Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Milka_Maus
    Milka_Maus (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    202
    101
    0
    vergeben und glücklich
    6 Dezember 2007
    #1

    schwangerschaftstest + pille

    hallo ihr lieben

    ich möchte gerne einen schwangerschaftstest machen - und das so schnell wie möglich. wieviele tage nach der "panne" ist so ein test einigermaßen sicher. (mir ist klar dass das ergebnis sich dann noch ändern kann- nur dass man schonmal nen anhaltspunkt weiß). ich würde dass einfach mal ausprobiern und dann 2 wochen später oder so nochmal einen zur sicherheit machen.

    ich hab nur ein problem: ich muss die pille durchnehmen? ist das ein problem? kann man den test trotzdem machen?
    es gibt ja auch tests die man ab den tag der erwartetet periode machen kann. wenn ich die pille aber durchnehm krieg ich ja meine tage gar nciht... ??!?!?! häh?

    also wär lieb wenn jemand schreiben würde. ich muss es wissen! :smile:
    milka
     
  • Auricularia
    Verbringt hier viel Zeit
    1.659
    123
    3
    Verheiratet
    7 Dezember 2007
    #2
    Ein Test ist nach 19 Tagen zuverlässig. Die Pille beeinflußt das
    Ergebnis nicht, weil ein anderes Hormon getestet wird. :smile:
     
  • User 69081
    User 69081 (32)
    Beiträge füllen Bücher
    5.780
    298
    1.102
    nicht angegeben
    7 Dezember 2007
    #3
    Da kann ich nur zustimmen! :jaa:
    Wenn du den Test 19 Tage (oder später) nach der Panne machst, ändert sich auch nichts mehr am Ergebnis - richtige Anwendung vorausgesetzt ;-)
     
  • User 35546
    Meistens hier zu finden
    1.845
    148
    111
    Verheiratet
    7 Dezember 2007
    #4
    Ich schließe mich meinen Vorrednerinnen einfach mal an. 19 Tage nach "der Panne" ist er relativ sicher. Wenn positiv, dann positiv! Wie lange ist "es" denn schon her? Gibt es etwas, was die Pille hätte außer Wirkung setzen können?

    Liebe Grüße, Lillaja
     
  • *flegóa*
    *flegóa* (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    16
    86
    0
    Single
    7 Dezember 2007
    #5
    meiner meinung nach liefern solche Tests erst einen Tag nach Ausbleiben der Monatsblutung verwertbare Ergebnisse, steht aber alles auf der Packungsbeilage. Viel Glück.
     
  • User 69081
    User 69081 (32)
    Beiträge füllen Bücher
    5.780
    298
    1.102
    nicht angegeben
    7 Dezember 2007
    #6
    Aber nur, wenn man nicht die Pille nimmt und einen regelmäßigen Zyklus hat. Denn der hcg-Spiegel, der gemessen wird, ist erst ab etwa 12 Tagen nach dem Eisprung = Befruchtung erreicht. Wenn man seinen Eisprung aber nicht genau weiß und noch dazu eigentlich die Pille nimmt, sprich normalerweise keinen ES haben sollte, gilt ganz einfach: 19 Tage nach dem Unfall.
    Die Blutung, die man in der Pillenpause hat, hat ja auch nichts mit der Regel zu tun!
     
  • User 35546
    Meistens hier zu finden
    1.845
    148
    111
    Verheiratet
    7 Dezember 2007
    #7
    Naja, aber wenn sie die Pille durchnimmt hat sie eben keine Monatsblutung. Und bei der Einnahme der Pille sagt die Blutung auch nicht aus, ob schwanger oder nicht, es ist nur die Entzugsblutung, nicht mehr und nicht weniger! Deshalb gibt es ja die 19 Tage Regel, da sich dann im Falle eine Schwangerschaft schon genug HCG gebildet hat, um es im test zu sehen!

    Lillaja
     
  • Milka_Maus
    Milka_Maus (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    202
    101
    0
    vergeben und glücklich
    7 Dezember 2007
    #8
    also am mo. war die panne...also am 3.12...gibt es echt keine andere möglichkeit als 19 tage zu warten? das is ne halbe ewigkeit bei sowas...
     
  • User 48246
    User 48246 (31)
    Sehr bekannt hier
    9.371
    198
    108
    vergeben und glücklich
    7 Dezember 2007
    #9
    Nein leider kannst du nichts anderes machen als zu warten.... Mach dir nicht all zu große sorgen. Ich hab dir ja in dem anderen Thread schon gesagt, dass da nicht so die große Möglichkeit besteht.
    Also wart einfach die paar Tage ab und dann hast du Gewissheit.
     
  • Milka_Maus
    Milka_Maus (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    202
    101
    0
    vergeben und glücklich
    7 Dezember 2007
    #10
    ich nehme die pille siet 2 1/2 jahren - es ist doch eigentl auch so dass sich der körper nach einer so langen pillen-zeit erst wieder "regenerieren" muss und daher eine schwangerschaft sehr unwahrscheinlich ist odeR?
     
  • User 48246
    User 48246 (31)
    Sehr bekannt hier
    9.371
    198
    108
    vergeben und glücklich
    7 Dezember 2007
    #11
    Nein, das ist falsch. Man kann sofort bei einem Einnahmefehler schwanger werden... auch wenn man davor 20 Jahre die Pille genommen hat.
    Oder auch wenn man sie absetzt, kann man direkt danach schwanger werden.
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.334
    898
    9.197
    Single
    8 Dezember 2007
    #12
    Nein.
    Nach einem Einnahmefehler oder nach dem Absetzen der Pille ist der Schutz sofort weg und es kann sofort zu einer SS kommen. Natürlich MUSS es nicht, aber es kann. Also wenn du so willst, ist die Wahrscheinlichkeit 50%.

    Was anderes als warten kannst du nicht machen.

    Was für eine Panne gabs denn eigentlich?
    Wenn du die Pille durchnimmst, dürfte die erste Einnahmewoche ja schon länger her sein oder hast du in der Woche vor dem 3.12. Pause gemacht?
     
  • User 48246
    User 48246 (31)
    Sehr bekannt hier
    9.371
    198
    108
    vergeben und glücklich
    8 Dezember 2007
    #13
    mehrere :zwinker:
    -->
    bitte schnell lesen -- pille danach
     
  • User 53463
    Meistens hier zu finden
    739
    128
    198
    vergeben und glücklich
    8 Dezember 2007
    #14
    ....
     
  • User 48246
    User 48246 (31)
    Sehr bekannt hier
    9.371
    198
    108
    vergeben und glücklich
    8 Dezember 2007
    #15
    In dem anderen Thread stand gar nichts von LZZ :ratlos:

    Und auch da gibts ja mal ne Pause...


    hm.... Milka_maus hast du vor dem Streifen mit den Vergessern gerade Pause gemacht? Das würde ja die ganze Situation dann verändern...
     
  • Milka_Maus
    Milka_Maus (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    202
    101
    0
    vergeben und glücklich
    8 Dezember 2007
    #16
    hi
    mh...was heißt denn LZZ??
    ich hab eine woche pause gemacht und dann am 20.11 wieder mit der pille angefangen.
    am 23.11 war mein erster fehler. (wir hatten an dem tag und den tagen davor aber keinen verkehr)
    dann hab ich eine woche sexpause gehabt, die pille normal weitergenommen.
    am 1.12 hatte ich sex
    am 2.12 und am 3.12 hab ich die pille vergessen, (hatte aber am 3.12 auch sex - ich hab das erst am 4.12 gemerkt dass ich die pille 2 tage nicht genommen hab. dann hab ich mir gleich - also auch am 4.12 die PD geholt!)
    was könnt ihr jetzt daraus schließen?
     
  • User 48246
    User 48246 (31)
    Sehr bekannt hier
    9.371
    198
    108
    vergeben und glücklich
    8 Dezember 2007
    #17
    Langzeitzyklus heißt LZZ. Was hast du denn mit durchnehmen gemeint?
    Aber wenn du Pause gemacht hast, dann ändert sich gar nichts zu den Antworten im anderen Thread.
     
  • Milka_Maus
    Milka_Maus (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    202
    101
    0
    vergeben und glücklich
    8 Dezember 2007
    #18
    mir durchnehmen mein ich nach einer packund gleich eine andere anhängen ohne dazwischen eine pause zu machen.
     
  • User 48246
    User 48246 (31)
    Sehr bekannt hier
    9.371
    198
    108
    vergeben und glücklich
    8 Dezember 2007
    #19
    Ja, das ist LZZ :zwinker:

    Aber vor dem Streifen mit den Fehlern hast du ja Pause gemacht oder? Das war der wichtige Punkt daran.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste