Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • User 66223
    User 66223 (32)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.530
    398
    3.046
    Verheiratet
    26 Januar 2010
    #1

    Schwarze Fliegen im Schlafzimmer

    Hey Zusammen,

    Ich hab ein riesen Problem...

    Ich bin kurz vor Weihnachten in meine neue Wohnung (Neubau - Erstbezug) gezogen und dort ist mir schon aufgefallen dass ich ab und zu kleine Fliegen hatte, hab mir zuerst nichts dabei gedacht, hab Essig-Zuckerwasser aufgestellt und es wurde besser.

    Seit einiger Zeit aber habe ich im Schlafzimmer (keine Pflanzen!!) so viele schwarze, kleine Fliegen dass ich mich nicht mehr traue dort überhaupt zu schlafen! Die Fliegen sind sehr langsam und sind im ganzen Schlafzimmer verteilt! Vor allem sitzen sie am Fenster, muss dazu sagen dass die noch schwitzen und ich aber täglich lüfte!

    Wenn ich dann abends nach hause komme und ins Schlafzimmer gehe, ist schon wieder ein Schwarm am Fenster und an der Decke! Ich halt das nicht mehr aus, es hilft einfach nichts...

    Die Fliegen kommen nicht von draußen, das hab ich schon getestet, die müssen sich irgendwo im Schlafzimmer bilden aber ich habe nichts drin was irgendwie drauf hindeuten könnte...

    Ich hab jetzt bei meiner Hausverwaltung angerufen dass dir mir jemanden schicken aber das dauert einfach so lange :geknickt: Hab mich heute nochmals erkundigen wollen ob die endlich mal jemanden vorbei schicken aber da ging niemand ran...

    Kennt jemand vielleicht die Fliegen? Was soll ich machen, ich halte das nicht mehr aus.... :flennen:
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    26 Januar 2010
    #2
    mh... sind das evtl fruchtfliegen oder fenstermücken? ich hab mal ne fenstermücke fotografiert, sieht so aus:
    Bild wurde entfernt
    fenstermücken vermehren sich in erde. deswegen kommen die meist in der nähe von pflanzen vor. hast du pflanzen in der wohnung? du meintest im schlafzimmer nicht, aber evtl anderswo?
     
  • User 66223
    User 66223 (32)
    Planet-Liebe Berühmtheit Themenstarter
    6.530
    398
    3.046
    Verheiratet
    26 Januar 2010
    #3
    Danke für deine Antwort!

    Hm also die Fliege sieht mir ziemlich klein aus... Die, die ich im Schlafzimmer habe, sind etwas größer und ganz schwarz....

    Ja, ich hab schon Pflanzen im Wohnzimmer, aber komischerweise hab ich die Fliegen dort nicht bzw. nur vereinzelt wenn sie aus dem Schlafzimmer kommen... Das seltsame ist ja dass ich morgens die Fliegen einsaugen kann, zumindest die, die ich erwische und am Abend sieht es gleich aus wie am Morgen....
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    26 Januar 2010
    #4
    achso, das sind richtig große fliegen? stubenfliegen, schmeißfliegen oder ähnliches?
    also wenn die jeden abend wieder in der menge vorhanden sind, hab ich den verdacht, dass du irgendwo eier/maden/puppen haben musst. wir hatten das letzten sommer in der küche bzw wohnzimmer. da haben wir dann unter den bier- und wasserkästen und unterm teppich bzw hinter der küchenmöbelverkleidung maden und puppen gefunden, und wir wissen bis heute nicht, wo das viech die eier abgelegt hat. wir hatten keine speisereste rumliegen, nur den offenen biomüll, der war in einem eimer gestanden.
    wie groß sind diese fliegen etwa in cm?
     
  • User 66223
    User 66223 (32)
    Planet-Liebe Berühmtheit Themenstarter
    6.530
    398
    3.046
    Verheiratet
    26 Januar 2010
    #5
    Nein, nein, die Fliegen sind nicht so groß wie die normalen... Vielleicht sieht die Fliege auf deinem Bild auch einfach klein aus :smile:

    Die, die ich im Schlafzimmer habe, sind extrem langsam und pechschwarz, ich würde mal sagen sie können bis zu 4-5mm groß sein, sind aber auch kleinere darunter...

    Ja aber wenn ich irgendwo Eier habe, müssen die ja im Schlafzimmer sein und da ist ja nichts außer einem Bett, zwei Nachschränken und ein Kleiderkasten... Und ich hab ja nichts Müllähnliches im Schlafzimmer...
     
  • User 37583
    User 37583 (38)
    Meistens hier zu finden
    3.354
    133
    19
    nicht angegeben
    26 Januar 2010
    #6
    Kannst du die mal fotografieren?
     
  • User 66223
    User 66223 (32)
    Planet-Liebe Berühmtheit Themenstarter
    6.530
    398
    3.046
    Verheiratet
    26 Januar 2010
    #7
    Geht momentan eher schlecht, weil ich auf der Arbeit bin :zwinker:

    Hab grad nen Anruf bekommen dass der Hausverwalter heute bei mir zuhause vorbei schaut, er kann sich das auch nicht erklären, vor allem weil anscheinend sonst niemand diese Fliegen haben...
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    26 Januar 2010
    #8
    genau. und die mücke auf meinem bild ist klein, das sieht nicht nur so aus. Bild wurde entfernt hier auf dieser webseite steht, sie hat in etwa 10 mm. Insektenbox: Gemeine Fenstermücke
     
  • User 66223
    User 66223 (32)
    Planet-Liebe Berühmtheit Themenstarter
    6.530
    398
    3.046
    Verheiratet
    26 Januar 2010
    #9
    @CCFly so sehen sie aber gar nicht aus... sie sehen eher wie zu groß geratene Obstfliegen aus und die Beine sind auch nicht so lang...

    Ich würde sogar behaupten dass sie fast so ähnlich ausschauen wie diese hier aber ganz schwarz und etwas größer:

    http://www.walthers.de/blogs/media/users/admin/Obstfliege.jpg

    Aber ich hab weder Obst, noch Gemüse, noch sonst irgendwelche Lebensmittel im Zimmer...
     
  • User 37583
    User 37583 (38)
    Meistens hier zu finden
    3.354
    133
    19
    nicht angegeben
    26 Januar 2010
    #10
    Vielleicht haben die ihre Eier irgendwo, z.B. Holzfussboden, Fensterdichtung... hingelegt bevor zu eingezogen bist?

    Hast du Haustiere in dem Zimmer?
     
  • User 66223
    User 66223 (32)
    Planet-Liebe Berühmtheit Themenstarter
    6.530
    398
    3.046
    Verheiratet
    26 Januar 2010
    #11
    Genau das hab ich mir auch schon gedacht, vor allem weil ja die meisten immer beim Fenster sind.... und inzwischen krabbeln die mir ja die Decke hoch :eek:

    Ich habe gar kein Haustier
     
  • User 53338
    Meistens hier zu finden
    784
    128
    224
    offene Beziehung
    26 Januar 2010
    #12
    Ich glaube, du brauchst einen Kammerjäger. Am besten holst du dir noch heute einen Termin und wartest nicht auf die Hausverwaltung. Der wird dir 1. sagen können, was das für Viercher sind und 2. wohl auch wo die herkommen. Wenn es nicht dein Verschulden ist kannst du die Rechnung samt Befund deiner Hausverwaltung schicken. Aber alles spekulieren nützt ja nun nichts. Also auf zu den Gelben Seiten und such nach Kammerjäger. :smile:
     
  • User 66223
    User 66223 (32)
    Planet-Liebe Berühmtheit Themenstarter
    6.530
    398
    3.046
    Verheiratet
    26 Januar 2010
    #13
    Den Kammerjäger werde ich auf alle Fälle anrufen, die Dinger bekomm ich selber ja nicht weg, da nützt kein Essig-Zuckerwasser und gar nichts...

    Ich kann mir nicht vorstellen dass das mein Verschulden ist, ich wüsste zumindest nicht was ich im Schlafzimmer habe...
     
  • User 37583
    User 37583 (38)
    Meistens hier zu finden
    3.354
    133
    19
    nicht angegeben
    26 Januar 2010
    #14
    Was mir gerade noch in den Sinn gekommen ist: Wie sieht es mit feuchter oder nasser Wäsche aus? Hängst du deine Wäsche im Schlafzimmer zum trocknen auf, oder hast du einen Wäschetrocker dort stehen?
     
  • User 66223
    User 66223 (32)
    Planet-Liebe Berühmtheit Themenstarter
    6.530
    398
    3.046
    Verheiratet
    26 Januar 2010
    #15
    Nichts dergleichen aber weißt du was mir aufgefallen ist?

    Dadurch dass es ein Neubau ist, schwitzen die Fenster, gerade im Schlafzimmer, teilweise extrem!
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    26 Januar 2010
    #16
    wie meinst du das, die fenster schwitzen?

    ich würd das zimmer mal nach gelegen absuchen.
     
  • Tessi
    Verbringt hier viel Zeit
    591
    103
    8
    vergeben und glücklich
    26 Januar 2010
    #17
    Ich glaube sie meint damit, dass die Scheibe beschlägt und die Tropfen dann runter laufen.

    In der Wohnung meines Ex waren auch im Schlafzimmer kleine Fliegen, oder eher so Mini-Käfer. Ich weiß nicht was draus geworden ist. Aber die waren auch am Fenster und saßen ab und an an der Wand. Haben sich ganz langsam bewegt, man konnte sie also leicht bekommen.

    In dem Zimmer war es recht feucht und es hat sich irgendwann Schimmel an einer Wand gebildet, wo der Schrank stand.
    Hast du da mal hinter geguckt?

    Viel Erfolg beim beseitigen, sowas ist immer ärgerlich...
     
  • waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.428
    218
    275
    vergeben und glücklich
    26 Januar 2010
    #18
    Das Problem kenne ich.
    Das sind normale Stubenfliegen.
    Den Kammerjäger musst du nicht rufen.

    Stubenfliegen wollen immer ans Licht (Fenster), deshalb siehst du sie nur dort.
    Ihr Nest haben sie aber woanders. Meistens irgendwo, wo es feucht ist (Mülleimer etc.).
    Langsam sind sie deswegen, weil sie erschöpft sind, sie sind nämlich schon die ganze Zeit gegen die Fensterscheibe und Wände geflogen, weil sie nach draußen wollen.

    Die Larven (Eier) sehen aus, wie kleine, braune Reiskörner. Sie sind auch so fest.

    Sie sind innerhalb von 2 Tagen geschlüpft, wachsen sehr schnell unsd sind auch schnell gestorben :smile:

    Suche an feuchten, dunklen Stellen nach den Larven.

    Bei mir wars der Zwischenraum zwischen Müllbeutel und Mulleimer ...
     
  • Wipf
    Wipf (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    554
    113
    58
    vergeben und glücklich
    26 Januar 2010
    #19
  • User 66223
    User 66223 (32)
    Planet-Liebe Berühmtheit Themenstarter
    6.530
    398
    3.046
    Verheiratet
    26 Januar 2010
    #20
    Also, ich hatte gerade jemanden von der Baufirma hier und der meinte dass er das Problem schon einmal hatte... Die Fliegen nisten sich in Kartons ein und wenn die dann geliefert werden und der Karton liegt nur kurze Zeit in der Wohnung rum, sind die Fliegen schon hier und vermehren sich auch immer weiter...

    Das wäre bei der Bananenlieferung oft der Fall...

    Er ruft morgen gleich bei der Bezirkshauptmannschaft an bezüglich eines Kammerjägers, damit er die Fliegen entsorgt.... Ich hoffe das nützt auch was.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste