Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Schwebe zwischen Hoffnung und dem Gefühl alles ist verloren

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von ~VaDa~, 25 Mai 2005.

  1. ~VaDa~
    ~VaDa~ (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.430
    121
    0
    nicht angegeben
    Hallo!

    Mein Freund hat letzte Woche mit mir Schluss gemacht.
    Wir hatten keine einfach Beziehung,aber trotzdem haben wir uns immer wieder irgendwie zusammengerauft.

    Da diese Woche alles sehr seltsam abgelaufen ist,haben wir uns getroffen,in der Hoffnung,ich bekomme etwas Klärung in die Sache.. :rolleyes2

    Wir saßen dann da,er sagte mir,dass die Sache für ihn beendet wäre.
    Jedoch erzählte er mir,dass er mit der Sache so wie sie ist auch nicht glücklich ist,er jedoch nicht weiss,ob er mit Beziehung glücklicher wäre.
    Zudem sagte er,dass er nicht sagen will,dass es vielleicht nochmal was wird,denn sonst würde das so ein "warmhalten" seinerseits sein und das findet er nicht gut.
    Er meinte er hätte ein Gefühlchaos in sich,erzählte mir auch von einer Situation,wo wir uns geschrieben haben,da hatte er sich gerade Bilder von mir angeschaut und da sehr emotional reagiert (er schrieb mir da,dass ich ihm fehle usw.)

    Wir hatten an dem Tag andem das Gespräch stattfand einen so schönen Abend wie schon lange nicht mehr.
    Wir haben viel gelacht zusammen und waren unterwegs und ihm fiehlen immer neue Dinge ein,wiso er noch nicht nachhause muss :zwinker:

    Wie kann es sein,dass er auf der einen Seite sagt,dass ganze ist für ihn beendet aber auf der anderen Seite wieder so etwas sagt?!
     
    #1
    ~VaDa~, 25 Mai 2005
  2. HaveABreak
    Gast
    0
    Es tut ihm weh, deswegen sagt er das. Natürlich tut alles in ihm weh, wenn Du bei ihm bist. Das ist normal. Das heisst aber leider nicht, daß er weiter eine Beziehung mit Dir haben will/kann. Ihr habt eine Vergangenheit zusammen und es ist sehr schwer mit sowas abzuschliessen...
     
    #2
    HaveABreak, 25 Mai 2005
  3. ~VaDa~
    ~VaDa~ (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.430
    121
    0
    nicht angegeben
    Das er es WILL hab ich ja auch nicht gesagt,aber ich frage mich,wie kann es dann sein,dass trotz allem da noch solche Gefühle ausgelöst werden,wenn er mich sieht (es gab da auch schon mehrere Situationen),obwohl die Sache für ihn (eigentlich) beendet ist.
     
    #3
    ~VaDa~, 25 Mai 2005
  4. HaveABreak
    Gast
    0
    Naja, er hat ja selber gesagt, dass er gerade ein Gefühlschaos hat und er nicht genau sagen kann, was er will. Er hat also nicht mit Dir abgeschlossen, sondern er weiss einfach nicht, wie er seine Zukunft mit Dir haben will. Wenn er rigoros Schluss gemacht hätte und gesagt hätte, er hat die Schnauze voll von Dir, dann wäre sein Verhalten schon komisch, da er aber selber total unsicher ist, kann er halt keine klare Grenze ziehen und sagen was Sache ist. Und dann entsteht halt auch so ein Rumeiern...
     
    #4
    HaveABreak, 25 Mai 2005
  5. ~VaDa~
    ~VaDa~ (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.430
    121
    0
    nicht angegeben
    ...na toll :frown:

    Denn für mich wäre eine wirkliche Klärung der Dinge sehr sinnvoll,denn ich würde ihn gerne verstehen,wobei ich mir bei ihm auch gut vorstellen kann,das das Ganze beim nächsten Gespräch schon wieder ganz anders aussehen würde.
     
    #5
    ~VaDa~, 25 Mai 2005
  6. HaveABreak
    Gast
    0
    Tut mir leid, aber so würd ich es nunmal interpretieren...
     
    #6
    HaveABreak, 25 Mai 2005
  7. Doc Magoos
    Verbringt hier viel Zeit
    3.733
    121
    0
    nicht angegeben
    Ist doch häufig, dass die Beziehung nach der Trennund besser wird. Also freundschaftlich halt. Nach meiner Erfahrung bringt es dann aber auch nichts wieder zusammen zu kommen. Denn dann wird es wieder wie früher.
     
    #7
    Doc Magoos, 25 Mai 2005
  8. ~VaDa~
    ~VaDa~ (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.430
    121
    0
    nicht angegeben
    Es kann aber,wenn alte Fehler nicht mehr begangen werden (wie nicht miteinander reden z.B.)

    Ich weiss momentan einfach gar nichts,ich mache mir die ganze Zeit Gedanken,denke aber,dass ich mit ihm auf jeden Fall noch einmal sprechen muss,weil ich für mich wissen muss,OB es überhaupt da noch eine Chance gibt,damit ich damit wenn abschliessen kann.

    Gestern hab ich mit ihm gesmst.
    Habe ihn dann nach ein paar sms gefragt,ob ich ihn ma was fragen könnte.
    Zurück kam:Ja gerne!
    Dann habe ich ihn gefragt,ob er sich nach dem Tag nochmal meine Bilder angeschaut hat (die haben ja bei ihm so Emotionen ausgelöst).
    Und dann kam nichts mehr...

    Verstehe das nicht,wenn kann er ja wenigstens schreiben,dass er sie sich nicht mehr angeschaut hat?!!
    Wie versteht ihr das?

    Hab dann nochmal smst,dass ich es schade finde,weil er gesagt hat,ich kann ihn gerne was fragen und dann kommt keine Antwort und das er doch nicht wieder wegrennen soll... :frown:

    Auch nichts,bis jetzt.

    Wie soll man das verstehen?
    Selbst da könnte er ja schreiben,dass ich es lassen soll oder ähnliches?!
     
    #8
    ~VaDa~, 26 Mai 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Schwebe zwischen Hoffnung
sunUp80
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 März 2015
13 Antworten
*Biene*
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 Januar 2011
25 Antworten
xaser2k
Beziehung & Partnerschaft Forum
5 Dezember 2005
4 Antworten