Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Arashi
    Arashi (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    352
    101
    0
    vergeben und glücklich
    25 August 2007
    #1

    Schwangerschaftstest- wie viel sicherer mit Morgenurin?

    beim surfen durchs Forum und beim Lesen der packungsbeilage bin ich recht oft darüber "gestolpert", dass SST mit dem Morgenurin sicherer sind, da die Konzentration höher ist.

    Ganz banal: wie viel sicherer ist es, wenn man einen SST mit Morgenurin macht als z.b. mit dem zweiten ...

    (hab grade ein bisschen Angst, dass der Test nachher doch nciht so sicher war, weil ich den Test mittags gemacht habe...)

    LG, Arashi
     
  • sweetangle19
    Verbringt hier viel Zeit
    217
    101
    0
    vergeben und glücklich
    25 August 2007
    #2
    Ich hab bisher immer den Test mittagsb gemacht und alle waren sie richtig und zwar negativ!

    IUch würe sagen,dass du den Test zu jeder Uhrzeit machen kannst.. du solltest vllt vorher nur nicht nen Liter Wasser trinken nur um aufs Klo zu können.. könnte mir vorstellen, dass dann schonmal nen falsches Ergebnis kommt! Aber ich hab da eigentkich keine Ahunung von.. kst nur so ne Vermutung
     
  • User 69081
    User 69081 (32)
    Beiträge füllen Bücher
    5.780
    298
    1.102
    nicht angegeben
    25 August 2007
    #3
    Nach 19 Tagen würde ich sagen, sollte er auf jeden Fall mit Morgenurin gemacht werden. Wenn aber schon beispielsweise 23 Tage vergangen sind, sollte der Test auch mittags sehr zuverlässig sein.
    Wenn du am Vormittag viel getrunken hast ist der Urin entsprechend verdünnt und die Konzentration vielleicht zu gerung für ein korrektes Ergebnis.
     
  • Apfeltasche
    Verbringt hier viel Zeit
    734
    101
    0
    vergeben und glücklich
    25 August 2007
    #4
    ich meine mal gelesen zu haben,dass man es mit dem morgenurin machen sollte,weil da die hcg-konzetration höher ist.
     
  • Packset
    Gast
    0
    25 August 2007
    #5
    .....
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.350
    898
    9.198
    Single
    25 August 2007
    #6
    Ich würde mich einfach an das halten, was in der PB steht.
     
  • Arashi
    Arashi (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    352
    101
    0
    vergeben und glücklich
    25 August 2007
    #7
    hmm, hab relativ viel getrunken am vormittag (so 3/4 liter).
    allerdings ist es schon über 23 Tage her...

    am besten mach ich zur sicherheit noch einen, sonst mach ich mir wieder nen totalen Kopf... :zwinker:
     
  • User 48246
    User 48246 (31)
    Sehr bekannt hier
    9.371
    198
    108
    vergeben und glücklich
    25 August 2007
    #8

    ja das ist doch ne gute idee :smile:

    Hast du das denn vorher auch schon gewusst, dass man ihn besser morgens machen sollte?
     
  • User 77157
    User 77157 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.518
    123
    6
    vergeben und glücklich
    25 August 2007
    #9
    ....
     
  • Arashi
    Arashi (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    352
    101
    0
    vergeben und glücklich
    26 August 2007
    #10
    So, hab heut morgen noch einen gemacht - negativ *erleichtert bin*



    nicht bevor ich das in der Packungsbeilage gelesen habe, und da war es auch schon zu spät, weil ich den Test schon aufgemacht hatte. Und ich wollte den nicht bis zum nächsten Morgen offen rumliegen lassen (jaaa, nächstes Mal lese ich die Anleitung komplett, bis ich irgendwas mache ^^ - aber das war so unscheinbar und ich war irgendwie verwirrt, ob da überhaupt ein Teststreifen drin war, weil die in der Werbung immer so groß aussehen... :schuechte )
     
  • User 48246
    User 48246 (31)
    Sehr bekannt hier
    9.371
    198
    108
    vergeben und glücklich
    26 August 2007
    #11
    na ja fürs nächste Mal weißt du es dann ja jetzt!
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste