Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • JFM
    JFM (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    9
    86
    0
    Single
    16 Juli 2006
    #1

    Schwarze und Rote Dächer!

    Also ich habe gerade mal wieder googleEarth auf gehabt und mir Gütersloh von oben angekuckt und das gleiche noch mit nachbargemeinden gemacht.

    Was ich mich jetzt frage: Wieso sind alle Dächer Schwarz oder Rot.
    Okay ab und an gibt es auch mal ein Blaues Dach. Aber das wars doch auch schon oder?

    Wieso nicht mal Gelbe Dachpfannen oder orange? Grün wäre ja mein Favorit! Also ich kann mir das nicht erklären. :zwinker:

    Und sind Menschen die in Häusern mit einem blauen Dach neuen dingen gegenüber aufgeschlosener? Oder sind sie einfach zu blöd dem Architekten die richtige Farbe mitzuteilen?

    Das sollte man mal genauer Untersuchen. :zwinker:
     
  • User 24257
    Verbringt hier viel Zeit
    371
    101
    0
    nicht angegeben
    16 Juli 2006
    #2
    Viel interessanter finde ich dabei das Nord-Süd-Gefälle. In Norddeutschland ist das alles etwas farbenfroher, die Hauswände sind verklinkert. Im Süden ist das ganz anders: Weiße Wände (verputzt) und rotes Dach ist dort das vorherrschande Bild. Total andere Architektur.

    Ich glaub, die Dachfarben erklären sich dadurch, daß die anderen Farben meistens nicht zu den Klinkern passen. Blaues Dach passt ja auch nur allerhöchstens zu weißen Wänden. Rot oder Schwarz passt zu vielem..von weiß über rot nach beige.
     
  • Bakunin
    Verbringt hier viel Zeit
    728
    101
    2
    nicht angegeben
    16 Juli 2006
    #3
    Nein, die Dachfarben erklären sich dadurch, dass die meisten Gemeinden keine anderen Farben gestatten. Dachfarbe ist in Deutschland wie fast alles genormt. :kopfschue
     
  • Doc Magoos
    Verbringt hier viel Zeit
    3.742
    121
    0
    nicht angegeben
    16 Juli 2006
    #4
    Ja, dass wird nur noch von Frankreich getoppt...
     
  • User 24257
    Verbringt hier viel Zeit
    371
    101
    0
    nicht angegeben
    16 Juli 2006
    #5
    Echt? Kraß...das wußt ich nicht. Jaja...der Ordnungswille der Deutschen kennt keine Grenzen
     
  • Bakunin
    Verbringt hier viel Zeit
    728
    101
    2
    nicht angegeben
    16 Juli 2006
    #6
    Ja, 'n Freund von mir hat vor ein paar Jahren gebaut und durfte nur rote Ziegel verwenden. Für mich das ultimative Beispiel einer Einmischung in Lebensbereiche, in die sich die öffentliche Sphäre nicht einzumischen hat. :angryfire
     
  • Trogdor
    Trogdor (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    473
    101
    0
    nicht angegeben
    16 Juli 2006
    #7
    Meines Wissen werden die Dinger nicht extra gefärbt sondern das Rot ist eben die Farbe des genrannten Tons. Die Farbunterschiede liegen wahrscheinlich am Ausgangsmaterial, was auch die regionalen Unterschiede klärt.
     
  • User 20526
    Verbringt hier viel Zeit
    649
    113
    26
    Verheiratet
    16 Juli 2006
    #8
    Off-Topic:
    Kann mir jemand erklären, warum die neuste GoogleEarth-Version bei mir nicht geht? :cry:
     
  • Neonlight
    Verbringt hier viel Zeit
    447
    101
    0
    nicht angegeben
    16 Juli 2006
    #9
    Off-Topic:
    musst die alte wahrscheinlich zuerst deinstallieren?!
     
  • User 20526
    Verbringt hier viel Zeit
    649
    113
    26
    Verheiratet
    16 Juli 2006
    #10
    Off-Topic:
    Hab keine mehr drauf... Komisch, ne ältere ging früher noch... *grummel*
     
  • VelvetBird
    Gast
    0
    16 Juli 2006
    #11
    Warum? Wie ist es denn in Frankreich geregelt?
     
  • Bakunin
    Verbringt hier viel Zeit
    728
    101
    2
    nicht angegeben
    16 Juli 2006
    #12
    Ich glaube, du hast die Frage nicht verstanden. :zwinker:
     
  • User 18168
    User 18168 (34)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    User des Monats
    1.842
    348
    1.826
    nicht angegeben
    16 Juli 2006
    #13
    im thüringer wald ist in einigen orten, die mit dem bergbau verbunden sind und aufgrund der witterung geschieferte dächer und fassaden vorgeschrieben..

    rot (ziegel) und schwarz (schiefer) ist einfach die vorherrschende farbe, weil das schon die farbe des ausgangsmaterials ist..
     
  • Mr. Poldi
    Mr. Poldi (38)
    Meistens hier zu finden
    3.381
    133
    106
    Verwitwet
    17 Juli 2006
    #14
    Wie bereits erwähnt, ist die Dachfarbe, ebenso wie max. Geschosshöhe und minimaler/maximaler Neigungswinkel durch den Bebauungsplan vorgeschrieben.

    Man mag das zwar als zu starke Einmischung empfinden, ich finde es jedoch sinnvoll. Wäre es nicht vorgeschrieben, so könnte (und würde?) jeder bauen wie er möchte - das gibt kein schönes Ortsbild sondern eher Kraut und Rüben.
     
  • Bakunin
    Verbringt hier viel Zeit
    728
    101
    2
    nicht angegeben
    17 Juli 2006
    #15
    Und das täte wem genau weh?
     
  • Ike
    Ike (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    559
    103
    3
    Single
    17 Juli 2006
    #16
    Unter Umständen den eigenen Augen. Oder den Augen anderer.

    Es ist schon sinnvoll, gewisse Regeln aufzustellen, wie neue Häuser auszusehen haben, oder wie man alte renovieren darf, um eine gewisse Gleichmäßigkeit zu fördern.
    Wo man die Grenze zwischen Einheitlichkeit und Individualismus ziehen will ist dann natürlich Ansichtssache. Mir kommt bei manchen einheitlichen Neubaugebieten auch das Gruseln, aber eine Siedlung in Regenbogenfarbe, mit 20 verschiedenen Haustypen ist auch nicht das wahre.
     
  • Bakunin
    Verbringt hier viel Zeit
    728
    101
    2
    nicht angegeben
    17 Juli 2006
    #17
    Ja.

    Nein.
     
  • Mr. Poldi
    Mr. Poldi (38)
    Meistens hier zu finden
    3.381
    133
    106
    Verwitwet
    17 Juli 2006
    #18
    Meinen Augen z.B. weil es einfach nicht schön aussieht.
    Das Stadt-/Dorfbild ist nun einmal eine Sache, welche die Allgemeinheit angeht.
    Ein Haus auf deiner Privatinsel wo sonst niemand hinkommt kannst Du von mir aus bauen wie Du möchtest :zwinker:
     
  • Bakunin
    Verbringt hier viel Zeit
    728
    101
    2
    nicht angegeben
    17 Juli 2006
    #19
    Die Begründung würde mich jetzt mal ziemlich interessieren... :grin:
     
  • Mr. Poldi
    Mr. Poldi (38)
    Meistens hier zu finden
    3.381
    133
    106
    Verwitwet
    17 Juli 2006
    #20
    Hmm ... muss man das wirklich erklären?
    Wenn einige z.B. aus ihrem Grundstück in einem Wohngebiet einen Schrottplatz oder Müllhalde machen, dann hinterlässt dieses Wohngebiet sicherlich keinen guten Eindruck.
    Oder?
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste