Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Filou
    Verbringt hier viel Zeit
    298
    101
    0
    vergeben und glücklich
    19 Juli 2005
    #1

    schwarze Strähnchen auf blond

    Moin, hab mal ein haariges Problem :zwinker:

    Hab zur Zeit mittelbraune Haare mit gebleichten, blonden Strähnchen drin. Morgen hab ich einen Termin beim Friseur und wollte eigentlich die blonden Strähnchen schwarz färben lassen. Hab aber bisschen rumgesucht hier im Forum und da schreiben viele, das schwarz auf blond nicht geht, weil verfärbt...
    Stimmt das wirklich :geknickt:
     
  • Spaceflower
    Meistens hier zu finden
    2.215
    133
    52
    Single
    19 Juli 2005
    #2
    Es ist ein Unterschied ob du ganz gefärbte blonde haare hast oder nur blond gefärbte strähnchen welche du jetzt umfärben lassen möchtest. Das einzige Risiko welches du beim Umfärben der Strähnchen eingehst ist das die Strähnchen grün werden anstatt schwarz. Als ich meine Haare umfärben wollte bin ich auch das Risiko eingegangen, hat aber geklappt.
    Auf das braun hatt die ganze Sache soweit ich weiss keine Auswirkungen -> wenn das braun natur ist.
     
  • Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.592
    248
    716
    vergeben und glücklich
    19 Juli 2005
    #3
    wenn die blonden strähnen schon etwas älter sind ist das ganze auch nicht mehr so gravierend :smile:
     
  • linquido3422
    Verbringt hier viel Zeit
    25
    86
    0
    Single
    19 Juli 2005
    #4
    Hi,
    erstmal...ich hab leider keine ahnung davon...meine Freundin wollt sich nur mal die haare schwarz TÖNEN (sie hat blonde haare) und da is nix hängen geblieben......aba ich denk das bekommt dein Friseur schon hin!

    und zweitens:
    ich habe keine ahn ung wie ich eine eigene frage erstellen kann.....kann mir da jemand helfen????? Sry....dass ich das so über antwort mache.....aba was soll ich machen?? ich bin Hilfslos!!! Wäre echt nett, wenn micr jemand helfen kann..........
    LG Linqui
     
  • Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.592
    248
    716
    vergeben und glücklich
    19 Juli 2005
    #5
    Off-Topic:
    oben links ist ein button da steht "neues thema",und zwaaaar ist der über den ganzen anderen topics :smile:
     
  • Filou
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    298
    101
    0
    vergeben und glücklich
    20 Juli 2005
    #6
    Hä? Wieso machts ein Unterschied, ob nur die Strähnchen, oder die ganzen Haare blond gefärbt sind? (es sind übrigens nur Strähnchen, der rest ist Natur :zwinker: )
    Ich kanns also riskieren, und wenn ich Glück habe, krieg ich keinen grünen Haare? :grrr:
     
  • Spaceflower
    Meistens hier zu finden
    2.215
    133
    52
    Single
    20 Juli 2005
    #7
    Wenn du die ganzen Haare blond gefärbt hättest und schwarze Strähnchen reinfärben möchtest, ist es so das sich das schwarz mit dem blond verbinden kann (oder es sogar sicher tun wird) beim auswaschen, und du dann gefleckt aussiehst an manchen stellen oder die haare sogar grau, grün etc. werden, weil blond so aggressiv ist. Dann haste keine Strähnchen mehr sondern irgend nen hässliches Kunstwerk aufm Kopp. :grin:

    Ich denke schon das du es riskieren kannst, ich habe meine Haare von recht hellem blond (welches auch gefärbt war) auf schwarz umgefärbt, und musste dasselbe Risiko eingehen. Es hat aber geklappt, das einzigste was dumm war: Die Farbe muss erst mal angenommen werden. Das blond hat sich nach mehreren Wäschen wieder gezeigt, und ich hab gestern meine Haare nochmals neu schwarz eingefärbt. Ich hoffe das hält jetzt auch. Es braucht halt ne Zeit bis sich die Haare an eine Farbänderung gewöhnt haben, drum kanns auch möglich sein das die Strähnchen nach ner Zeit wieder heller werden und nich ganz tief schwarz bleiben.. und das heisst -> nachfärben gehen.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste