006
    #6
    vielleicht könnt ihr mir helfen

    ich hab da mal ne frage
    bin seit über ner woche überfällig
    hab aber am letzten tag wo ich meine tage haben müsst beim arzt nen schwangerschaftstest gemacht und der war negativ.
    könnte ich trotzdem schwanger sein?
    ich hab so ein merkwürdiges völlegefühl im bauch (kann auch nimmer aufm bauch schlafen obwohl ich der totale "bauchschläfer" bin)hab empfindliche nippel, seit 2 tagen zeitweiliges ziehen im unterbauch un mir is öfter schlecht und sodbrenne.
    meint ihr ich bin schwanger??oder sind das nur eingebildete zeichen??
    was meint ihr dazu.
    schreibt mir bald
    danke
     
  • SottoVoce
    SottoVoce (35)
    Sehr bekannt hier
    6.497
    183
    27
    Verheiratet
    14 August 2006
    #7
    Mach doch noch einen Test. Wenn Du den erst gemacht hast, als die Tage gerade an dem Tag kommen sollten, war er noch recht unsicher. So 2 Tage nach Ausbleiben der Regel wird er dann recht zuverlässig, davor KANN er schon schwanger anzeigen, muss aber nicht. Mein erster Test war auch negativ, erst der zweite hat den Anmarsch vom Keks angezeigt. *g*

    Ich würde noch nen Test machen, dann müsstest Du sicherer sein können! (am besten mit Morgenurin).
     
  • Rinalein20
    Rinalein20 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    20
    86
    0
    vergeben und glücklich
    14 August 2006
    #8
    also normal hätt ich letzten samstag meine tage bekommen müssen
    der test war am mittwoch aber mein fa meinte ich sei ja noch nicht richtig überfällig?!
    wie gesagt der war negativ
    dann meinte er im september macht er nen bluttest wenn ich bis dahin immernoch nicht meine tage hab.
    weiß echt nich was ich denken soll!!
    welche test empfiehlst du mir??
     
  • SottoVoce
    SottoVoce (35)
    Sehr bekannt hier
    6.497
    183
    27
    Verheiratet
    14 August 2006
    #9
    Ich bin damals einfach in die Apotheke marschiert und wollte "halt nen Test" haben. :tongue: Ich hab keine Ahnung mehr, was das für einer war, sorry. Ist schon paar Jährchen her.

    Komischer Arzt... :hmm: Bis September ists doch noch ne ganze Weile... Wenn Deine Tage so lange nicht kommen, könnte er ja immerhin mal nen US machen, da sieht man ja auch evtl. was...
     
  • Rinalein20
    Rinalein20 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    20
    86
    0
    vergeben und glücklich
    14 August 2006
    #10
    also us hat er da beim test auch gemacht.
    ich hab mir eigebildet ich hab da was gesehen aber er meinte sehn tut man noch nichts aber wär auch zu früh
    kannst du im icq online gehn?!dann könnten wir da reden
     
  • *lupus*
    *lupus* (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.816
    123
    5
    nicht angegeben
    14 August 2006
    #11
    Mach einfach noch einen Test, dann hast Du Gewißheit.
     
  • f.MaTu
    f.MaTu (32)
    Benutzer gesperrt
    4.838
    123
    5
    nicht angegeben
    14 August 2006
    #12
    ja, eben.

    du bist nun schon mehr als eine Woche überfällig, der Test sollte jetzt anzeigen.

    Also, hol dir nen test und mach den mit Morgenurin.
     
  • Rinalein20
    Rinalein20 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    20
    86
    0
    vergeben und glücklich
    15 August 2006
    #13
    test

    tja hab grad nen test gemacht,war negativ
    periode bleibt immer noch aus
    kapier das nicht...
     
  • *lupus*
    *lupus* (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.816
    123
    5
    nicht angegeben
    15 August 2006
    #14
    Mit Blutest meint er sicher nicht eine Laboruntersuchung auf das Schwangerschaftshormon. :zwinker:

    Sondern eher ein Hormonprofil (Prolaktin ect.), um herauszufinden, warum die Regel so lange ausbleibt. :zwinker:
     
  • f.MaTu
    f.MaTu (32)
    Benutzer gesperrt
    4.838
    123
    5
    nicht angegeben
    15 August 2006
    #15
    komisch.
    dann solltest du mal zum Arzt gehen.

    oder, moment....weißt du denn, wann dein Eisprung war???
     
  • Rinalein20
    Rinalein20 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    20
    86
    0
    vergeben und glücklich
    15 August 2006
    #16
    eisprung

    war ca um den 20 juli rum
    kapier nich warum ich meine tage nicht bekomm
    nehm doch die pille da kannst ja normal die uhr nach stellen wann sie kommt.
    un dann noch die ganzen schwangerschaftsanzeichen
    das is zu hoch für mich:cry:
     
  • f.MaTu
    f.MaTu (32)
    Benutzer gesperrt
    4.838
    123
    5
    nicht angegeben
    15 August 2006
    #17
    wenn du die Pille richtig nimmst, hast du keinen eisprung.
    Und dass die Blutung in der pause auch mal ausbleibt, kann passieren, ohne dass du gleich schwanger bist.

    oder hast du nen einnahmefehler gemacht?
     
  • Rinalein20
    Rinalein20 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    20
    86
    0
    vergeben und glücklich
    15 August 2006
    #18
    na klar

    jetzt erzählst mir aber einen von mond :eek:
    wie entstehen dann die trotz-pille kinder wenn es kein eisprung gibt
    dann würd man auch die tage gar nicht bekommen
    mein patenkind is auch ein trotz pille kind und die mama von ihm hat auch kein fehler bei der einnahme gemacht.
    wie soll das also gehn ohne eisprung wie du behauptest???
    dass musst mir erklären
    (nicht böse gemeint):zwinker:
     
  • Numina
    Numina (31)
    ...!
    8.812
    198
    96
    Verheiratet
    15 August 2006
    #19
    Nach Einnahmefehler etc. kann es einen Eisprung geben, der dann aber nicht zu den Zeitpunkt sein muss, bei dem bei einem natürlichen Zyklus der Eisprung ist. Kann man nicht berechnen.
    Zudem wirkt die Pille mit 3 Funktionen. Ab und zu fällt die Hauptfunktion (das Verhindern des Eisprungs) aus, das macht aber im Normalfall nicht, weil die Gebärmutterschleimhaut nicht ausreichend aufgebaut für eine befruchtete Eizelle wär, und der Gebärmutterhals von einem Schleimpfropf versperrt ist. Es nun also sehr viel mehr passieren, als ein Eisprung. Sieht man schon daran, dass Minipillen (mit Ausnahme der Cerazette) keinen Eisprung verhindern, also nur die zwei anderen Funktionen haben, und trotzdem ein sehr sicheres Verhütungsmittel sind.
    Die allerallermeisten Tropis sind durch Einnahmefehler entstanden, da die Frauen nicht alle Risikofaktoren kannten, und dachten, dass nur Einnahmefehler kritisch sind. Dazu kommen aber noch Durchfall/Erbrechen, Johanniskraut, Antibiotika etc.
    Das tatsächliche Versagen der Pille ist dagegen sehr sehr selten.


    PS: Die Entzugsblutung hat nicht viel mit einer natürlichen Menstruation zu tun, und ist auch überhaupt nicht nötig. Sie ist dazu da einen natürlichen Zyklus zu simulieren, bzw sich vom Nichtbestehen einer Schwangerschaft versichern zu können (was auch nicht immer so funktioniert, gibt sowohl Blutung trotz Schwangerschaft als auch keine Blutung ohne Schwangerschaft). Die Blutung ist nicht dazu da ein unbefruchtetes Ei auszuscheiden und wird durch den Hormonentzug der Pillenpause ausgelöst, sink die Konzentration unter eine bestimmte Grenze wird die Schleimhaut abgestoßen. Kein Eisprung nötig.
     
  • f.MaTu
    f.MaTu (32)
    Benutzer gesperrt
    4.838
    123
    5
    nicht angegeben
    15 August 2006
    #20
    Marzina hats ja schon erklärt.

    Aber, sorry, wenn man die Pille nimmt, sollte man schon wissen wie sie wirkt. vielleicht solltest du dich da mal bissel schlau machen...
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste