Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    21 Oktober 2009
    #1

    Schwarzlicht-Tattoos

    Heute habe ich ein Bild von einem Ganzkörpertattoo entdeckt, war sofort begeistert und zugleich traurig, weil ich berufsbedingt nicht die Unterarme und -beine tätowieren will (Rücken ist z.B. schon).

    Und gerade eben nun entdecke ich das:
    http://www.eviltattoo.com/tattoos/blacklight18.jpg
    http://media.ebaumsworld.com/mediaFiles/picture/655519/80438580.jpg
    http://th01.deviantart.com/fs26/300W/i/2008/064/d/3/UV_Bird_by_madtattooz.jpg
    Link wurde entfernt
    Link wurde entfernt

    Schwarzlichttattoos. In meinem Fall ist es zum Beispiel DIE Lösung.
    Wann habt ihr zum ersten mal von Schwarzlichttattoos erfahren und was haltet ihr davon ?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31 August 2017
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Tattoos
    2. Tattoos
    3. Piercings/Tattoos
    4. Ausgefallene/verrückte Tattoos? :)
    5. Habt ihr Tattoos?
  • 21 Oktober 2009
    #2
    das wird nicht so gehen, wie es in bild 1 abgebildet ist.

    schwarzlicht bringt farben nur zum leuchten, aber die verschwinden da ja nicht.
    außerdem musst du dich fragen: WIE oft bist du im schwarzlicht, damit man das dann überhaupt sieht ?!
     
  • ViolaAnn
    ViolaAnn (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    964
    113
    67
    Verheiratet
    21 Oktober 2009
    #3
    Schon etwas länger her kam in irgend einer Doku.

    Mein Fall wäre es nicht. Wenn ich mir eines machen lassen würde, dann sollte man es auch sehen muss ja nicht sonderlich groß sein so das es im Beruf oder ähnlichem stören würde.

    LG ViolaAnn
     
  • User 11345
    Meistens hier zu finden
    918
    128
    231
    nicht angegeben
    21 Oktober 2009
    #4
    Ich habe vor einem ~ dreiviertel Jahr davon erfahren.
    Spannend. Aber nicht gerade unbedenklich. Die Stoffe sollen nicht gerade Gesundheitsverträglich sein
     
  • Luna.tic
    Luna.tic (27)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    145
    43
    3
    nicht angegeben
    21 Oktober 2009
    #5
    Also ich habe jetzt davon erfahren :tongue:
    Naja, ich halte von Tattoos generell nicht viel. Ok, bei denen kann man es wirklich positiv ansehen, dass man sie nicht immer sieht, sondern nur unter Schwarzlicht. Aber ich wollte mir trotzdem keins machen lassen. Es kann immer passieren, dass einem das Motiv nicht mehr gefällt.
    Und wie sieht es eigentlich mit der Verträglichkeit von den Stoffen in der Farbe aus? Kann soetwas gesund sein :ratlos:
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic Themenstarter
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    21 Oktober 2009
    #6
    Wieso wird es nicht so wie in Bild 1 gehen ? :ratlos: Die Farbe ist in einer tiefen Hautschicht und ohne Schwarzlicht sieht man nix. Ergo: Tagsüber und ggf. im Alter sieht man nichts, nachts in Bars, Discos, Clubs und zu Hause (wenn man eine Schwarzlichtlampe hat) erstrahlt man. ;-) Also täglich, wenn man es darauf anlegt. Und was ist heutzutage schon noch gesund ? Wer darauf wert legt muss sich sein eigenes Obst und Gemüse im eigenen Gartenbeet anbauen.
     
  • User 11345
    Meistens hier zu finden
    918
    128
    231
    nicht angegeben
    21 Oktober 2009
    #7
    ja, auf das Argument mit dem "was ist heute noch gesund" habe ich nur so gewartet :tongue:
    Ach der heimische Garten nicht mehr das was er mal war.. :|
     
  • Final_Dream
    Benutzer gesperrt
    355
    0
    43
    Single
    22 Oktober 2009
    #8
    Mein Fall wäre es nicht. Wenn dann soll mal es sehen, anders bringt mir das nichts, so "versteckte" Tattoos.
     
  • User 16418
    User 16418 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.896
    123
    21
    Verliebt
    22 Oktober 2009
    #9
    Kenn ich schon ein paar Jahre, in den USA ists ja recht weit verbreitet.

    Mittlerweile sind die Farbe ja auch in Deutschland zugelassen und völlig unbedenklich, da sie einfach nur Uv-Licht reflektieren (ist also was anderes als diese Sterne die man als Kind hatte - die sich mit Licht aufladen und dann im dunklen leuchten).

    Also ich finde, dass es echt schick aussieht, vor allem kann man recht lustige Sachen mit machen :smile:. Allerdings kann man auch immer Pech haben und die Farbe wird doch nicht ganz durchsichtig, so das man halt doch nen bissel was sieht.
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic Themenstarter
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    22 Oktober 2009
    #10
    Ich glaube gelb ist unbedenklich, bei blau und rot bin ich mir noch nicht so ganz sicher.
     
  • sexymarc
    sexymarc (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    154
    103
    1
    Single
    22 Oktober 2009
    #11
    ...hab das neulich mal bei nem girl in der disco gesehen. sie hatte glaube ich drei sterne unterhalb vom bauchnabel. hmmm, sah schon geil aus. für mich kommt allerdings nur ein richtiges in frage, weil ich will, dass man es dann auch immer sieht.
     
  • LiDaSh
    LiDaSh (28)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    83
    33
    2
    vergeben und glücklich
    22 Oktober 2009
    #12
    Hab auch ca vor einem halben Jahr davon das erst Mal gehört. Find es auch ziemlich cool, das Problem ist nur, dass man es trotzdem ein bisschen sieht, wenn kein Schwarzlicht drauf scheint. Die Farbe ist halt nicht durchsichtig.
     
  • MsThreepwood
    2.424
    22 Oktober 2009
    #13
    Ich halte davon gar nichts. Entweder man lässt sich ein Tattoo stechen und steht dazu, oder man lässt es.
     
  • User 50283
    Sehr bekannt hier
    3.103
    168
    441
    nicht angegeben
    22 Oktober 2009
    #14
    Ich habe gerade davon erfahren und finde es praktisch. Meiner Ansicht nach eine gute Lösung für alle, die tagsüber tattoofrei sein müssen. Aus meiner Sicht hat das wenig mit "nicht dazu stehen" zu tun.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste